N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: Saul Mata

Die Spinnin -Rekorde von Warner Music kündigen „Änderungen zur Steigerung des zukünftigen Wachstums, einschließlich NFT und Web3 Pivot

Warner Music Group’s Spinnin ‚Records hat offiziell eine Reihe von „Änderungen zur Steigerung des zukünftigen Wachstums“ mit einem Schwerpunkt OnWEB3 und nicht-mangelhaften Token (NFTs) enthüllt.

Hilversum, niederländische Spinnin-Rekorde, die Warner Music vor einem halben Jahrzehnt kaufte, enthüllte diese Pivots heute über eine formelle Veröffentlichung. Laut der präzisen Ankündigungsnachricht des elektronischen Labels sind die Moves Teil der umfassenderen Bemühungen, die Kurve der Branche voraus zu sein.

Und an dieser Front ist es kaum ein Geheimnis, dass 2022 eine Vielzahl von NFT-und Web3-Deals und-Ver Investitionen in die Musikindustrie eingeleitet hat. Allein Warner Music hat Pakte mit Entitäten wie Poap, Oneof, Blockparty und Splinterlands in der ersten Hälfte des Jahres abgeschlossen.

** Jetzt hat sich Spinnin ’Records selbst verpflichtet, seine Investition von Ressourcen in die Entwicklung von Web3 und NFT zu erhöhen, beginnend mit dem Start von Tiëstos erstem NFT-Projekt.

Laut der Auflistung des Token kauften 204 Fans das Angebot, bevor es ausverkauft war, und sichern Sie damit „VIP-Prioritätszugriff auf Tiëstos bevorstehende Genesis NFT ‚Eagle‘, eine Vorschau auf unveröffentlichte Tiësto-Musik, einschließlich ‚Wiederholt es‘ und andere„ exklusiv Gelegenheiten.

Steven de Graaf, der sich vor über sieben Jahren mit Spinnin ‚unterschrieb und seit 2018 als Handelsdirektor tätig ist kann Demos hochladen.

Inzwischen hat die WMG-Tochtergesellschaft auch ihre zuvor separaten Marke-und Aufnahme-Marketing-Teams zusammengeführt und ehemalige Warner Musicbenelux-ExecT Susanne Hazendonk zum VP of Marketing gefördert.

Das Niederlande von Spinnin ‚Records in den Niederlanden und Streaming-Streaming ist bereit, Hazendonk im Rahmen der neuen Vereinbarung zu berichten, ebenso wie internationale Marketing-Execs in den USA, Großbritannien und China. (Live Nation in der vergangenen Woche wurde ein Lizenzabkommen zwischen einer China-Hauptabteilung ihrer EDM-Fokussierung von Live Nation Electronic Asia und Universal Music Group beschrieben.)

Roger de Graaf, CEO von Spinnin ’Records, sagte die Umstrukturierung in einer Erklärung:„ Flexibilität ist der Schlüssel in der heutigen Musikindustrie. Durch die Umstrukturierung des Fokus der kollektiven Bemühungen von Spinnin ‚Records‘ bin ich zuversichtlich, dass wir nicht nur in der Lage sein werden, mit den Tendenz in der globalen Musikszene Schritt zu halten, sondern weiterhin die besten Erfahrung, Service, Marketing zu bieten. und Beförderung auf dem Weg. “

Im vergangenen Monat hat Warner Music einen Madrid Creative Hub namens The Music Station eingeführt, eine vierteljährliche Dividende von 77,2 Millionen US Aviv.

GTA 5-Remastrieer schneiden transpapomische Inhalte aus

Rockstar-Spiele hat den transpapnischen Inhalt von seinen Grand Theft Auto 5 Current-Gen-Versionen entfernt, darunter PS5- und Xbox-Serie x |

Ein reddit-Benutzer, Jayprospero, nahm nach dem Entdeckten der GTA Online subreddit an, dass der Entwickler den Captain Spacetoy Interstellar Action Figur aus dem In-Game-Arcade (über Arstechnica) ersetzt hatte. Der Beitrag, der einen Screenshot-Vergleich zwischen den PS4- und PS5-Versionen aufweist, zeigt, dass die ursprüngliche Action-Figur einen rosa Trikotard getragen hat, und hatte „austauschbare Genitalien“ auf der Verpackung. Nun zeigt die Current-GL-Version die Figur, die ein neues Outfit trägt, mit der Nachricht auf der Vorderseite, die jetzt „power Vomit-Richtung“ liest, stattdessen.

Grand Theft Auto V: The Official Launch Trailer | PS4
Darüber hinaus wies Kirsty Cloud, ein Administrator für die GTA-Fan-Site Gtanet, auf Twitter, dass Rockstar Trans-Karikaturen entfernt hat, die als „Ziehen von Queens“ im Spiel von ihrem Laichort außerhalb von Cockatoos gekennzeichnet waren. Laut Cloud, „Dies könnte einem Klagegrund von Outmakinggames im vergangenen Jahr folgen,“ referenzieren Sie eine Gruppe von LGBTQ + Games-Fachkräften, die die Entfernung der Offensive GTA 5-Inhalte in einem offenen Brief an Rockstar beantragt haben.

Die Modelle sind jedoch noch im Director-Modus vorhanden, obwohl die Dialogoptionen der NPCs entfernt wurden. „Vermutlich bedeutet dies, dass Protagonist-Dialoglinien zu diesen NPCs über die Verwendung von Hormonen usw. sind daher auch nicht verwendet“, fügte die Wolke hinzu.

OutmakingGames hat auf die Änderungen reagiert, in einem neuen Beitrag gesagt, „Grand theft Auto V ist ein wild populäres Spiel mit Millionen von Spielern weltweit, und diese Veränderung kann einen großen Einfluss auf die Art und Weise haben, wie diese Spieler Trans-Leute sehen.

„Danke an jeden bei Rockstar, der dieses Problem priorisiert hat – wir selbst sind Spielentwickler und verstehen, dass sogar kleine Änderungen wie diese koordinierte Zeit und Mühe einnehmen.“

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén