Twitter präsentierte am Freitag seine Blood-to-Arrive-Bearbeitungsschaltfläche auf seiner eigenen Plattform, indem er einen seiner Tweets optimierte, der Letzte bearbeitet am Ende des Posts zeigte.

Базовое

Twitter bearbeitete einen Tweet und klickte einmal auf Letzte bearbeitet. Die Leute können den Original-Tweet und den vorherigen Bearbeitungshistorie sehen.

Hallo. Dies ist ein Test, um sicherzustellen, dass die Schaltfläche Bearbeiten funktioniert. Wir werden Sie wissen, wie es geht, veröffentlichte die Mikroblogging-Plattform.

Anfang dieses Monats kündigte das Unternehmen an, dass die Möglichkeit, Tweets zu bearbeiten, später in diesem Monat für Twitter-Blue-Abonnenten zur Verfügung stehen würde.

Twitter-Blue-Abonnements werden monatlich bezahlt und regional basierend auf dem aktuellen US-Preis von 4,99 USD.

Mit Tweet können die Leute nach der Veröffentlichung Änderungen an ihrem Tweet vornehmen.

Betrachten Sie es als einen kurzen Zeitraum, um Dinge wie Fix-Tippfehler zu tun, verpasste Tags hinzuzufügen und vieles mehr, so Twitter.

Während des Tests können Tweets in den 30 Minuten nach ihrer Veröffentlichung einige Male bearbeitet werden.

Bearbeitete Tweets erscheinen mit einem Symbol, einem Zeitstempel und einem Etikett, sodass die Leser klar sind, dass der ursprüngliche Tweet geändert wurde.

Durch das Tippen auf das Etikett führt die Zuschauer zum Bearbeitungsverlauf des Tweets, der vergangene Versionen enthält.

Wir werden auch genau darauf achten, wie sich die Funktion auf die Art und Weise auswirkt, wie Menschen Tweets lesen, schreiben und sich mit Tweets beschäftigen, sagte das Unternehmen.