Kurz vor dem heutigen LCS-Match gegen Clg, Cloud9 hat angekündigt, League von Legends Head Coach Nick „LS“ de Cesare veröffentlicht hat, und fördert ehemalige Assistenten-Trainer Max Waldo in die Position der Kopfkunde.

Mehrere Leute nahmen davon aus, dass der Beitrag ein Witz war, aber der 28-jährige, sagte auf Twitter, er wurde von seiner Freilassung nur vier Stunden vor dem Beginn des Spiels informiert. „Für denn jetzt werde ich herausfinden, was in Kürze als nächstes herausfindet“, sagte Ls.

Does Tyler1 Deserve Challenger?!? | C9 Coaching ft. Max Waldo & Fudge
Dieser Schritt ist eine Überraschung für viele Menschen in der League-Wettbewerbsszene, insbesondere weil das Team in diesem Jahr bisher wie einer der besseren Rosters in der Region aussah. C9 hatte zum Zeitpunkt seiner Freilassung einen angesehenen 3: 1-Rekord, mit Entwürfen, die eindeutig von LS „unorthodoxen Philosophien um die Meta beeinflusst wurden.

„Viele Leute, die von meiner geistigen Gesundheit ausgehen, ist es total gut“, sagte Ls. „Ich hatte ein tolles Unterstützungssystem von Freunden, Mentoren und Vertrauten. Ich bin so überrascht, wie alle anderen alles gegeben haben. „

Mit Sternen wie MVP Jungler Blog, Mid Laner Fudge, und kürzlich hinzugefügte Top-Laner-Gipfel, hatte das Team eine großartige Grundlage, um seine neuen, aufstrebenden Perspektiven in Berserker und gewinnen zu verbessern. Zusammen mit den einzigartigen Strategien, die von LS gebracht wurden, schien es, als würde C9 ein neues Kapitel in seiner berühmten Geschichte eröffnet.

DOT ESPORTS hat C9 für den Kommentar erreicht.