Schriftsteller Rhianna Pratchett, bekannt für das Schreiben von Grab Raider von 2013 und den Fortstieg des Tomb Raider, hat auf die jüngste Ankündigung eines neuen Tomb-Raider-Spiels aus der Kristalldynamik reagiert. Prognorieren mit Eurogamer auf der BAFTAS begann Pratchett, indem er bestätigt, dass sie nicht an dem Spiel arbeitet. Pratchett hat auch nicht an dem letzten Haupt-Tomb Raider-Spiel, Schatten des Tomb-Raiders, nicht gearbeitet.

Pratchett sagte, sie sei „sehr aufgeregt“, um zu sehen, was Crystal Dynamics mit dem nächsten Spiel tut, das in dieser Woche während des Epos Unreal-Events angekündigt wurde. Es ist immer noch sehr früher für das Spiel, und das einzige, was wir bisher wissen, ist, dass es auf dem Unreal Engine 5 läuft.

Obwohl Pratchett nicht im nächsten Tomb Raider-Spiel arbeitet, sagte sie, es sei Spaß, an Lara Croft als Charakter zu arbeiten und ihre Reise in der jüngsten Trilogie zu gestalten. Für das nächste Tomb Raider-Spiel sagte Pratchett, sie hofft, dass die Geschichte insbesondere ein Element loswerden kann.

„Ich würde gerne wahrscheinlich weniger Vaterprobleme sehen“, sagte sie.

Darüber hinaus sagte Pratchett, sie würde gerne Lara Croft sehen, um ihre Reise fortzusetzen, um ein Bonafide-Tomb-Raider zu werden.

„Ich sehe gerne, wie sie alleine auffallen sehe und wirklich etwas Freude in das, was sie tut Alle die Merkmale, die Sie mit Tomb Railer wie Tärgeisen, Tapferkeit, Einfallsreichtum verbinden, waren in der Oberfläche mit ihr, sagte sie. „Ich möchte diesen vollen Fruition sehen, ich möchte die sassy One-Liner und Dinge sehen, die ich geliebt hätte, geschrieben zu haben. Aber Sie wissen, dass sie nicht in dieser Bühne war, aber sie hatte noch nicht das Vertrauen. „

Die Arbeit an dem neuen Tomb Raider hat nur „gerade erst angefangen“, sagte Crystal Dynamics. Das Studio sagte, es glaubt, dass der Unreal Engine 5 Entwickler helfen wird, „Next-Level-Storytelling- und Gameplay-Erfahrungen“ freischalten „.

Dies wird der erste neue Eintrag in der Serie seit dem Schatten des Tomb-Raiders von Tomb Raider, der von Eidos Montreal entwickelt wurde, der erste neue Eintrag in der Serie. Es wickelte die Ereignisse einer neuen Trilogie, die 2013 begann.

Nach der Ankündigung des neuen Tomb-Raider-Spiels bestätigte, dass Days Goder Director Jeff Ross bestätigt hatte, dass er als Designdirektor der Kristalldynamik beigetreten war.

Die Crystal Dynamics ist beschäftigt, da es auch zusammen mit Microsoft auf dem neuen perfekten dunklen Spiel mit der Initiative arbeitet. Das Studio unterstützt auch das neueste Spiel, das neueste Spiel von 2020, Marvels Avengers.

Core Design Historie - Der Fluch des Tomb Raider Erfolges

Jeder unwirkliche Motor 5-Spiel bisher

Mehr sehen