FarmVLOG#560 - Der Auspuff am Fendt 926 ist sehr knusprig
Der ein Kontinent, der als Teil des Elden Ring Playtest gezeigt wurde, scheint weniger als ein Drittel der Größe der endgültigen Karte zu sein.

In einer aktuellen Vorschau erklärt Kotaku Australia Writer Junglist, dass in dem Ende des letzten Jahres, der Ende letzten Jahres stattfand, angenommen hatte, dass der Kontinent, in den sie beschränkt waren, dass alle Elden-Ring anbieten würden. In der neueren Version des Spiels scheint es jedoch, dass sich die Karte weiter ausdehnt als zuvor gedacht.

Die Vorschau bemerkte, dass das Zoomen auf der Weltkarte soweit wie möglich den ersten Kontinent zeigte, der jetzt von schwarzen Balken umgeben ist. Dies führt zwar zu der Möglichkeit, dass die Karte größer ist als wir zuerst dachten, es könnte auch sein, dass ein Bug erlaubt, Spieler weiterzoomen, um weiterzoomen, als in dieser nicht veröffentlichten Version beabsichtigt zu werden.

Junglist entdeckte jedoch, dass die Karte jedoch weitgehend größer ist als der Kontinent. Der Spieler hat sich auf einen anderen Teil der Karte teleportiert, überprüfte der Spieler erneut die Karte und fand sich an der Kante eines viel größeren schwarzen Quadrats, wobei der anfängliche Kontinent nur einen kleinen Teil des Ganzen füllte. Während es schwierig ist, die wahre Größe der endgültigen Karte zu bewerten, kann dies bedeuten, dass die endgültige Karte wesentlich größer ist – vielleicht bis zu neun Mal – als das, was wir anfangs gedacht haben.