Beliebt Leagga von Legends Streamer Tyler1 hat in jeder Rolle schließlich den Challenger Rang erreicht, ein Fett, das für Spieler eines anderen Kalibers reserviert ist. Der 26-jährige saß zurück, nachdem er die endgültige Rolle abgeschlossen hatte, und rangierte die Schwierigkeiten der Rolle der Rolle, auf der Grundlage seiner Erfahrungen aufzusteigen.

Die einfachste Rolle, laut Tyler1, war Unterstützung. Er „autopilotiert“ für die meisten Spiele, die er spielte, und erreichte auch den Herausforderer in relativ kürzerer Zeit als die anderen Rollen. Tyler1 erreichte den Rang in 500 Spielen im Vergleich zu den Tausenden von Spielen, die in Rollen wie Mid Lane, Top Lane und Dschungel gespielt wurden.

Danach erwähnte er die oberste Spur, als die schwierigste Rolle zu klettern. Sie können nicht einfach irgendwelche Champions spielen, die Sie gewünscht haben, sagte er, und Sie müssen META-Plektren gezwungen haben. Es gibt auch viele andere Faktoren, wie zähe Angehörige und Mangel an Dschungeldruck, die zu Schwierigkeiten führen können, während sie versuchen, einen hohen Rang zu erreichen.

Die mittlere Spur ist laut Tyler1 nicht zu hart, obwohl AD Carry schwierig sein kann, da die Rolle relativ von Ihrer Unterstützung abhängt, die kompetent ist. Viele Leute glauben, dass die Dschungelposition auch schwer zu klettern ist.

Die Verantwortlichkeiten eines Junglers sind viel vielfältig, ob jemand professionell oder in der Solo-Warteschlange spielt. Junglers müssen ihren Lanern dabei helfen, gleichzeitig Wege zu finden, um ihre Opposition mit guten Eindringlingen, Bauernhof und Visionen zu finden.

TYLER1: ROAD TO RANK 1 RUN THROUGH MISSOURI

_Make sicher, uns onyoutube zu folgen, um weitere Esports-News und -Analyse zu erhalten.