Evil Dead: Das Game hat diese Woche ein neues Update erhalten, und in einer erfrischend schnellen Wende hat Saber Interactive bereits seit dem Start einen nervigen Exploit-Spieler ausgelöst. Dieser fragliche Exploit war der Akt der Animation, eine Technik, die nicht exklusiv für evil tot ist: das Game, sondern eine, die besonders frustrierend war, gegen die Kampfparameter des Spiels zu spielen. Das gleiche Update führte auch zu einer Reihe anderer Änderungen und sollte jetzt auf allen Plattformen auftreten.

Das Animationsstornieren für diejenigen, die mit der Taktik nicht vertraut sind, beinhaltet das Drücken eines Eingangs und das Drücken eines anderen unmittelbar nach dem gewünschten Effekt von Anfang an. In evil Dead: The Game, das in die Verwendung eines Nahkampfangriffs als Mensch übersetzt wurde und dann sofort die Eingabe verwendet, die zum Ziel einer Schusswaffe zugewiesen wurde. Dadurch schneiden Sie die Animation der Nahkampfangriffs direkt nach dem angemeldeten Schaden aus und ermöglichten es den Spielern, sofort einen anderen Nahkampfangriff zu verwenden.

Wenn das noch ein bisschen unklar erscheint, zeigt das Video unten von Twitter User AuralNauts das Problem gut. Durch die Verwendung von Animationsabsagen war ein gegnerischer Spieler in der Lage, den Dämon selbst mit schnellen Angriffen zu betäuben und zu besiegen, bevor der Dämon überhaupt die Chance hatte, zu antworten.

Animationsabbrechen wird in anderen Spielen wie Mobas verwendet und wird eher als Mechaniker auf höherer Ebene angesehen, im Gegensatz zu einem Exploit, da in solchen Spielen Ihr Spieler einfach nach einem Eingang schneller wird. Wenn es um Situationen wie die in evil Dead: The Game geht, in der Animation Stornierung die Schadensausgabe erhöht, haben die Spieler jedoch Probleme damit gefühlt. Es war kein Exploit für die menschlichen Spieler mit Dämonen, die auch den Trick nutzen konnten, aber es war besonders bedrückend, wenn er von der ersteren verwendet wurde.

Es ist ein willkommener Anblick zu sehen, dass Sabre Interactive so schnell auf das Problem reagiert hat. Sie können die vollständigen Patch-Notizen für das unten stehende Update sehen, wobei der Entwickler dies offiziell als Exploit definiert und sagte, dass es entfernt wurde.

Patch 1.0.5

Stabilität / Lebensqualität

  • Implementierte verschiedene Korrekturen für Bekämpfung von Cheats wie Speed-Hacks, Gesundheitsregeneration, gefälschte Spitznamen und Charaktermodells ändern sich. Ein größeres Anti-Cheat-Update findet in Kürze auch in einem weiteren Update statt.
  • Hat einen Exploit angesprochen, bei dem Spieler Animationen stornieren könnten, um Aktionen schneller als beabsichtigt auszuführen
  • Verbesserte Serverstabilität

One World in a New World with Dr. Eric Zabiegalski - Senior Strategist
* Verschiedene Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Missionen

  • Das Absturz nach dem Schließen des Pausemenüs auf „Suchen Sie einen Ausweg aus der Grube“ in Mission 5

Dämon

  • Behobener Verlust des Eingabefehlers, wenn eine besessene Einheit stirbt

Überlebende

  • Aktualisierte Ausgleich auf Cheryls Heilattributen aktualisiert
  • Aktualisierte Ausgleich auf Evil Dead 1 Ashs Heilattribute

  • Angepasste Werte an Amandas Waffenmeister: Pistolenfähigkeiten
  • Es wurde ein Problem behoben, das einen Eingangsverlust verursacht, wenn Überlebende von Dämonen besessen sind, Fahrzeuge austreten oder versuchen, vollständige Stapel von Gegenständen aufzunehmen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Überlebender beim Tod oder bei der Verwendung eines Heilungsgegenstands im Sturm unsterblich war
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Überlebende 1M Schaden an Demon und Deaditen verursachen können

Sonstig

  • Fixed PlayStation 4 Trophäen nicht synchronisieren