N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: re7re19

Final Fantasy-Modners machen Fremder von Paradies-Charakteren kahl, um die Tankrahmenraten auf dem PC zu vermeiden

Fremder des Paradieses: Der endgültige Fantasy-Ursprung ist auf dem PC auf Tankzierungen, und es scheint bis zum Haar zu sein.

Wie zuerst von PC-Spieler berichtet, hat der Twitter-Benutzer, der gerade unten gesehen wurde, eine Reihe von Experimenten mit einem Fremden von Paradies gemacht: Final Fantasy-Ursprung auf dem PC. Insbesondere haben sie gesunkene Frames in Szenen mit bestimmten Charakteren gesehen, und sie haben es geschafft, festzustellen, dass es vollständig wegen des Details auf den Figuren ist, wie ihre Haare und üppigen Fellmäntel. Um den tödlichen Haaren entgegenzuwirken, machen die Spieler tatsächlich Charaktere kahl, wie unten gesehen.

Mehr sehen

An anderer Stelle, ein anderer Benutzer auf Twitter wurde in etwas detaillierter in etwas detaillierter und offenbart, dass die Charaktermodelle in Final Fantasy-Ursprungs auf dem PC unglaublich schlecht optimiert sind. Kurz gesagt, der Charakter und auch die sogar Umweltmodelle für das Spiel essen im Gedächtnis, weil sie schlecht optimiert sind, mit etwas mehr als 30 MB.

Mehr sehen

How to Upgrade Weapons and Armor | Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin

Dies ist im Wesentlichen, was dazu führt, dass Final Fantasy-Ursprungsraten-Ratenraten auf den PC auf dem PC erheblich ist. Benutzer, wie der hier hervorgehobene Erste, der hier hervorgehoben wurde, haben tatsächlich dazu gebracht, das Spiel zu modifizieren, um die Bildrate zu stabilisieren, wodurch das luxuriöse Haar der Elf entfernt wird. Das stärkt tatsächlich die Bildrate des Spiels auf 30fps, wo Sie denken, dass er an einem PC hängen sollte.

Fremder des Paradieses: Final Fantasy Herkunft sah aus wie ein absolut wildes Spiel aus dem Sprung, und das ist vor Square Enix, und das Team Ninja begann, in Charaktermodellen zu laden, die beim Erinnerung des Spiels weggeruch sind. Jack könnte sich ausschließlich auf das Töten von Chaos konzentrieren, da er immer gewesen ist, aber er wird den Job nicht mit diesen abysmalen Rahmenraten auf dem PC erledigen.

Die größten PC-Nachrichten im Februar 2022: Apple M2, Dampfdeck

Die ersten Monate des Jahres sind in der Regel langsam für PC Nachrichten, aber nicht im Februar 2022. Wir sahen eine Nvidia Hack, dass wir immer noch den Umfang, ein eklatanten Cash Grab von Best Buy auf dem GPU Mangel an Kapital zu entdecken und die gemischte Aufnahme von Valves Steam-Plattform.

Inhalt

  • Intel wirft AMD für Bugs
  • Best Buy sperrt GPUs hinter einem $ 200 paywall
  • Der Dampf Deck kommt, um gemischte Kritiken
  • Apartment Internet ist über viel besser werden
  • Hacker stehlen 1TB Daten von Nvidia

  • Apple-M2 Gerüchte verwildern
  • AMD und Intel gehen Kopf-an-Kopf in Laptops
  • Grafikkarten bekommen viel billiger
  • MSI veröffentlicht ein $ 2,100 Motherboard kann man nicht kaufen
    Zeige 4 Weitere Artikel

Und das sind nur drei der Geschichten im letzten Monat gebracht. Wir abgerundet alle der größten PC-Nachrichten von Februar bis Sie auf Touren zu bringen, was in der Welt von Apple passiert, Laptops, PC-Spiele, Grafikkarten und vieles mehr.

Intel wirft AMD für Bugs

Wir sehen immer Licht Jabs von Intel, AMD und Nvidia bei ihren Konkurrenten – wer auch immer, das zu der Zeit ist – aber nie ein Unternehmen geradezu mit dem Finger. Schon früh im Monat, legte Intel AMD an Ort und Stelle, behauptet, dass fast die Hälfte der GPU Bugs es im Jahr 2021 entdeckt von AMD-Chips kam.

Das bedeutet nicht, AMD-Chips Buggy sind. Intel entdeckt 51 Schwachstellen, von denen 23 von AMD Komponenten kam. Es scheint, die meisten die Frage konzentriert, wurde um die Radeon RX Vega M Grafikchip im Inneren Intel Kaby See-G-CPUs, wie das auf dem Dell XPS 15 2-in-1. In Fairness zu AMD, das sind immer noch Fehler auf Intel-Prozessoren, so dass wir gehen zu beschämen Team Red nicht.

Best Buy sperrt GPUs hinter einem $ 200 paywall

Best Buy wurde als Bösewicht des GPU Mangels im letzten Monat zum Sperren neue Grafikkarten hinter einem $ 200 paywall demaskiert. Wie typisch ist, wieder aufgefüllt Best Buy Nvidia RTX 30-Grafikkarten um die Mitte des Monats. Dieses Mal allerdings beschränkt Best Buy den Verkauf an die Mitglieder seiner $ 200 pro Jahr TotalTech Programm.

Das Abonnement bietet eine Reihe von Vergünstigungen – 24/7 GeekSquad Unterstützung, zweitägiger Versand, etc. – aber lassen Sie sich ehrlich sein: GPU Käufer eine Mitgliedschaft für eine Grafikkarte aufnehmen. Erschwerend kommt hinzu, hat Best Buy eine exklusive Partnerschaft RTX 30-Serie Gründer Edition Karten Nvidias zum Listenpreis zu verkaufen. Wir sehen Sie, Best Buy.

Der Dampf Deck kommt auf gemischte Kritiken

Der Dampf Deck kam am Ende des Monats, Art. Die Einhaltung seiner Versprechen, verschifft Ventil heraus die erste Partie des neuen Handhelds am 25. Februar, wenn der Löwenanteil der Vorbestellungen noch ist die Schwebe in der Schifffahrt. Bewertungen in Bezug auf Leistung, im Allgemeinen positiv, vor allem gewesen, aber der Dampf Deck hat noch eine Reihe von besorgniserregenden Fragen.

Auch Spiele auf dem verifizierte Liste Steam Deck haben einige Probleme und Arbeits sind auch für den engagierten homebrewers ein frommer Wunsch von Windows zu bekommen. Es sieht aus wie dieser erste Versuch genug ist, um darauf aufzubauen, though. Ventil neckt bereits Merkmale eines Dampf Deck 2, und das Unternehmen Updates für Spiele ist ständig auf Entsendung nicht auf dem Gerät arbeiten.

Apartment Internet ist über viel besser

Die Federal Communications Commission (FCC) hat etwas über Internet Service Provider (ISPs), zumindest im Geist. Die Einrichtung einstimmig eine neue Regel im Februar passiert, dass Verbote ISPs und Vermieter von in Exklusivverträge in Multi-Tenant-Gehäuse eintritt. Überhaupt sich wundern, warum Sie nur Internet von einem ISP in Ihrer Wohnung bekommen? Blame diese Verträge.

Die FCC sagt dies sollte Breitband-Optionen in Appartement-Komplexe öffnen, aber es gibt Skeptiker. Gutsbesitzer sind noch frei in Vereinbarungen zu treffen und ein ISP über eine andere schieben; sie müssen nur klar sein, dass es andere Möglichkeiten gibt. Es ist nicht ein vollständiger Sieg, aber es ist ein Schritt in der richtigen Richtung für einen Bereich, der seit fast zwei Jahrzehnten weitgehend ignoriert worden ist.

Hackers stehlen 1 TB Daten aus Nvidia

Hacker schlagen Nvidia hart im Februar, Stehlen 1 TB internen Daten, die Schaltpläne, Treiberinformationen und Quellcode für Deep Learning Supersampling (DLSS) enthält. Der Hack fand am 23. Februar, aber wir haben darüber, bis fast eine Woche später nicht lernen. Die ersten Details enthüllt einige neue GPUs, einschließlich der Kerne innerhalb RTX 40-Grafikkarten.

Aber warten: Die Geschichte wird noch verrückter. Nvidia traf die Gruppe wieder mit einem Erpresser-Angriff und erfolgreich alle die gestohlenen Daten verschlüsselt. Die Hacker-Gruppe hatte eine Sicherung, natürlich, aber es war ein tapferer Versuch. Diese Geschichte wird gerade erst begonnen, so dass wir wahrscheinlich viel mehr offenbart im März haben werden.

Apple-M2 Gerüchte verwildern

Apple wird gemunkelt, eine Feder Veranstaltung im März zu halten, mit dem Trend einer Mac-fokussierten Veranstaltung hält entweder im März oder April. Der Schlüssel zu sprechen Punkt nach dem Gerücht Mühle: Ein neuer Apple-M2-Prozessor. Es gibt keinen Mangel von Apple Gerüchten jeden Monat, aber M2 Nachricht hat einen Höhepunkt getroffen, mit Bloomberg Mark Gurman die Gerüchte bestätigt.

Digital Trends ‚Senior Computing Editor, Luke Larsen, sagt, dass ein M2-MacBook Pro eine schlechte Idee ist, wenn sie auf den Fußstapfen des M1 folgt. Es ist vielleicht eine schlechte Idee im Allgemeinen, da durchgesickere Benchmarks nur eine marginale Verbesserung der M1-Prozessorfamilie von Apple zeigen. Wir müssen nur warten und sehen.

AMD und Intel gehen Kopf-To-Head in Laptops

AMD und Intel werden bereits vor dem Wettbewerb voraus, dass der Apfel M2 unweigerlich posiert wird. Beide Unternehmen kündigten im Februar neue mobile Prozessoren mit den ersten Laptops mit den neuen Chips, die im März anreisen. Intel füllte das 12.-Gen-Portfolio mit P– und U-Serie-Prozessoren aus, das das Unternehmen sagt, dass der Apple M1 Pro rivalisieren kann. Wir haben bereits die hochösigen H-Series-Prozessoren in Aktion gesehen und sind ernsthaft beeindruckend.

Im anderen Lager stellt AMD seine Ryzen 6000-Prozessoren aus. Die CPU selbst sieht aus wie eine generative, unausweichende, Verbesserung. AMD spricht jedoch sehr auf die Grafiken. Die neuen Chips verwenden die RDNA-2-Architektur in RX 6000-Grafikkarten, die AMD sagt, dass AMD mit einem diskreten GPUs bis-To-Toe gehen kann.

Complete Mac 2022 Lineup - Release Dates Updated!

Grafikkarten werden viel günstiger

Gute Nachrichten für hoffnungsvolle Grafikkarten-Suchende: Karten darüber, um viel günstiger zu bekommen. Im Februar sanken die GPU-Preise um rund 11%, was zu einem ermutigenden Zeichen ist, zu einem Zeitpunkt, in dem sich die Preise weiter steigten. Openers sagen, dass ein dramatischer Preis im März auch der Preis kommt, der auch Karten mit Karten zum Listenpreis bringen könnte.

Werden Grafikkarten billiger werden? Wir müssen warten und sehen. Wenn etwas sicher ist, ist es, dass AMD und Nvidia später neue Grafikkarten veröffentlichen, später im Jahr neue Grafikkarten, die die Preise der Last-Gen-Karten von vielemplizieren sollten.

MSI setzt ein $ 2.100-Motherboard frei, das Sie nicht kaufen können

Rundung unserer Liste der PC-Nachrichten für Februar ist ein 2,100 USD-Motherboard. Das ist kein zusätzliches Null – der neue MSI MEG Z690 gottähnlich ist ein Motherboard, das mehr als die meisten Gaming-PCs kostet. Sie können wahrscheinlich nicht einen bekommen. MSI sagt, der Z690-Göttchen hat eine äußerst eingeschränkte Verfügbarkeit mit nur wenigen hundert Boards für die Vereinigten Staaten.

Wir können immer noch kollektiv darüber speicheln. Das Z690 GODLOW enthält ein 3,5-Zoll-LCD-Display direkt auf der Tafel, an dem Benutzer anpassen können, aber sie sehen, und Sie können es sogar trennen und es von der Hauptplatine getrennt verwenden. Der Vorstand kommt auch mit wahnsinniger Konnektivität, darunter 10 Gigabit-Ethernet, zwei Thunderbolt 4-Slots und Unterstützung von USB 4.0.

Wir können nur träumen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén