Excel hat es schließlich getan. Zum ersten Mal seit der EU-LCS wurde die U.K.-basierte league of Legends-Team vor der EU-SEVEN SIDE TRITS umbenannt.

Dieser erste Playoff-Lauf war das Hauptziel der Organisation, und in dieser Vergangenheit spaltete sich der Branding des Brandings innerhalb des Teams auf Social Media mit „#xlplayoffs“ als Hauptmotto. Die Erwartungen, die für Excel diese Spaltung stiegen, als das Team die Unterzeichnung der ehemaligen G2-Esports-Unterstützung MIKYX ankündigte, der seit seinem ersten Spiel mit der Org einen großen Einfluss hatte.

Mikyx selbst war der erste, der über seine Ziele und Erwartungen für das Team nach rechts widerspiegelte, nachdem er während eines Interviews mit DOT ESPORTS angeschlossen hatte, sagte er, dass er erwartete, dass er Excel, um „ein Top-Three-Team am Ende der Split“ zu sein. Das anfängliche Konzept von „Can Excel lässt die Playoffs“ ein wenig geändert haben, näher ist es näher an „Was kann sich in den Playoffs erreichen?“

Die erste große Nachsaison-Gelegenheit für Excel wird morgen kommen, aber es wird nicht einfach sein: Sie werden Vitalität von Teams sehen. Das französische Team machte die Playoffs mit einigen Schwierigkeiten, die an einem Ort in der letzten Woche mit einem 9-9-Rekord, der gleiche Marke wie ihre Gegner an diesem Wochenende sperren. Obwohl beide Teams mit derselben Punktzahl endeten, hat 9-9 eine andere Bedeutung für jeden Kader unter Berücksichtigung der anfänglichen Erwartungen und anderen wichtigen Faktoren wie dem Budget oder der Sammlung von Spielern jedes Organs. Eine 9-9-Marke für Excel ist ein großer Erfolg, aber für Vitalität ist es wahrscheinlich, dass er wahrscheinlich enttäuscht ist, dass die Playoffs das nackte Minimum mit einem der gestapelten und hyped-Teams treiben, die in die 2022-Saison gehen.

Die Vitalität muss dringend in diesem Best-of-Five auftreten, um zu zeigen, dass sie ein starker Anwärter in der Liga sind und dass sie viele Erwartungen von Pundits erfüllen können. Obwohl sie die reguläre Saison mit derselben Rekord beendeten, steht Vitalität dem zusätzlichen Druck des Favoriten und sie haben sicherlich viel mehr zu verlieren als Excel.

„Wir müssen unsere Praxis in offizielle Spiele übertragen. Das ist alles, was zählt.“

Es gibt einige wichtige Faktoren, die das Endergebnis dieses Showdowns entscheiden können, von den Champion-Pools der Teams bis zur Leistung der Spieler. Die Art und Weise, wie jedes Team arbeitet, ist sehr unterschiedlich. Excel, zum Beispiel, haben sich beispielsweise auf AD-Carry-Patrik historisch verlassen, während für Vitalität, dass Carzzy nicht immer den größten Einfluss darauf hat, wie sie sich ihren Spielen nähern.

Blick auf die obere Spur, wird eine der Hauptstärken für Vitalität die große Laning-Phase von Alphari sein. Sein solide Laning plus seine Präferenz für die Skalierung von Champions mit den Auswirkungen des späten Spiels wie Gangplank, Jax oder Jayce kann einen großen Unterschied für Vitalität machen. Finn, dagegen, hat ein toller Champion-Pool, um Alphari zu sehen, und vermeiden Sie leicht seine auswirkungskräftige Laning-Phase, mit Wickeln wie sein ikonischer Kled oder Irelia, der ziemlich gut gegen einige der Top-Champions von Alphari arbeitet.

In dem Dschungel haben selbstständig und der Markikale eine ähnliche Playstyle, die beide Auswirkungen auf ihre Teams und mit Champions wie Xin Zhao, Lee Sin, Viego oder Hecarim in beiden Championspools haben. Während andere Junglers sich auf den Machtlandbau konzentrieren, versuchen beide Junglers in dieser Serie immer, den Fokus auf die Proaktivität aufzunehmen.

XL vs VIT - Game 4 Highlights | Round 1 LEC 2022 Spring Playoffs | Excel vs Vitality G4
Der ADC-Carzzy der Vitalität erzählte DOT-ESPORTS, dass der wichtigste Faktor ihre Praxis in Bühnenspiele übersetzen wird, wobei die Leistung, die wir auf der Bühne sehen, deutlich schlechter ist als das, was sie in SCRIMs zeigen. „Nichts anderes ist wichtig“, sagte er.

Das Team muss sich auf den Kupplungsfaktor von einem Spieler wie Perkz verlassen können, der sich im Laufe der Jahre bewiesen hat, dass es ein Fehler ist, ihn zu unterschätzen, insbesondere in den wichtigsten Momenten der Saison. Sowohl Nukeduck als auch Perkz freuen sich darauf, eine starke Serie einzeln einzeln zu haben und die Kritiker zu schließen, die vorschlagen, dass sie „gespült werden“.

Nicht zuletzt ist die Bot-Spur zuletzt. Die Hauptfestigkeit von Excel liegt im Patrik-Mikyx-Duo. Mikyx kam in großer Form an das Lec zurück und beweist sich wieder als eine der besten Unterstützungen in der Region und definitiv einer der am meisten beeindruckendsten Unterstützungen seines Teams. Mikyx liebt es, sich zu bewegen und über das Spiel zu kontrollieren, und das spiegelt sich in seinen Sehstatistiken während der Split wider. Er ist der Top-Support in der LEC in Wards, der platzierte und Sehpunkte pro Minute, laut Oracle Elixir. Carzzy und Labrov müssen wahrscheinlich die Aggression, Ressourcen, Ressourcen, Ressourcen und Ranken an der Unterseite der Karte halten, um zu versuchen, ihren Hauptträger voran zu erhalten, und MIKYX ermöglichen, frei um den Riss herumstreifen, wodurch er in seinen anderen beiden Bahnen auswirkungsvoller ist.

Es gibt mehrere Gründe, diese Serie anzusehen, da sie den ersten Auftritt von Perkz in den LEC-Playoffs in den LEC-Playoffs markiert, während nicht auf G2 und nach Nordamerika ging. Die Serie ist eine Do-OR-Würfelsituation für beide Teams, da sie in der unteren Halterung ohne zweite Chance sind, wenn sie verlieren. Wer gewinnt, wird sich heute nach ihrem Verlust gegen Fnatic heute an G2 Esports gegenüberstellen, um zu versuchen, ihren Lauf in der unteren Halterung fortzusetzen. Ein Vitalitätssieg über Excel würde somit zu einem hoch erwarteten Matchup zwischen Perkz und seinem alten Team und einigen seiner ehemaligen Teamkollegen wie Mützen und Jankos führen. Aber Excel wird das Wiedervereinigung in der ersten LEC Playoff-Serie von Org verwöhnen lassen. Excel vs. Vitalität findet morgen in der LEC-Studio statt, 27. März, 10 Uhr morgens.