N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: unclefilo

Ich habe 3 Anlagenidentifikations -Apps ausprobiert, und einer war tödlich

Whether you’re like me and my family, who love growing plants, or you want to know what wildflowers are in your yard, if your dog just consumed something that’s headed toward a hefty vet bill, or you just love hiking and discovering new things, you’ve probably been tempted to try out a plant ID app.

Inhalt

  • Meet the apps
  • How to use Visual Look Up and Google Lens
  • Can they accurately identify plants?
  • Health diagnosis is everything and more
  • Limitations, and a wish list
  • Welches das Beste ist?
  • Time saving, and almost worth paying for
    Zeigen Sie 2 weitere Elemente

As part of a plant-obsessed family, I already use the iPhone’s Visual Look Up feature, but wondered how other apps would perform, and what the oft-advertised diagnostic feature would be like. We set about comparing the iPhone’s feature to three different plant ID apps — PictureThis, NatureID, and Blossom — along with Google Lens.

In the end, one could have ended up killing my plants.

Meet the apps

You may not have heard about the iPhone’s built-in Visual Look Up feature. It is currently only available in the U.S., but works in a similar way to Google Lens. Both can identify plants, along with many other objects, including animals, but unlike the plant identification apps available, neither can diagnose health problems any of your plants may face. They’re free to use.

PictureThis and Blossom require subscriptions to use, but they offer a weeklong and a three-day free trial, respectively. NatureID is free to use with a limit to the amount of identifications you can make; full access needs a subscription.

The main feature in them all is the ability to identify plants around your house, garden, or while on a walk. A bonus here is the ability to tell you if any plants you encounter are toxic for you or your pets. Personally, having that peace of mind in my pocket at any moment is, well, peaceful. Another feature we wanted to try was the plant health diagnostics.

Beyond these basics, all the apps offered reminders, care routines, a light meter, and the ability to ask an expert a question, plus there are recommendations for books about plants. PictureThis did offer a bit more with its 360 Identify feature, which is used for more detailed recognition. There are also insect, bird, and allergen identifications you can try.

How to use Visual Look Up and Google Lens

Here’s how to use the free plant identification features on your iPhone or Android ph1. On the iPhone, first make sure iOS is up-to-date so you have access to the feature, and be aware you need a model newer than an iPhone XS or iPhone XR. Take a photo of the plant, open it in the Photos app, and look for a circular icon with an “i” inside. Tap it and Siri will provide information on what it sees in the photo.

To use Google Lens, search for the Google app on your phone or download it from Google Play. Just snap a picture of what you want to identify, dive into Options on that picture, scroll down to the very bottom and select Search with Google Lens. A prompt to View Results will pop up. Click it and your Google App will open with the results.

Can they accurately identify plants?

Did the apps all manage to correctly identify my plants? Ja und nein. Sometimes it felt like an educated guess. However, some of the apps were much, much better at doing so than others. The app that failed should retire. Not off to the countryside, because all the plants may get a restraining order against it. I’m looking at you, NatureID, but more on that in a while.

First off, the iPhone’s Visual Look Up was about 80% accurate. It sometimes came very close to 100% accuracy, but there was some uncertainty with similar-looking plants. That’s not ideal since those are the plants we most often need help with. Google Lens, on the other hand, even when tested with fairly unique plants, had no issues whatsoever.

PictureThis was extremely accurate. The only time it struggled was with tiny seedlings smaller than an inch. If any plant had even a remotely adult leaf to it, the app knew what it was. I was impressed, as was my family. It’s incredibly helpful knowing I can trust the app to correctly identify my plants, which allows me to give it the best care I can.

Blossom is a close second to PictureThis. It struggled occasionally with identifying similar plants, but it still did fairly well. It also had a similar accuracy level to the iPhone’s Visual Look Up. Adequate is the best way to describe it. Would I pay a subscription? Wahrscheinlich nicht.

The disappointment of the bunch was NatureID. It took a very long time before it could even give me a remotely correct identification. It was around 35% accurate overall. For anyone who cares for plants, having incorrect information could mean death for it. That is less than ideal, as is this app.

Health diagnosis is everything and more

Ich habe von einer App geträumt, die mir helfen kann, herauszufinden, wie ich meine erbärmlichen, sterbenden Pflanzen retten kann. Die diagnostische Funktion ist zweifellos das Beste in diesen Pflanzen-ID-Apps. Meine Mutter, ein Stickler für Technologie, hat es sogar zugestimmt.

Picturethis diagnostizierte fast immer die verschiedenen Gesundheitsprobleme für jede gescannte Pflanze. Was meine Schwester und ich wirklich beeindruckte, war, wie detailliert und genau es in seiner Diagnose war. Es würde beschreiben, welche Teile der Anlage Problembereiche waren, und würde spezifische Pflegeberatung geben, wie sie behandelt werden können. Es wurde US_EDED.

Blossom war in der Lage, meine Pflanzen in irgendeiner Form hauptsächlich zu diagnostizieren, aber es litt darum, zu vage zu sein, um Probleme zu lösen. Es konnte mir sagen, dass es ein Bewässerungsproblem gab, entweder zu viel oder zu wenig, aber es konnte oft nicht sagen, ob es Blattfäule oder ein anderes damit verbundenes Problem gab.

Sehr zu meiner pflanzenliebenden Bestürzung war Natureid für meine Pflanzen ebenso eine Gefahr wie ihre Gesundheitsprobleme. Jedes Mal, wenn ich versuchte, kranke Pflanzen zu diagnostizieren, sagte es mir fröhlich, dass sie gesund waren. Ich hatte eine wilde, traurige Selleriepflanze und nannte es nicht nur eine kriechende Butterblume (was visuell ähnlich ist, um fair gegenüber der App zu sein), sondern es sagte, es sah großartig aus. Soll ich es gießen? NatureId glaubt das nicht. Die Pflanze ist anderer Meinung.

Es verärgerte mich weiter, als es mir zu dem Zeitpunkt, als es schließlich ein Problem bemerkte, es mir nicht mehr sagen konnte, als verallgemeinerte, verwirrende Informationen. Es wusste, dass etwas nicht stimmte, und vermutete es als wasserbezogenes Problem. Danke, NatureId. Ich werde Picturethis fragen, was los ist, da es mir tatsächlich sagen kann. Wie meine Mutter es jedoch ausdrückte: „Nichts ist frustrierender, als 300 Dollar für eine Pflanze auszugeben und zu sterben.“

Fairness ist die App in Beta, aber in ihrem aktuellen Zustand ist sie überhaupt nicht nützlich.

Einschränkungen und eine Wunschliste

Was konnten die Apps nicht tun? Während alle drei Apps diagnostische Funktionen für Pflanzen haben, visuelle Looks und Google Lens nicht, sind sie im Vergleich zu den abonnementbasierten Apps jedoch völlig kostenlos. Dies ist also verständlich. Keiner der Apps konnte jedoch alle Gesundheitsprobleme diagnostizieren. Keiner erkannte einen Baum mit Gallen (ein durch andere Probleme verursachte tumoröse Wachstum), was ein offensichtliches Problem darstellt, das sie erkennen können. Blossom entdeckte fast die Ursache, sie konnte jedoch immer noch nicht erklären, was eine Galle war, wenn sie gutartig war oder wie schlimm es für die Bäume und Pflanzen auf dem Hof sein mag.

Vielleicht könnte die Ask-A-Experten-Funktion zu diesem Zeitpunkt ein echter Game-Changer sein, aber wir haben tatsächlich viele präzise Informationen gefunden, die bei Google nach dem Problem suchen. Es sagte uns, was das Problem war und wie man es behandelt.

Was möchte ich in Zukunft aus diesen Apps sehen? Eine Funktion, die ich persönlich gerne sehen würde, ist die Fähigkeit, Samen oder winzige Sämlinge zu identifizieren. Die frühesten, die die Apps jetzt identifizieren können, ist, dass einige herzhafte Blätter in Erwachsenengröße gebildet werden. Dies ist zwar nicht ideal, aber es ist sinnvoll, da viele Sämlinge ähnliche Erscheinungen haben.

Ich würde diese Apps auch mögen, damit Bilder von Boden aufgenommen werden können, um zu beurteilen, wie gesund es für Pflanzen ist. Während es unwahrscheinlich ist, dass ein PH-Gleichgewicht und die Luftfeuchtigkeit auf einem Foto aufgenommen werden, sollte es in der Lage sein, die richtigen Bodentypen für bestimmte Pflanzen zu identifizieren, z. B. wenn es zu sandig ist, wenn es Moos gibt, oder andere Probleme, die für Hobbyisten wie mich auftreten können.

Welches das Beste ist?

Trotz seiner Einschränkungen war visuelles Aussehen ziemlich einfach. Der „Funkeln“-Effekt ließ mich wissen, wann die Funktion zur Verfügung stand, und ich fand, dass er großartig für einen schnellen Schnappschuss einer Pflanze und eine schnelle Antwort war. aber nichts anderes. Google Lens war korrekt und lieferte eine Liste der zutreffenden Websites mit seinen Ergebnissen, die nahe an den Informationen, die von den Anlagen-ID-Apps geliefert wurden. Wenn es die Fähigkeit hätte, meine Pflanzen zu diagnostizieren, würde ich es lieben, aber leider ist diese Funktion noch nicht da.

Unter allen Apps stimmte meine Familie zu, dass Picturethis bei weitem die am einfachsten zu verwendende App ist.

„Es ist sehr detailliert, einfach zu bedienen und das Layout ist schön“, kommentierte meine Schwester mir, als sie die Apps ausprobierte. Ich würde es weiter benutzen. „

Es ist mit Informationen gefüllt, die Navigation ist einfach und die Funktionen sind eindeutig gekennzeichnet und unglaublich spezifisch.

Blüte ist ein fester Mittelweg. Meine Schwester und ich waren uns einig, dass es eine sehr saubere und ansprechende Ästhetik hat, die es Spaß machte, es zu verwenden. Leider ist es nicht so gut, einen Pflegeplan einzurichten. Während die anderen Apps ein ziemlich einfaches System haben, um Pflegepläne für Pflanzen einzuführen, erzwingt Blossom eine Wäscheliste von Informationen, die die anderen aus einem einfachen Bild aufgenommen haben.

Die schlimmste App von Miles war NatureId. Es ist kostenlos für den grundlegenden Gebrauch, aber jedes Mal, wenn wir die App öffnen, wurde die Zahlung und versteckte die Schaltfläche Abbrechen frustrierend. Jedes Mal, wenn wir versuchten, eine Anlage zu identifizieren, würde es den Prozess unterbrechen, um uns mitzuteilen, dass wir nur begrenzte Verwendungszwecke hatten, und uns daran erinnern, dass wir uns abonnieren sollten. Es hat das immer und immer wieder getan. Es wurde unsere Geduld getestet, weil es fast jede Pflanze, die wir gezeigt haben, falsch identifiziert und diagnostiziert hat. Insbesondere meine Mutter war frustriert davon.

6 WICHTIGSTEN Punkte beim FORELLENSEE-ANGELN - mit MICHAEL KAHLSTADT

„Ich habe das Gefühl, ich könnte ein Buch bekommen und es schneller finden“, sagte sie mir, als sie es ausprobierte.

zeitsparend und fast wert für die Bezahlung

Diese Apps sparen Zeit, entfernen die Belastung des Erinnerns an Wasser und helfen Ihnen, die Pflanzen besser zu verstehen. Ich verbringe fast eine Stunde am Tag damit, die Pflanzen um unseren Garten und in unserem Haus zu pflegen. Es ist tief in meine und viele andere Routinen verwurzelt. Erinnern zu haben, zu wissen, was die beste Pflege für meine Pflanzen ist und auf Instantlösungen zugänglich ist, bringt mir Frieden.

Für alle, die einen Pflanzenraum gegründet haben oder einige Pflanzen auf ihrer Fensterbank haben, aber wie ich nicht immer ihre Pflanzen am Leben halten kann, wäre das jährliche Abonnement für Picturethis wahrscheinlich billiger als die ständigen Kosten für den Ersetzen von Pflanzen, die verstorben sind. Wenn Sie jedoch nur einige Pflanzen identifizieren müssen, sind die visuellen Looks von iOS und Google Lens eine großartige Wahl.

Vergessen Sie für andere Apps nicht, unsere Zusammenfassung der besten Garten-Apps für 2022 zu überprüfen.

Efootball nimmt Spielerfeedback sehr ernst vor dem neuen Update

Konami sagt, dass es an seinem frei-to-Play-Fußballspiel, Efootball, „sehr ernsthaft“ ist, und erkennt an, dass das „Unvollständige“ des Spiels nur einer von „mehreren Faktoren“ war, das den lästigen Start des Sportspiels beeinflusst hat.

Es scheint auch, dass es einen Ansturm gab, um das Spiel in der Zeit zum Beginn der europäischen Fußballsaison fertig zu bekommen, mit dem Konami, mit dem er einen „starken Wunsch hatte, das neue Efootball 2022-Spiel so bald wie möglich zu liefern“, „in Parallel „mit dem Beginn der Saison.

„Es ist schwer, auf einen entscheidenden Aspekt zu zeigen“, sagte ein Konami-Sprecher von vgc (eröffnet in neuer Registerkarte). „Die Unvollständigkeit des Spiels kam als Folge mehrerer Faktoren, darunter den Übergang zu einem neuen Fußballspiel-Motor, der Unterstützung der nächsten Generationskonsolen wie PS5- und Xbox-Serie X | S, die Änderung des Spielstils, um frei zu spielen, und außerdem haben wir versucht, so schnell wie möglich neue Efootball 2022 für Spieler zu liefern.

„Das Spiel erhielt raues Feedback über die Qualität. Seit der Markteinführung von Efootball im September haben wir jedoch Basierend auf dem Rückmeldung und der von uns erhaltenen Feedback und Meinungen, „Die Aussage fortgesetzt wurde.

„Wir nehmen die Meinungen unserer Spieler sehr ernst. Seit der Veröffentlichung letzten September haben wir Verbesserungen und Korrekturen auf der Grundlage des Rückmeldes und der von uns erhaltenen Meinungen vorrangig gemacht. Wir werden weiterhin an der Verbesserung des Spiels arbeiten und wie immer das geschätzte Feedback des Spielers wird sehr geschätzt. „

Ein neuer 1.0.0. Update – das das Spiel auf die erste „vollständige“ Version nimmt, und hofft, viele der Probleme zu lösen, die Spieler hatten, wird voraussichtlich am 14. April 2022 freigegeben.

Icymi, die Commonwealth ESPORTS-Meisterschaften hat seine Spiele für später in diesem Jahr vorgestellt, und die Efootball-Serie von Konami hat den Schnitt über FIFA (eröffnet in neuer Registerkarte).

Dies ist eine absolut wilde Wende von Ereignissen. Der Commonwealth Sport Twitter-Konto kündigte gerade die drei Spiele an, die gestern in den Meisterschaften auf den Meisterschaften aufweist, wodurch die Dota 2, Rocket League, und Efootball die Aufstellung von Titeln umfassen würden, die Wettbewerber im August erhebt werden.

In anderen Fußballnachrichten sieht es aus, als ob EA seine Smash-Hit-FIFA-Franchise als EA Sports Football Club (eröffnet in neuer Registerkarte) um.

ЭТО ПОЯВИТСЯ в eFootball 2022 ПОСЛЕ ВЕРСИИ 1.0.0?
__ (wird in neuer Registerkarte geöffnet)

Auf der Suche nach einem PS5-SSD? Dieses 1-TB-Samsung-Modell ist heute nur 100 US-Dollar

Jeder Spieler benötigt den Speicherplatz, um alle ihre Lieblingsspiele zu speichern, und ein Solid-State-Laufwerk sorgt für eine superschnelle Option für alle Gaming-Konsolen. Wenn Sie nach einem Speicherplatz für Ihre PlayStation 5 suchen, ist einer der besten SSD-Angebote, die Sie nach unten aufspüren, in Samsung, wo Sie eine 1-TB-SSD für nur 100 US-Dollar erhalten können. Das ist viel Speicherplatz für einen so bescheidenen Preis und ein Einsparungen von 40 US-Dollar von seinem regulären Preis von 140 US-Dollar. Kostenloser Versand und Renditen sind mit Ihrem Kauf enthalten.

Wie alle besten PlayStation-Angebote bringt dieser Rabatt auf dem Samsung 980 PCIe 1TB Solid-State-Laufwerk eine überlegene Geschwindigkeit, Leistung und Speicherplatz für Ihr PlayStation-Spielerlebnis. Während Samsung für seine Vielfalt an Tech-Produkten bekannt ist, ist es die weltweit erste Flash-Memory-Marke der Welt, die die Leistung und Zuverlässigkeit, die von Elite-Level-Gamern erwartet wird. Wenn es um Leistungspezifische Leistung geht, kann die Samsung 980 1TB SSD Lesegeschwindigkeiten von 3.500 MB / Sekunde treffen und 3000 MB / Sekunde schreibt, wodurch einige ernsthafte schnelle Ladezeiten und eine hochwertige Wiedergabe aller Ihrer Lieblingsspiele erstellt werden.

Aufgrund seiner PCIe-Konnektivität ist die Samsung 980 1TB SSD eine unglaublich vielseitige Speicheroption, da es nicht nur mit Ihrer PlayStation 5 funktioniert, sondern auch mit einem PC mit PCIe-Verbindung hergestellt wird. Wenn jedoch Ihre Playstation 5 dort ist, wo Ihr Gaming-Herz ist, wissen Sie, dass die Samsung 980 1TB SSD eine wirklich erstklassige Option ist. Das Upgrade Ihres PS5-Speichers ist mit den besten SSDs für PlayStation relativ einfach. Es verfügt über eine 5-jährige und 600 tbw eingeschränkte Garantie, sodass Sie wissen, dass es so aufgebaut ist. Es wird sogar mit einer leistungsstarken thermischen Steuerung geliefert, was stabile Leistung sowie eine Nickelbeschichtung gewährleistet, um den Wärmepegel des Controllers zu verwalten. Mit seinen leistungsstarken Spezifikationen und Lasten des Stauraums passt sich das Samsung 980 1TB SSD mit allen besten PS5-Spielangeboten gut.

Egal, ob Sie ein Elite-Level-Spieler, der auf Ihrer Playstation 5 oder einem Anfänger Ihre erste Konsole zusammensetzt, die Samsung 980 1TB SSD ist eine lodernde schnelle und ansässige Speicheroption. Es ist derzeit nur 100 US-Dollar bei Samsung, ein Einsparungen von 40 US-Dollar aus seinem regulären Preis von 140 US-Dollar. Kostenloser Versand und Rücksendungen sind enthalten.

Wir bemühen uns, unseren Lesern zu helfen, die besten Angebote für Qualitätsprodukte und Dienstleistungen zu finden, und wir wählen, was wir sorgfältig und unabhängig voneinander abdecken. Die Preise, Details und Verfügbarkeit der Produkte und Angebote in diesem Beitrag können jederzeit ändern. Stellen Sie sicher, dass sie immer noch in Kraft sind, bevor sie einen Kauf tätigen.

PS5 Update Beta & SSD EINBAU [PS5 Tutorial]

Digitale Trends können die Kommission für Produkte erwerben, die über unsere Links gekauft werden, was die Arbeit für unsere Leser unterstützen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén