Da wir in das Mega Auction-Wochenende für die 2022-Edition der indischen Premier League rollen, sind hier alle Informationen, die Sie über das zweitägige Ereignis erfahren müssen.

Wann und wo ist die Auktion? **
Am 12. und 13. Februar in Bengaluru.

IPL 2022 Mega Auction Live - All Sold Player List | IPL 2022 All Team Squad | IPL 2022 Auction
Wo kann ich es sehen?
Auf dem Sternsportnetz von 12.00 Uhr ab 12:00 Uhr.

Ist es die erste Mega-Auktion, seit Thispl.
Nein, es ist die fünfte Mega-Auktion. Der letzte große, der 2018 fand statt. Insgesamt ist es die 15. Auktion.

Wie viele Spieler wurden von den Teams ab dem letzten Jahr beibehalten?
Insgesamt 27 Spieler wurden von den acht bestehenden Franchises beibehalten, während die beiden neuen Teams – Lucknow und Gujarat – jeweils drei Spieler erworben haben. (Siehe Grafik für die Liste)

Wie viele Spieler werden bei der Auktion verfügbar sein?
Insgesamt 590 Spieler werden unter den Hammer gehen. Sie wurden in die engere Liste, basierend auf der Wunschliste, die von den 10 Franchises gesendet wurden, von der Originalliste von 1.214 Spielern.

Gibt es eine minimale oder maximale Grenze für die Anzahl der Spieler, die jedes Team in ihrem Kader haben kann? **
Ja. Jedes Team sollte mindestens 18 Spieler und maximal 25 in ihrem Kader haben. Außerdem kann kein Team mehr als acht Übersee-Spieler haben. Teams müssen auch ein Minimum von 67,5 Rupien aus der Totalbörse von 90 crore ausgeben.

Wie lautet der Auktionsprozess?
Die Spieler sind in 62-Sets unterteilt, die auf ihren Spezialmatten, Allrounder, Wicketkeepers, Fast Bowlers und Spin Bowlers basieren. Der Marquee-Set von 10 Spielern, die die Auktion beginnen, ist jedoch eine Mischung aus verschiedenen Skill-Sets. Das Festzelt-Set folgt cappe-Player und dann die unbestrittenen Spieler.

Wie viele Spieler werden am ersten Tag für das Gebot sein?
Nur die ersten 161 Spieler werden am Samstag angeboten. Der zweite Tag beginnt mit einem beschleunigten Bidding-Prozess.

Was ist beschleunigtes Angebot?
Nach dem ersten Tag senden die Franchises eine Liste von Spielern, die sie an den verbleibenden und unverkauften Pool interessieren. Diese Spieler werden am Sonntag unter den Hammer gehen. In diesem Gebot erfolgt schneller, mit dem Auktionator, der durch die Namen und Teams rast, schnell die Spieler, normalerweise für ihren Grundpreis. Dieser Prozess könnte mehr als einmal wiederholt werden.

Gibt es rechts-to-Match-Karten für Teams?
Im Gegensatz zur letzten Mega-Auktion im Jahr 2018 wird diesmal kein RTMS geben. Es wäre den beiden neuen Teams unfair gewesen.