N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: Pangloss

HSBC startet Metaverse-Portfolio für wohlhabende asiatische Kunden

HSBC-Holdings hat einen Fonds eingeleitet, um Investitionsmöglichkeiten in der Metaverse für seine reichhaltigen Kunden in Hongkong und Singapur als Finanzdienstleistungsunternehmen auf die neue virtuelle Realität von Silicon Valley aufzunehmen.

HSBC Enters the Sandbox Metaverse; NFTs Coming to Instagram
In einer Erklärung am Mittwoch sagte HSBC, dass sein metverse diskretionäres Strategieportfolio, das von seinem Asset-Management-Arm verwaltet wird, sich auf das Investieren innerhalb des Metaverse-Ökosystems in fünf Segmenten – Infrastruktur, Computer, Virtualisierung, Erfahrung und Erkennung und Schnittstelle konzentrieren wird.

„Das Metaverse-Ökosystem, das sich noch in seiner frühen Bühne befindet, entwickelt sich rasch weiterentwickelt“, sagte Lina LIM, regionaler Leiter von Diskretionär und Fonds für Investitionen und Wohlstandslösungen, Asien-Pazifik, bei HSBC. „Wir sehen viele aufregende Möglichkeiten in diesem Raum, da Unternehmen verschiedener Hintergründe und Größen in das Ökosystem strömen.“

Die Metaverse umfasst ein Netzwerk von virtuellen Umgebungen, auf das über verschiedene Geräte aufgerufen wird, in denen Benutzer funktionieren, sozialisieren und spielen können. Es ist in schärferem Fokus gekommen, da Facebook im vergangenen Jahr seinen Namen in Meta geändert hat, um seine Wette auf den Sektor wiederzugeben.

HSBC sagte, sein diskretionäres Portfolio wurde für seinen hohen Nettowert- und Ultra-High-Netto für professionelle Anleger und anerkannte Anlegerkunden in Hongkong und Singapur konzipiert.

Letzter Monat sagte HSBC, dass er in einem Online-Spielplatz ein Grundstück von virtuellen Immobilien kaufte, der zweite Weltbank wurde, um in eine beliebte Metaverse-Plattform zu investieren, nachdem JPMorgan eine Präsenz in Blockchain-basierten Dezentraland errichtete.

HSBC stellt 3,5 Milliarden US-Dollar in das Reichtum und das persönliche Bankengeschäft in den Einklang mit seinem Ehrgeiz an, um 2025 den Top-Wealth-Manager von Asiens zu werden.

Globale Wealth Manager, einschließlich UBS und Credit Suisse, steigen in Asien den Mitarbeiter, wenn Länder wie China und Indien mehr Milliardärs und Millionäre geprägt haben.

5 Technologien, die Sie nicht wussten, kam aus der Ukraine

Die ganze Welt hat seine Augen auf die Ukraine jetzt als Russland seine Invasion des Landes weiter. Wir entdecken viele bewundernswerte Eigenschaften der oft übersehene Nation. Während seiner snarky Omas legendär geworden sind, was sie ins Rampenlicht möglicherweise nicht machen, ist lange Geschichte der Innovation in der Ukraine. Trotz Jahrzehnten der sowjetischen Unterdrückung-ukrainischen geboren Wissenschaftler, Erfinder und Ingenieure haben große Beiträge zu den Produkten viele der heutigen Nutzung und Liebe gemacht. Da das Land in Gefahr sein weiterhin, es lohnt Anhalten einige der wenig bekannten Fortschritte seine Menschen die Welt begabt zu schätzen wissen.

Inhalt

  • Hochleistungsfestplatten
  • Die Transistoren
  • Piezomotoren
  • Lichtbogenschweißen
  • Hubschrauber

Hochleistungs-Festplatten

Lubomyr Romankiw wuchs in Zhovkva, eine westukrainischen Stadt nördlich von Lemberg nach oben. Er floh zu Beginn der sowjetischen Herrschaft in Kanada und seinen Abschluss in Alberta erworben, gefolgt von einem Master und Ph.D. vom Massachusetts Institute of Technology. Von dort ging er nach der Arbeit bei IBM und mehr als 65 Patenten gesichert, von denen viele die Grundlage für modernes Computing setzt geholfen haben.

Unter ihnen war auch das Patent für den Magnetkopf, die Romankiw Co-Autor mit David Thompson in 1979. Diese Technologie sowohl exponentiell Speicherkapazität verbessert und Schreib-Lese-Geschwindigkeiten im Vergleich zu den rudimentären magnetischen Speichergeräten an der Zeit. Letztendlich verkaufte IBM-Fest mit Romankiw Technologie zu Steve Wozniak gebaut, ebnet den Weg für Apple seinen ersten Personal Computer zu erstellen.

Transistoren

Die Transistoren sind zentrale Notwendigkeiten für modernen Computing. Hersteller in der Lage gewesen, sie mehr und mehr, um zu stopfen miniaturisieren ständig steigende Rechenleistung in unsere Telefone, Computer und Alltagsgeräten. Ein Trio von amerikanischen Ingenieuren bekommt oft den Kredit für den modernen Feldeffekttransistor zu erfinden, aber es war eigentlich Lemberg geborene Julius Lilienfeld, die das erste Patent für sie eingereicht. Lilienfeld studierte unter verehrten Physiker Max Planck, behielt aber ein relativ niedriges Profil im Laufe seiner Karriere. In der Tat gibt es wenig Hinweise darauf, dass er den Transistor körperlich zu Ingenieur versuchte er auf dem Papier entworfen hatte, es stattdessen auf zukünftige Innovatoren verlassen auf implementieren und zu verbessern.

Live Talk: Russlands Krieg gegen die Ukraine - Die aktuellen Entwicklungen | DW Nachrichten

Piezomotoren

Viacheslav Lavrinenko des Igor Sikorsky Kyiv Polytechnic Institute entwickelte den ersten praktischen Piezomotor in 1964. Diese Motoren der Lage waren, elektrischen Strom in mit über 90% Wirkungsgrad mechanische Energie zu übersetzen. Diese grundlegende Technik hat eine breite Anwendung zu sehen ist, von der Kamerafokussysteme, mobile Prothesen, an Teilchenbeschleunigern, um Computer-Plattenlaufwerke. Überall dort, wo fein, drehende mechanische Wirkung erforderlich ist, stehen die Chancen Sie einen Piezomotor finden.

Lichtbogenschweißen

Im Jahr 1803 Vasily Petrov von Kharkiv, Ukraine, entdeckte die das Potenzial Lichtbögen zu verwenden, für die Beleuchtung und Schweißmaterialien zusammen. Fast hundert Jahre später, Nikolai Benardos von Mostove, legte Ukraine, dass die Theorie in der Praxis und patentierte, was jetzt eine lebenswichtige Notwendigkeit für mit Stahl arbeiten.

Andere Ukrainer später Fortschritt für weiche organische Gewebe an dieser Front, darunter Boris Paton Entwicklung der Verwendung von Elektroschweißen hergestellt. Kosmonauten Valeri Kubasov und Georgi Shonin später nehmen Bogen Raum Schweißen, und eine Vielzahl von Techniken testen.

Hubschrauber

Ukraine hat eine starke Geschichte der Luft- und Raumfahrt, aber die weltweit größte Flugzeug ist nicht der einzige Star. Die Sikorsky R-4, entworfen von Kiew geborene Luftfahrtpionier Igor Sikorsky, war die erste Produktion Hubschrauber der Welt. Es war auch der erste Hubschrauber der US-Luftwaffe, Marine verwendet, und die Küstenwache, und die U.K. der Luftwaffe und die Marine.

Hubschrauber Konzepte war seit Da Vincis Tage prallt, und brachte mehrere begrenzte Testflüge. Die Technologie in Tragschraubern entwickelt, die sehr viel Forschung waren Prototypen für das, was die modernen Hubschrauber werden würde. Erst Sikorsky VS-300, dass die zu der Zeit entwickelten Patente zusammen Flugzeug in eine Arbeits gestellt wurden. Die VS-300 würde schließlich zu dem Massenprodukt R-4 führen. Vor dem R-4 hatte Sikorski bereits die erste Passagierflugzeug der Welt entwickelt, die Ilya Muromets.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén