Der _old schul runescape _team hat diese Woche zwei wichtige Updates. Erstens bitten sie um Feedback der Spieler zur Zukunft von PVP. Und wenn es um Kunden von Drittanbietern geht, plant Old School Runescape, inoffizielle Kunden gegen Betrug und Mott zu kämpfen. Nachdem es einen offiziellen Jagex-Launcher gibt, werden diese Sicherheitsmaßnahmen eingeführt.

Das Team bittet um Feedback des Spielers über eine Umfrage darüber, wie Menschen OSRS spielen, insbesondere in Bezug auf PVP. Dieses Feedback wird dem Team helfen, einige Entscheidungen über die Zukunft von PVP zu treffen, einschließlich der kommenden Wildnis-Nacharbeit. Es gibt Fragen zu Spieleraktivitäten und Präferenzen, einigen neuen Modi und anderen potenziellen Prioritäten. Zum Beispiel ist einer der vorgeschlagenen Modus Bounty Hunter, etwas, das in einer ausgewiesenen Welt stattfinden würde, in der Spieler in der Wildnis ein Ziel in der Nähe ihres Niveaus erreichen, das sie jagen und für Beute töten können. Andere beinhalten Versionen von Deadman.

Mit _old School RuneScape, sofern es existiert hat, gab es inoffizielle dritte Kunden, mit denen die Leute ins Spiel eintreten konnten. Sie räumten an, dass dies manchmal nur Fan-Kreationen sind, die keine böswillige Absicht haben, aber weil es Lücken gibt, die einige Add-Ons ermöglichen, die Gameplay und sogar die Wirtschafts-und Spielerkonten zu beeinflussen, haben sie die Entscheidung getroffen, dass genug von diesen inoffiziellen Kunden werden für inakzeptable und manchmal schädliche Zwecke verwendet.

Darüber hinaus „Außerhalb der einzelnen Kundenfunktionen, die es den Spielern ermöglichen, sich durch Inhalte zu betrügen oder unmögliche Schalter in PVP und PVM gleichermaßen zu ermöglichen Einfacher Zugriff auf Bot-Skripte.

In Zukunft werden diesmal Runelite in den offiziellen Launcher hinzugefügt, sondern nur drei zugelassene Nicht-Jagex-Kunden in Zukunft: Runelite, HDOs und Osbuddy. Nach Freitag müssen die Spieler entweder die offiziellen Kunden oder einen dieser drei genehmigten Kunden von Drittanbietern betreiben, um potenzielle Verbote zu vermeiden.

3RD

Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung bei old School Runescape.