Street wurde in Korea bewertet und könnte bald ein solides Veröffentlichungsdatum erhalten.

Die Veröffentlichung von entzückendem Katzen-thematischen Abenteuerstraehmfällen ist möglicherweise nicht weit entfernt. Das Indie-Spiel, das Sie als Katze spielt, ist seit seiner Erster von der PlayStation-Zukunft des Gaming-Showcase im Jahr 2020 sehr vorausgesetzt. Nach dem, was sich wie neun Lebensdauern anfühlt, ist das Warten auf die pelzigen kleinen Pfoten, die endlich kommen könnten zu einem Ende.

South Korea's Untouchable Families | Open Secrets

Wie von Gematsu berichtet (eröffnet auf neuer Registerkarte), wurde streunig in Korea bewertet, wodurch suggeriert wird, dass seine Schöpfer einige Informationen zur Veröffentlichung des Spiels bald teilen könnten. Wir haben noch keine Einzelheiten zu einem bestimmten Veröffentlichungsdatum, aber das Spiel wird voraussichtlich im Jahr 2022 lanciert.

Das Abwesenheit des Spiels des Spiels im letzten Monat hatte Fans besorgt, dass das Release-Fenster möglicherweise zurückgedrängt worden wäre, sondern Publisher Annapurna interaktiv ist über Twitter bestätigt, dass die Cat-Sim immer noch auf dem Weg ist, irgendwann später in diesem Jahr zu starten.

Mehr sehen

Das letzte große Update auf dem Spiel kam während des letztjährigen Annapurna interaktiven Showcase. Der Herausgeber zeigte Gameplay-Filmmaterial unseres pelzigen Freundes, der eine schmutzige Stadt erkundete, die von Droiden bewohnt wurde.

Street wird von Bluetwelve Studio für PlayStation und PC entwickelt. Es ist sicher ein Hit mit Katzenfans, da es der Geschichte einer streunenden Katze folgt, die eine Cyberpunk-Welt erforscht, die mit Robotern, Maschinen und Viren gefüllt ist, in einem Versuch, mit seiner Familie wiedervereinigt zu werden.