AMC hat Greenlit noch eine weitere Ausgliederung des Walking Dead, diese Zeit, die sich auf den Fan-Favoriten Maggie und Nagan interzentrieren.

Laut Sorte hat das Netzwerk sechs Episoden der Isle der Toten bestellt, die voraussichtlich im Jahr 2023 AMC und AMC plus treffen. Es folgt Maggie (Lauren Cohan) und Nagan (Jeffrey Dean Morgan), während sie sich kämpfen, um in einem Pfosten zu überleben -apokalyptisch Manhattan, der seit langem seit langem von dem Rest Nordamerikas abgeschnitten wurde. Die zerbröckelnde Stadt ist mit den Toten und den Antennen gefüllt, die New York City ihre eigene Welt voller Anarchie, Gefahr, Schönheit und Terror gemacht haben.

Dies markiert die fünfte Spinoff in der beliebten Zombie-Franchise, in der die Angst das Walking Dead beinhaltet, die Kurzlebige den Walking Toten Premiere dieses Jahr.

Cohan schloss sich in der Saison 2 dem Walking Dead an und fehlte in der Saison 9 und 10 aufgrund eines Vertragsstreits in der Saisonwaage. Morgan hat sich in der Saison 6 als Negan unterschrieben und machte sich in einer berühmten Szene einen Namen, der den Töten von Maggies Ehemann Glenn betraf. Die 11. und letzte Saison sieht die beiden Team als unwahrscheinliche Verbündete, wenn sie für Meridianer greifen.

‘Walking Dead’ Maggie and Negan Spinoff ‘Isle of the Dead’ Set at AMC

Die ELI Jorné des Walking Dead wird schreiben, Führungskräfte produzieren und als Showrunner auf dem Projekt dienen. Cohan und Morgan werden auch neben Schriftsteller und Produzenten Scott Gimle erzeugt.