Edward Gaming erlitt ihren ersten Serienverlust der 2022 LPL-Spring Split heute. Weibo Gaming fegte die regierende League of Legends Weltmeister.

Zwei der erstklassigen Teams von LPL in 2022, WBG und EDG, traten das heutige Match ein, um ihre Dominanz in einem wichtigen Matchup zu zeigen. EDG sahen, einen ungeschlagenen Start in die reguläre Saison zu schützen, während WBG für ihren fünften aufeinanderfolgenden Seriensieg der Split ging.

Das erste Spiel der Serie begann als Phalster zwischen zwei der besten Teams von LPL. Erst bis zur 15-minütigen Markierung, die EDG ihren zweiten Drachen des Spiels packte, was zu einem unmittelbaren Nachverfolgung von WBG führte. WBG erwarb MID-Priorität und Spurnachlass. Nur zwei Minuten später wandern der WBG Mid Laner Angel und seine Teamkollegen auf EDG im Baron River.

Zunächst begann EDG Burst WBGs Gesundheit, bevor WBG ihre Gegner aufräumen begann. EDG bekam einen einzigartigen Töten von diesem Punkt. WBG packte Immobilien der gesamten Karte und drückte nach dem Spiel, um bei 32 Minuten zu gewinnen.

In dem Spiel zwei, war es alles um Tshy auf der Gwen-Pick, mit dem er Flandres Renkton auf der Oberseite demontiert hat. In 16 Minuten hielt Theshy alle drei WBG-Kills und half, dem Team auf der Oberseite ihren ersten Turm des Spiels zu bekommen. Diese Führung ging langsam in einen langsamen Choke aus WBG, als EDG hielt den Kartensteuerung verlor.

Während sie einen Drachenvorteil abhielten, hatte EDG wenig Gelegenheit, sich auf sichere Weise an der Basis an der Basis an der Base vorzusehen, da WBG 30 Minuten lang am Rand ihrer Basis durch die oberen und mittleren Bahnen stand. Theshy allein half, von EDG aufgeteilt zu werden, was zu einem Töten auf EDG Mid Laner Scout führte. WBG nutzte dann ihre Baron-empowered-Minions, um die Serie gegen EDG zu schließen.

Obwohl dies der erste Erstverlust der Saisonverluste war, sollte ein Verlust voraussichtlich bald kommen, da die regierenden Weltmeister in der gesamten 2022-Saison Anzeichen von Schwäche gezeigt haben. Mit diesem Verlust fällt EDG auf 5-1 in der 2022-LPL-Spring-Split, noch in den ersten fünf. Nach ihrer enttäuschenden Leistung wird EDG am 18. Februar gegen den Funplus Phoenix zurückspringen.

Wie für ihre Gegner verbessert dieser monumentale Win für WBG ihre Rekord-Saison-Rekord auf 6: 1, wobei sie neben Royal niemals in eine Krawatte aufgeben, niemals aufgeben, beide aufgeben, beide sind auf mehr als fünf Spielen-Win-Streifen. WBG wird ihre reguläre Saison-Skoreline auf 7-1 verbessern, wenn sie am 18. Februar Ultra Prime annehmenEdward Gaming erlitt ihren ersten Serienverlust der 2022 LPL-Spring Split heute. Weibo Gaming fegte die regierende League of Legends Weltmeister.

Zwei der erstklassigen Teams von LPL in 2022, WBG und EDG, traten das heutige Match ein, um ihre Dominanz in einem wichtigen Matchup zu zeigen. EDG sahen, einen ungeschlagenen Start in die reguläre Saison zu schützen, während WBG für ihren fünften aufeinanderfolgenden Seriensieg der Split ging.

Das erste Spiel der Serie begann als Phalster zwischen zwei der besten Teams von LPL. Erst bis zur 15-minütigen Markierung, die EDG ihren zweiten Drachen des Spiels packte, was zu einem unmittelbaren Nachverfolgung von WBG führte. WBG erwarb MID-Priorität und Spurnachlass. Nur zwei Minuten später wandern der WBG Mid Laner Angel und seine Teamkollegen auf EDG im Baron River.

Zunächst begann EDG Burst WBGs Gesundheit, bevor WBG ihre Gegner aufräumen begann. EDG bekam einen einzigartigen Töten von diesem Punkt. WBG packte Immobilien der gesamten Karte und drückte nach dem Spiel, um bei 32 Minuten zu gewinnen.

In dem Spiel zwei, war es alles um Tshy auf der Gwen-Pick, mit dem er Flandres Renkton auf der Oberseite demontiert hat. In 16 Minuten hielt Theshy alle drei WBG-Kills und half, dem Team auf der Oberseite ihren ersten Turm des Spiels zu bekommen. Diese Führung ging langsam in einen langsamen Choke aus WBG, als EDG hielt den Kartensteuerung verlor.

Während sie einen Drachenvorteil abhielten, hatte EDG wenig Gelegenheit, sich auf sichere Weise an der Basis an der Basis an der Base vorzusehen, da WBG 30 Minuten lang am Rand ihrer Basis durch die oberen und mittleren Bahnen stand. Theshy allein half, von EDG aufgeteilt zu werden, was zu einem Töten auf EDG Mid Laner Scout führte. WBG nutzte dann ihre Baron-empowered-Minions, um die Serie gegen EDG zu schließen.

Obwohl dies der erste Erstverlust der Saisonverluste war, sollte ein Verlust voraussichtlich bald kommen, da die regierenden Weltmeister in der gesamten 2022-Saison Anzeichen von Schwäche gezeigt haben. Mit diesem Verlust fällt EDG auf 5-1 in der 2022-LPL-Spring-Split, noch in den ersten fünf. Nach ihrer enttäuschenden Leistung wird EDG am 18. Februar gegen den Funplus Phoenix zurückspringen.

Wie für ihre Gegner verbessert dieser monumentale Win für WBG ihre Rekord-Saison-Rekord auf 6: 1, wobei sie neben Royal niemals in eine Krawatte aufgeben, niemals aufgeben, beide aufgeben, beide sind auf mehr als fünf Spielen-Win-Streifen. WBG wird ihre reguläre Saison-Skoreline auf 7-1 verbessern, wenn sie am 18. Februar Ultra Prime annehmen.