Mit einem kürzlich erschienenen Devblog, der uns bereits in die Vor- und Nachteile des Tributs erwarten kann, wenn die HIGH -ISLE arrives ausgerichtet ist, scheint es, dass der ältere Scrolls Online eine weitere Überraschung zum Teilen hatte. Der Schauspieler Billy Boyd ist der Besetzung beigetreten und er wird Braghas spielen, der Spieler mit Tribut -Geschichten im Spiel vorstellen wird.

Boyd sollte vielen als Peregrin „Pippin“ aus dem Herrn der Ringe oder einer beliebigen Anzahl anderer Rollen vertraut sein. Der schottische Schauspieler und Sänger haben auch umfangreiche Theaterkredite, und wenn es um Braghas und Sprachausgabe geht, wird dieses Training durchkommen. Während er Sie mit Geschichten der Tribut vorstellen und dort sein wird, wenn Sie spielen möchten, hat er auch viel Rat zu geben (und mehr als ein paar Warnungen, so scheint es).

In dem neuen Trailer, in dem Braghas vorgestellt wird, sagt Boyd „Er ist ein Spieler, er ist ein Redner, er mag Menschen“ und dies passt definitiv zu jemandem, der eine Art Gastrolle für diese brandneue Funktion spielt. „Er ist einfach alles in allem.“ Da Tales of Tribute ein Spiel innerhalb eines Spiels ist, scheint es, dass ein NPC auf diese Weise dient, dem neuen Feature einen zusätzlichen Geschmack sowie eine Ressource und eine Ressource, die Sie anfeuert.

Diese Woche haben wir einen Vorgeschmack auf das, was wir vom Kartenspiel erwarten können, ein Zwei -Spieler -Match in einer Taverne. Jeder Spieler hat Zugang zu Patron -Decks, von denen vier nach dem Tutorial und vier weitere gegeben werden, die in irgendeiner Weise freigeschaltet werden können. Diese Decks werden auf der Grundlage des Gönners, für das das Deck benannt wird, themenisiert und zu einem bestimmten Playstyle.

High ISLE wird am 6. Juni und am 21. Juni auf dem PC unterwegs sein. Weitere Informationen zu Die Elder Scrolls online.