Game Director Hideo Kojima hat anscheinend auf die jüngste Ankündigung von Schauspieler Norman Reedus reagiert, dass Death Stranding 2 jetzt in der Entwicklung ist, obwohl Kojima -Produktionen noch nicht angekündigt haben, dass Death Stranding 2 jetzt in der Entwicklung ist. Kojima postete Fotos von sich mit The Walking Dead Star und sagte ihm im Grunde, er solle in sein Zimmer gehen.

Eines der Fotos, die Kojima teilte, war von Reedus auf den Knien, wobei Kojima Negans Stacheldrahtschläger schwang und vorgab, sich bereit zu machen, sein Gehirn einzuschlagen (wir hoffen!). Kojima scherzt hier offensichtlich, da er und Reedus Freunde sind und Pläne hatten, gemeinsam ein Silent Hill -Spiel zu machen, bevor sie den Tod machten.

Reedus sagte in einem am 17. Mai veröffentlichten Interview mit dem Leo Edit -Magazin, dass die Arbeit gerade mit Death Stranding 2 begonnen habe. „Wir haben gerade mit dem zweiten begonnen“, sagte er. Das Interview blieb bis zum 20. Mai weitgehend unbemerkt, als Geschichten über den Tod von Death Stranding 2 aufgrund seiner Zitate zu zirkulieren begannen.

Zuvor wurde berichtet, dass das Death Stranding Studio Kojima Productions an einem Xbox-exklusiven Spiel arbeitet. jüngste Ankündigung berichtet mit weiteren Details, sobald sie verfügbar sind.

Die Art und Weise, wie Reedus ein unangekündigtes Spiel beiläufig erwähnte, veranlasste einige in der Videospielbranche auch, sich zu fragen, warum das Geschäft so von Geheimhaltung besessen ist.

Norman Reedus Talks About Working With Hideo Kojima.

Der ursprüngliche Death Stranding war das erste in Kojimas sogenanntem „Strand“ -Spielgenre. Es war auch unter anderem voller namhafter Schauspieler und Prominenten wie Mads Mikkelsen, Guillermo del Toro, Lea Seydoux, Margaret Qualley, Troy Baker und Conan O’Brien.

Reedus war ursprünglich in Kojimas neuem Silent Hill -Spiel mitspielt, aber dieses Projekt fiel auseinander und stattdessen ereignete sich der Tod. Konamis Silent Hill -Serie kann laut einem Leck zurückkehren, aber Kojima und Reedus werden nicht erwartet, dass sie beteiligt sein wird.

Beste PS5-Spiele: Must-Play PlayStation 5 Spiele

Mehr sehen

Death Stranding verkaufte vor dem Start des Direktors mehr als 5 Millionen Exemplare, so dass das Spiel ein Hit war. Sony veröffentlichte die PS4- und PS5 -Edition mit 505 Spielen im Jahr 2020. Das Spiel wurde nicht auf Xbox veröffentlicht.