Ein neues Gerücht, das mit einem Remaster von Rockstar Games ‚Red Dead Redemption verbunden ist, wurde schnell abgeschossen. Bis heute Morgen begann ein erhebliches Leck, das mit dem nächsten Eintrag in der Grand Theft Auto-Serie verbunden ist, im Internet umkreist. Nach diesem Leck wurde kurz angenommen, dass ein neuer Blick auf eine remasterte Version von red Dead Redemption auch aus derselben Verstoß entstanden war. Wie wir jetzt gelernt haben, ist dies doch nicht der Fall.

Nicht lange nach dem heutigen massiven GTA 6 Leak begannen neue Bilder von einem Remaster von red Dead Redemption online zu kreisen. Als User @Videotech_ auf Twitter jedoch schnell bemerkte, stammten diese Bilder überhaupt nicht auf Rockstar-Spiele. Stattdessen stammten sie zufällig von jemandem, der an einem von Fan hergestellten Remaster von rdr gearbeitet hat. Dies wurde insbesondere durch das Erscheinen eines bestimmten UI-Elements, das in einigen Bildern zu sehen war, darauf hingewiesen. Insbesondere soll dieses Element mit einem Xbox 360-Emulator in Verbindung gebracht werden, was fast beweist, dass dieses Leck nichts weiter als ein Lüftermod war.

Red
Eine andere Art und Weise, wie wir wissen, dass dieses Gerücht falsch ist, kommt aus Berichten, die wir in den letzten Monaten gehört haben. Insbesondere haben verschiedene Rockstar-Insider geteilt, dass sich das Studio momentan vollständig auf die Entwicklung von GTA 6 konzentriert. Während einige Pläne möglicherweise zuvor für Remaster red Dead Redemption vorhanden waren oder eine aktualisierte Version von red Dead Redemption 2 für die PS5-und Xbox-Serie X veröffentlichen, wurden diese Pläne angeblich verschrottet. Obwohl wir eines Tages eine neue Version von RDR für moderne Plattformen bekommen konnten, klingt es sehr nach etwas, das wir nicht bald erwarten sollten.

Halten Sie immer noch die Hoffnung, dass Rockstar eines Tages versuchen, ein Remake oder Remaster von red Dead Redemption zu entwickeln? Und wie denkst du über diese Situation, die das fragliche Leck betrifft? Lassen Sie mich selbst in den Kommentaren selbst wissen oder Sie können mich auf Twitter unter @Mooreman12 an mich wenden.