Hideo Kojima hat angekündigt, dass er mit Xbox an einem brandneuen Spiel zusammenarbeitet. Dies ist Hideo Kojimas zweites Spiel, seit er Konami und sein erstes wahres Horrorspiel verlassen hat, vorausgesetzt, dass dies veröffentlicht wird. Kojima arbeitete Mitte der 2010er Jahre an einem neuen Silent Hill Games, wurde aber von Konami tragisch abgesagt. Die Fans wurden nach dem Konzept des Spiels beigefügt, nachdem sie eine Demo gespielt haben, die als pt bekannt war. Es wurde weithin als eines der gruseligsten Videospielerlebnisse da draußen erhalten und hob das Potenzial für Kojimas Vision innerhalb des Horror-Genres hervor. Obwohl einige beängstigende Ideen in anderen Kojima-Spielen aufgetaucht sind, hat sich keiner seiner anderen Titel dem Horror-Genre als Ganzes voll und ganz verpflichtet.

Auf dem Showcase von Xbox und Bethesda überraschte Hideo Kojima die Welt, indem er ankündigte, dass er mit Xbox Game Studios an einem brandneuen Spiel zusammenarbeitet, das die Technologie von Microsoft nutzt, was seit einiger Zeit gemunkelt wird. Hideo Kojima hat nicht bekannt gegeben, was das Spiel ist, aber es könnte sein, dass es sich um eingerichtetes neues Horrorspiel handelt, das die Schauspielerin Margaret Qualley angeblich auftritt. Qualley hat zuvor mit Kojima auf Death Stranding zusammengearbeitet, aber es scheint, dass dieses Spiel völlig nichts mit diesem Franchise zu tun hat. Es wird stark gemunkelt, dass Death Stranding eine Fortsetzung erhalten wird, aber es ist unklar, wann es veröffentlicht wird oder worum es überhaupt geht. Egal, ob andere langjährige Mitarbeiter für diesen neuen Titel zurückkehren werden, aber angesichts eines Hideo Kojima-Spiels können wir wahrscheinlich erwarten, dass einige berühmte Gesichter im Spiel erscheinen.

Overdose hat vor dem Sommerspielfest durchgesickert, aber es war immer noch ein sehr allgemeines Leck. Ab sofort müssen wir abwarten, was Hideo Kojima für Xbox kocht, aber es wird angenommen, dass es ein Horrorspiel ist, das die Cloud nutzt. Frühe Gerüchte deuteten darauf hin, dass es sich nicht um seine erste Idee für Silent Hill handelt und etwas völlig Neues, aber nur die Zeit wird zeigen, ob dies die Leere dessen füllt, wonach sich die Fans sehnt haben.

HIDEO

Was halten Sie von Hideo Kojima, die mit Xbox zusammenarbeiten? Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen oder klicken Sie mich auf Twitter @cade_onder.