Android-Smartphones updaten (Apps aktualisieren und Systemupdates) [Google PlayStore 2021]
Der Google Play Store hat die Möglichkeit, Benutzer zu sehen, wann die Apps zuletzt aktualisiert wurden, entfernt. Die Funktion ist standardmäßig in den meisten mobilen App-Stores, da es als nützliches Tool für mobile Eigentümer dient, um über ihre Software informiert zu bleiben, aber jetzt werden Android-Benutzer im Dunkeln aufbewahrt. Obwohl andere Informationen wie Dateigröße und Versionsnummer im Google Play Store noch öffentlich verfügbar sind, hat die Entfernung der Funktion „zuletzt aktualisiertes“ in der UI viele Benutzer verwirrt.

Diese Änderung scheint lange Zeit zu sein, wenn Google das Gewässern im November getestet hat, indem er die Funktion für ausgewählte Benutzer entnommen hat, es wurde jedoch mit dem Spiel von Fans getroffen. Nach den Tests wurde das Merkmal zurückgebracht, und es schien, als ob der Spielladen für immer wieder normal war, aber ab sofort ist der Abschnitt „Letzte aktualisierte“ für alle Android-Benutzer weg.

Das Entfernen eines solchen entscheidenden Informationsstücks ist ein ungerade Zug, da viele Benutzer überprüfen, wie häufig Apps aktualisiert werden, bevor sie heruntergeladen werden, um zu sehen, wie gut sie unterstützt werden. Benutzer, die bereits Apps heruntergeladen haben, überprüfen auch den Speicher routinemäßig, um zu sehen, ob lange erwartete Updates live gegangen sind. Die Bereitstellung solcher Informationen behält den Benutzern auf dem Laufenden und scheint keine Unteile zu haben, aber trotzdem ist das Feature einfach verschwunden.

Die Sorgen um das fehlende Merkmal sind jedoch nicht völlig aus Glück. Während der Play-Speicher nicht mehr die Informationen in der App anzeigt, ist es in der Browser-Version immer noch verfügbar. Jeder, der sucht, kann auf einem Computer aufspringen (oder einfach nur ihren mobilen Browser verwenden) und die Informationen unter den Benutzer über den Benutzer über den Abschnitt „Zusätzliche Informationen“ finden. Es ist derzeit unklar, wie lange die Browserversion des Play-Shops das Feature behalten wird, aber es ist noch immer wieder.

Android-Benutzer hatten eine ähnliche Reaktion auf die Veränderung, wie sie dabei waren, als sie im 20. November getestet wurde. Viele haben sich anredet, um ihre Beschwerden zu lenken, und einige haben sogar diskutiert, dass der Wechsel zu Apple-Produkten erarbeitet wird, um den Google Play-Shop-Wandel zu erzeugen als etwas von einem letzten Strohhalm. Beim Vergleich der beiden App-Shops bietet der iOS-App Store einen großen Teil der gleichen Informationen wie der Wiedergabegeschäft, behält jedoch einen detaillierten Aufzeichnungen, welche Änderungen an Apps erfolgen und wenn sie ausgerollt wurden.