N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Kategorie: The elder scrolls online

Die Elder Scrolls V: Skyrim Leak neckt neue Version auf Nintendo Switch

Nach seiner ersten Ankunft auf Nintendo Switch im Jahr 2017 sieht es so aus, als könnte Bethesda nun planen, eine neue Version vonthe Elder Scrolls V: Skyrim on the Plattform zu veröffentlichen. Im Laufe des letzten Jahrzehnts war es ein anhaltender Witz, dass Bethesda weiterhin neue Iterationen von _skyrim fast ununterbrochen veröffentlicht. Und während eine Reihe von Fans es satt haben, skyrim endlos auf diese Weise veröffentlicht zu sehen, haben andere das Spiel mit jeder neuen Iteration weiter gekauft. Glücklicherweise scheint es für diejenigen in diesem letzteren Lager, die einen Wechsel besitzen, ziemlich bald in einer neuen Form eingestellt.

In einer neuen Auflistung auf der Pegi-Website wurde festgestellt, dass De Elder Scrolls V: Skyrim Anniversary Edition für Nintendo Switch bewertet wurde. Die im Jahr 2021 auf PlayStation, Xbox und PC veröffentlichte, um mit dem 10-jährigen Jubiläum des Spiels übereinstimmte, war die entsprechend den Titel anniversary Edition die umfangreichste Version von skyrim bis heute, die Bethesda veröffentlicht hatte. Es enthielt nicht nur die Special Edition-Version von skyrim, die vor Jahren veröffentlicht worden war, sondern enthielt auch alle DLC des Spiels und eine Reihe zusätzlicher Inhaltsstücke. Switch-Fans haben Bethesda gebeten, diese Version von skyrim seit letztem Jahr auf die Plattform zu bringen, und jetzt scheint es passiert.

Skyrim
Es ist erwähnenswert, dass dieses neue Leck von Pegi in Bezug auf Skyrim Anniversary Edition keines nicht isoliert passiert ist. Anfang dieses Jahres wurde auch in der Region Taiwan bewertet, was uns den ersten Hinweis darauf gab, dass das Spiel auf den Weg zum Wechseln sein könnte. Zu sehen, dass Pegi diese Iteration von skyrim nun bewertet hat, legt nahe, dass eine Ankündigung und die daraus resultierende Veröffentlichung von Bethesda wahrscheinlich ziemlich bald stattfinden werden.

Haben Sie Interesse daran, diese neue Version von skyrim auf Switch zu kaufen? Und wann wird diese Version des Spiels für die Plattform offiziell bekannt gegeben? Lassen Sie mich entweder in den Kommentaren wissen oder auf Twitter bei @Mooreman12 auf Twitter schlagen.

Die Online -Scrolls Elder Scrolls erhalten nach negativem Feedback zu Kampfänderungen ein Update 35 PTS -Update

Mit Update 35 für Die Elder Scrolls Online kommt im August zusammen mit dem neuen DLC, _Die verlorene Tiefe. Jetzt hat Zenimax angekündigt, dass es nächste Woche einige Änderungen am PTS-Build geben wird.

Sie haben drei Feedback-Punkte festgelegt, die sich hauptsächlich auf Beschädigungen und Heilung im Laufe der Zeit beziehen, die sie gerne ansprechen möchten und wie sie Änderungen vornehmen werden.

Um den ersten Punkt anzugehen, werden Fähigkeiten mit Auswirkungen („klebrig) ihre längere Dauer halten, aber es dauert länger, bis sie Schaden mit einer erhöhten Rate pro Besetzung verursachen, aber weniger als das, was derzeit lebt. Fähigkeitseffekte, die an einen Bereich gebunden sind („statisch), halten eine ähnliche Zeit wie bei Live, aber weniger Schaden pro Guss an, aber mehr DPs als klebrige Effekte.

Einige Fähigkeiten erhalten Basis-Timer, die mit anderen durchlaufen werden, um etwas Atemraum zu bieten, um wettbewerbsfähig zu sein, ohne zurückbleibende Abklingzeiten.

Effektiv funktionierte der einheitliche Ansatz, den sie suchten, um die Dinge für einen Großteil der Gemeinschaft zu rationalisieren, und sie verwirrten die Gefühle der Wahl. Es kommen Änderungen, die dazu beitragen sollten, dass sich diese Fähigkeiten immer noch anders anfühlen, und es gibt Spieler auf Builds, bei denen Entscheidungen über Risiken und Schwierigkeiten getroffen werden müssen.

Sie können die Ankündigung von PTS-Änderungen bei _The Elder Scrolls online lesen.

Die Elder Scrolls Online stellt Billy Boyd als Braghas vor, Ihre Tribut -Guide in High Isle.

Mit einem kürzlich erschienenen Devblog, der uns bereits in die Vor- und Nachteile des Tributs erwarten kann, wenn die HIGH -ISLE arrives ausgerichtet ist, scheint es, dass der ältere Scrolls Online eine weitere Überraschung zum Teilen hatte. Der Schauspieler Billy Boyd ist der Besetzung beigetreten und er wird Braghas spielen, der Spieler mit Tribut -Geschichten im Spiel vorstellen wird.

Boyd sollte vielen als Peregrin „Pippin“ aus dem Herrn der Ringe oder einer beliebigen Anzahl anderer Rollen vertraut sein. Der schottische Schauspieler und Sänger haben auch umfangreiche Theaterkredite, und wenn es um Braghas und Sprachausgabe geht, wird dieses Training durchkommen. Während er Sie mit Geschichten der Tribut vorstellen und dort sein wird, wenn Sie spielen möchten, hat er auch viel Rat zu geben (und mehr als ein paar Warnungen, so scheint es).

In dem neuen Trailer, in dem Braghas vorgestellt wird, sagt Boyd „Er ist ein Spieler, er ist ein Redner, er mag Menschen“ und dies passt definitiv zu jemandem, der eine Art Gastrolle für diese brandneue Funktion spielt. „Er ist einfach alles in allem.“ Da Tales of Tribute ein Spiel innerhalb eines Spiels ist, scheint es, dass ein NPC auf diese Weise dient, dem neuen Feature einen zusätzlichen Geschmack sowie eine Ressource und eine Ressource, die Sie anfeuert.

Diese Woche haben wir einen Vorgeschmack auf das, was wir vom Kartenspiel erwarten können, ein Zwei -Spieler -Match in einer Taverne. Jeder Spieler hat Zugang zu Patron -Decks, von denen vier nach dem Tutorial und vier weitere gegeben werden, die in irgendeiner Weise freigeschaltet werden können. Diese Decks werden auf der Grundlage des Gönners, für das das Deck benannt wird, themenisiert und zu einem bestimmten Playstyle.

High ISLE wird am 6. Juni und am 21. Juni auf dem PC unterwegs sein. Weitere Informationen zu Die Elder Scrolls online.

Matt FREIOR erläutert die letzten Elder-Scrolls Online-Server-Probleme, die durch schlechte Hardware verursacht werden

Nach dem Update 33, das neben dem Auscending TIDE DLC für Die Elder Scrolls Online gestartet wurde, gab es rampante Serverprobleme, die hauptsächlich auf den nordamerikanischen PC-Megaserver betroffen sind. Jetzt hat der Regisseur Matt FREIOR ein langwieriges Update veröffentlicht, das genau erklärt hat, was passiert ist und was Zenimax tun wird, um Zugangsprobleme zu erleichtern.

Der PC-Start des Updates und des neuen DLC war eindeutig frustrierende Spieler, die sich nicht anmelden konnten, oder stürzt Abstürze und Instabilität, wenn sie könnten, so dass das Team eine Untersuchung begann, als die ursprünglichen Fragen gemeldet wurden.

(Eso) Elder Scrolls Online 2022 Update - Devolpers say pvp..is still being fixed years later.

FREIOR beginnt mit der Erklärung mit dem Versprechen von 2021, die Serverstabilität für das Spiel zu erhöhen und wie dieser Prozess mit Plänen begann, einschließlich der Verwendung der Datenbankrückgabe. DB-Sharding bedeutete, dass aktuelle Zeichen und ältere Zeichen (oft inaktiv und sogar als BETA-Zeichen) getrennt werden könnten, so dass die gesamte PC-Datenbank nicht laden muss, wenn sich jemand anmeldet. Dies wurde auch nach dem Update 33 aktiviert der PC MegaServers.

Nachdem sie den DB-Sharding am Montag nach dem Update aktiviert haben, bemerkte sie einige Abschwächungen und Aktivitätsfinder Probleme sowie eine allgemeine Verlangsamung oder Hänge, die die Dinge nicht funktionsfähig gemacht haben. Sie haben ein paar Möglichkeiten ausprobiert, aber die Fehlerbehebung dauerte nicht. Letztendlich sagt Feuer, es war ein Hardware-Problem:

Sie glauben, dass sie dieses Problem gelöst haben. Da PC-Spieler sich nicht anmelden konnten, sich an den Ereignissen wie der Feierlichkeiten und Boni des Explorers teilzunehmen, wird Zenimax fünf 150% Erlebnis-Scrollen ab dem 1. April durch die täglichen Login-Belohnungen ergibt und es wird auch dreifach Anzahl wöchentlicher Bestrebungssiegel für Spieler auf allen Plattformen.

Lesen Sie das vollständige Update über Die ältere Blätter online.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén