Dieser Artikel enthält Spoiler für fantastische Bestien 3

Fantastic Beasts: The Secrets of Dumbledore – Official Trailer

Als die Harry Potter Prequel-Serie 2016, fantastische Tiere, und wo sie die Lead-Charaktere finden, in der Newt (Eddie Redmayne), Tina (Katherine Waterston), Queenie (Alison Sudol), und Jacob (Dan Fogler) zu finden, schienen sich auf unser neues zu sein Harry, Ron und Hermine.

Das wechselte jedoch, als seine Folge, fantastische Tiere: Die Verbrechen von Grindelwald führten Jude Law als junger Dumbledore ein, und die Franchise verwandelte sich in etwas, das mehr auf einen brauen Zauberer-Weltkrieg zentriert war als tierabhängige Abenteuer. Da andere Charaktere dem Ensemble hinzugefügt wurden, wurde das anfängliche Quartett ein kleineres Quartett ein BackSeat.

In den letzten Monaten haben sich die Fans nach Twitter gebracht, um ihre Enttäuschung über den Mangel an Waterstons Tina in dem Werbematerial für fantastische Bestien zu äußern: insbesondere die Geheimnisse von Dumbledore. Sie ist in keinem der Großbritannien- oder US-Anhänger aufgetaucht und war nicht eines der 18-stellvertretenden Plakate, die vor der Veröffentlichung des Films freigelassen wurden. Sie war in der Tat so abwesend, dass viele angenommen, dass sie überhaupt nicht im Film war. Nun, sie ist, aber es ist nicht viel.

Für den größten Teil des Films erscheint Tina nur als bewegendes Foto im Deckel von Newt’s Fall, obwohl sie ein faires Bit referenziert hat. Früher bittet der Bruder von Newt’s Brother (Callum Turner), warum Tina ihnen nicht hilft, Grindelwald abzunehmen. Als Antwort erklärt Newt, dass sie im Moment ein wenig gefesselt ist, nachdem er in Macusa, das US-Äquivalent des MAGIC-Ministeriums, ein wenig gefesselt wurde.

Der Job eines Aurors besteht darin, dunkle Zauberer zu fangen, also ist es schwer vorstellbar, dass etwas, das auf Tina dringlich ist, als den Grindelwald zu sehen Dieser, der Nebel- und Dumbledores-Globus-Trotting-Plan ist sehr wahrscheinlich, wenn sie von den strengen Regeln von Macusa verletzt wird, sodass sie ihren neuen Job möglicherweise nicht riskieren wollte, indem sie sich engagiert hat. Obwohl es sich lohnt, bemerkenswert, dass diese den Leiter des britischen Auror-Büros ist, und er möchte sich dem Kampf anschließen.

Tina streckt sich persönlich im Geheimnis von Dumbledores endgültiger Szene an, als sie außerhalb von Queenie und Jacobs Hochzeit in der New York City-Bäckerei in Newt in Newt stößt. NEWT kompliert ihr Haar und zeigt darauf, dass sie es anders gestaltet hat, und das ist alles, was sie wirklich Zeit haben, bevor Sie den Hicks (Jessica Williams) zu sprechen (Jessica Williams), und ziehen sie hinein.

Warum wurde Watererstons Rolle so viel geschnitten? Viele Fans haben behauptet, es sei eine vorsätzliche Entscheidung über den Drehbuchautor J. K. Rowlings Teil, nachdem Waterston in der Unterstützung von Trans-Rechten um die Zeit, in der die Ansichten von Rowlings ‚geschlechtskritisch aufgerufen wurde, in Frage gestellt wurde.

Im Jahr 2020 teilte Waterston einen Guardian-Artikel mit der Schlagzeile, „Transfrauen stellt keine Bedrohung für CIS-Frauen an, aber wir stellen ihnen eine Bedrohung für sie dar, wenn wir sie ausgestoßen machen.“ In ihrer Instagram-Geschichte markierte sie einen Abschnitt des Stücks, das lautete: „Sorry, Sie können keine Feministin sein, wenn Sie nicht für alle Menschenrechte sind, insbesondere die Menschenrechte anderer Frauen.“

„Weil ich mit fantastischen Tieren in Verbindung gebracht wurde, fühlte es sich wichtig, meine Position zu kommunizieren“, sagte Waterston später dem unabhängigen (eröffnet in neuer Registerkarte). „Man fragte sich, ob sie mit den Ansichten anderer Personen von Association gruppiert werden könnten.“ Rowling hat seitdem alle Anschuldigungen von Transplobie verweigert.

Die Pandemie störte jedoch die Produktion des Films, und das könnte sehr gut in Tinas kleine Rolle spielen. Es gibt auch jede Chance, dass Waterstons Zeitplan aufgrund mehrerer Filmverzögerungen nicht zulassen, dass sie nicht mehr involviert werden kann.

Der neue Charakter Hicks, der für Tina im Film eine Art Stand-In zu sein scheint, wurde kurz in den Geheimnissen von Dumbledores Vorgänger Fantastische Tiere vorgestellt: die Verbrechen von Grindelwald. Im Jahr 2019 wurde angekündigt, dass sie sich beim nächsten Mal um einen größeren Teil hatte, was Monate bevor Waterston die oben genannten Social-Media-Posts hochgeladen hatte.

In Anbetracht der Tina erschien direkt am Ende des neuen Films und wird schließlich mit Newt heiraten, es scheint wahrscheinlich, dass sie in der vierten Rate eine bedeutendere Rolle spielen wird. Im Moment müssen Fans den ersten Film nur erneut ansehen, wenn sie ihren neutina-verwandten Blues lindern möchten.

Weitere Informationen zu fantastischen Tieren: Die Geheimnisse von Dumbledore, checken unsere Guides an die fantastischen Tiere 3 enden, und wenn fantastische Bestien 3 auf HBO max.