Südkorea baut einen riesigen Konzertkomplex, um K-Pop Live-Shows in Seoul zu hosten.

Seoul, South Korea: Exploring Korean Culture in Seoul
Der Komplex heißt Seoul Arena und hat eine Bareinspritzung von 256 Millionen US-Dollar erhalten. Der Bau des weitläufigen Komplexes beginnt im Juni 2022 und soll bis 2025 fertiggestellt sein. Die Seoul Arena wird auf einem 50.000 Quadratmeter großen Standort errichtet, der von der Seoul-Regierung in der Nähe einer U-Bahnstation ausgewählt wurde. Es bietet Annehmlichkeiten wie eine 18.269-Sitz-Performance-Halle, eine 2,010-Sitz-mittelständische Performance-Halle und sieben Theater.

Südkoreanischer Webservice Kakao ist an Bord und unterzeichnete am 4. April eine Vereinbarung mit der Seoul-Regierung, nachdem das Projekt die Zustimmung der Regierung gewonnen hatte. Kakao sagt, dass es glaubt, dass die Anlage dazu beitragen wird, zur Globalisierung von K-Pop beizutragen. Die Seoul Arena wird Technologien wie virtuelle Realität aufweisen und die Wirklichkeit in Aufführungen ergänzen.

„Wir werden darauf konzentrieren, Seoul Arena komplexe Kultureinrichtungen zu schaffen und verschiedene Programme gründlich vorzubereiten, um das Inhaltsökosystem zu entwickeln und die lokale Wirtschaft wiederzubeleben, um die weltweite Verbreitung von K-Content und Co-Wohlstand mit lokalen Gemeinschaften weiter zu beschleunigen“, sagt Kim Sun- Soo, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Kakao.

Es gibt mehrere ikonische Veranstaltungsorte in Südkorea, aber keiner von ihnen ist nur für K-Pop gewidmet. „Als neues Wahrzeichen für K-Pop-Fans aus der ganzen Welt wird Seoul Arena eine große Hilfe sein, um die globale Wettbewerbsfähigkeit der Kulturstadt Seoul zu stärken“, fügt der Seoul Bürgermeister oh SE-Hoon hinzu.

K-Pop-Konzerte mit Top-Künstlern wie BTS finden an der Olympischen Stadionstadion oder anderen Outdoor-Orten statt. Die geplante Seoul-Arena bietet modernste Klangausrüstung für den Genuss von Konzertkörnern. Die Beamten erwarten, dass die Arena rund 1,8 Millionen Besucher pro Jahr anzieht. Kakao sagt, dass es plant, zahlreiche Programme zu betreiben, um aufstrebende Künstler zu pflegen und Konzertorte und Studios für ihre Kreationen bereitzustellen.