N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: Emmaleigh

EDG eliminiert FPX aus LPL -Playoffs zum zweiten Mal in diesem Jahr

Ähnlich wie bei den Spring Split Playoffs Anfang dieses Jahres haben sowohl Edward Gaming als auch Funplus Phoenix die Hörner in den 2022 LPL Summer Split Playoffs gesperrt. Und das Ergebnis war auch ähnlich, da EDG FPX in der heutigen Legends-Serie mit 3: 1 besiegte, um sich weiter in die Klammer einzufügen.

EDG trat in den Playoffs mit einer Siegesserie mit vier Spielen ein. Die hohe Moral des Teams war in ihrem Gameplay zu sehen, als sie die ersten beiden Spiele auf dominante Weise gewannen.

In Spiel eins waren beide Teams kontinuierlich mit Gefechten beschäftigt, aber es war Edg, der die meiste Zeit herauskam. Viper’s Kalista und Flandres Kennen wurde zu den Hauptschadenhändlern für EDG und schmolz die feindliche Aufstellung. Sie halfen ihrem Team und machten es FPX unmöglich, ein Comeback zu erzielen.

Auf seiner Sivir-Wahl dominierte Viper auch im nächsten Spiel den Riss. Zusammen mit Scouts AHRI konnte das Duo jeden Widerstand schießen, den FPX in Teamkämpfen errichtet. Am Ende hatte er eine beeindruckende KDA-Punktzahl 11/1/10 und zeigte die enormen Wirkung, die er im späten Spiel hatte.

Die Situation sah für FPX düster aus, aber das Team weigerte sich, sich zu ergeben. In Spiel drei kämpften sie mit all ihrer Macht, um das Match zu ihren Gunsten zu wenden. Wir haben gesehen, dass Care’s Ahri, Summits Jax und LWX von ZERI in Kupplungsmomenten groß sind und FPX dabei geholfen haben, ihren ersten Sieg in dieser Serie zu registrieren.

Aber in Spiel vier zeigte EDG, warum sie der Weltmeister des Vorjahres waren. Selbst wenn es mit einem riesigen Golddefizit spielte, gelang es dem Team, sich zurückzuspringen und die Hoffnung von FPX in den Playoffs weiterzuentwickeln.

Bis zum späten Spiel erschöpfte Viper’s Lucian die Gesundheitsbars der Feindmeister mit seiner Kombination. Seine 21.12.3-Torlinie war der Keystone für EDG, um das Spiel zu gewinnen und die Serie zu verabschieden.

Mit dieser Niederlage endet die Playoff-Reise von FPX zum zweiten Mal im Jahr 2022 durch EDG. Aber EDG muss sich auch für ihr nächstes Matchup anschnallen, da sie am 20. August gegen ihre Erznemesis RNG antreten werden.

Pathfinders Dark Archive Preview: Ein tieferer Einblick in Kulte und die seltsame Seite von Fantasy-TTRPGs

Paizos nächstes Pathfinder-Regelwerk ist ein entzückendes Sammelsurium an Regeln, Ritualen, Zaubersprüchen und vielem mehr, das den Spielern nicht nur mehr Tiefe bei der Anpassung ihrer Charaktere bietet, sondern auch jede Menge Inspiration für Game Master, die versuchen, ihre nächste Kampagne zu planen. Dark Archive ist ein neues Regelbuch für Pathfinder 2E, das sich auf die paranormalen Ecken des Fantasy-Rollenspiels konzentriert. In einer Welt voller zeitreisender Zauberer, untoter Geisterkönige und eines Meteors, der Sterbliche in Götter verwandeln kann, macht sich Dark Archive schnell daran, zu definieren, was das „Paranormale im Fantasy-Reich von Golarion von all den anderen seltsamen Teilen unterscheidet Überlieferungen, die in dieser Welt herumschwirren, hauptsächlich indem sie sich auf das Seltsame und Geheimnisvolle konzentrieren. Vielleicht scheinen die beiden neuen Klassen, die das Buch überschreiben, Hellseher und Thurmaturge deshalb so natürlich zum Gesamtthema des neuen Buches zu passen.

Der Pathfinder-Herausgeber Paizo stellte Kulte eine erweiterte Vorschau des Kapitels „Cults von Dark Archive zur Verfügung, das sowohl Überlieferungen über einige der vielen, vielen Kulte in Golarion als auch neue Rituale, Zaubersprüche und einen neuen Archetyp für enthält Spieler zur Verwendung bei der Charakterbildung. Das Kulte-Kapitel enthält auch eines der sieben Mini-Abenteuer aus dem Buch, in dem Spieler in „Das Grün von Iblydos gegen einen der esoterischen Kulte auf der von Griechenland inspirierten Insel Iblydos antreten.

Eines der ersten Dinge, die den Lesern von Dark Archive auffallen werden, ist, dass es nicht wie andere Pathfinder-Regelbücher ist. Seit dem Start von Pathfinder 2E im Jahr 2019 hat Paizo zwei parallele Linien von Hardcover-Büchern für Pathfinder veröffentlicht. Es gibt die Standard-Regelbücher wie das Bestiary oder das diesjährige Book of the Dead, die sich hauptsächlich auf Regelerweiterungen und-ergänzungen konzentrieren. und die _
Lost Omens-Linie, die sich mehr auf die Lore konzentriert und nur ein paar wenige Lore-fokussierte Regeln enthält. Während _Dark Archive als Regelbuch betrachtet wird, findet es eher ein Gleichgewicht zwischen Überlieferungen und Regeln. Zum Beispiel enthält das Kultkapitel vier Seiten mit Überlieferungen über Golarions Kulte und acht Seiten mit eigentlichen Charakterbildungsregeln, die Spieler verwenden können, wenn sie möchten, dass ihr Charakter Verbindungen zu einem Kult hat.

Das Kapitel selbst hebt auch hervor, wie Kulte in der Fantasy auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden können, jenseits der standardmäßigen „Anbeter böser Götter, die in fast allen Abenteurern mit niedrigem Level zu finden sind. In Dark Archive erfahren die Spieler etwas über die Silent Sect of the Black Butterfly, einen Kult, der sich der Auslöschung von Kulten der Alten Götter verschrieben hat, in der Hoffnung, dass dies ihre Göttin befähigen wird, sich gegen den Alten Mythos zu wehren, und mysteriöse Kulte, die Straßen benutzen, Höhlen oder der Rauschakt im Gottesdienst. Kulte werden in Dark Archive ausdrücklich als weder gut noch schlecht definiert. Stattdessen werden sie einfach als weniger bekannte Glaubensrichtungen oder Glaubensrichtungen definiert, die der umgebenden Kultur zuwiderlaufen.

Was die Regeln selbst betrifft, ist die bemerkenswerteste Ergänzung der Archetyp Living Vessel, der eine Option (und die damit verbundenen Talente) für den Charakter eines Spielers hinzufügt, um als Gefäß für ein jenseitiges Wesen zu dienen. Während der Archetyp Living Vessel mit einigen schwerwiegenden Nachteilen verbunden ist, wie z. B. der Notwendigkeit, den jenseitigen Passagier Ihres Körpers täglich zu beruhigen, gewähren die Talente den Spielern Zugang zu Bonus-Trefferpunkten, zusätzlichen Gliedmaßen und schließlich zu einer Hybridform, die eine vollständige Verschmelzung darstellt Sie und die Entität.

Time

Die Rituale im Kapitel Kulte sind etwas spezialisierter, bieten aber auch einige einzigartige Vorteile. Das „Vital Singularity-Ritual ermöglicht es den Spielern, sich mit drei anderen Personen zu verbinden, sodass sie bei Erfolg den erlittenen Schaden in den nächsten Stunden gemeinsam aufteilen können. Das Bacchanalia-Ritual bewirkt, dass in einer Siedlung spontan eine Party ausbricht, was eine mögliche Ablenkung oder einfach eine lustige Erholung für eine müde Stadt darstellt. Der „Recall Past Life ermöglicht es einem Zaubernden, eine seiner früheren Inkarnationen vorübergehend wiederzubeleben, wodurch er sich an wichtige Details seines vergangenen Lebens erinnern kann. Jedes Ritual ist eine kleine Nische, kann aber bei richtiger Anwendung ein mächtiges Werkzeug sein.

Alles in allem ist Dark Archive ein lustiges Buch, das viele zusätzliche Vorteile für Pathfinder-Spieler bietet und gleichzeitig gut zu lesen ist. Es ist ein experimentelles Format für ein ungewöhnliches Thema, aber die Spieler sollten in der Lage sein, viel aus Dark Archive herauszuholen, vorausgesetzt, sie sind bereit, ein wenig schräg zu werden.

Dark Archive erscheint am 9. August. Hier können Sie sich unsere gesamte bisherige Berichterstattung über Pathfinder Second Edition ansehen.

Cloud9 veröffentlicht LS, fördert Max Waldo an den LCS-Cheftrainer

Kurz vor dem heutigen LCS-Match gegen Clg, Cloud9 hat angekündigt, League von Legends Head Coach Nick „LS“ de Cesare veröffentlicht hat, und fördert ehemalige Assistenten-Trainer Max Waldo in die Position der Kopfkunde.

Mehrere Leute nahmen davon aus, dass der Beitrag ein Witz war, aber der 28-jährige, sagte auf Twitter, er wurde von seiner Freilassung nur vier Stunden vor dem Beginn des Spiels informiert. „Für denn jetzt werde ich herausfinden, was in Kürze als nächstes herausfindet“, sagte Ls.

Does Tyler1 Deserve Challenger?!? | C9 Coaching ft. Max Waldo & Fudge
Dieser Schritt ist eine Überraschung für viele Menschen in der League-Wettbewerbsszene, insbesondere weil das Team in diesem Jahr bisher wie einer der besseren Rosters in der Region aussah. C9 hatte zum Zeitpunkt seiner Freilassung einen angesehenen 3: 1-Rekord, mit Entwürfen, die eindeutig von LS „unorthodoxen Philosophien um die Meta beeinflusst wurden.

„Viele Leute, die von meiner geistigen Gesundheit ausgehen, ist es total gut“, sagte Ls. „Ich hatte ein tolles Unterstützungssystem von Freunden, Mentoren und Vertrauten. Ich bin so überrascht, wie alle anderen alles gegeben haben. „

Mit Sternen wie MVP Jungler Blog, Mid Laner Fudge, und kürzlich hinzugefügte Top-Laner-Gipfel, hatte das Team eine großartige Grundlage, um seine neuen, aufstrebenden Perspektiven in Berserker und gewinnen zu verbessern. Zusammen mit den einzigartigen Strategien, die von LS gebracht wurden, schien es, als würde C9 ein neues Kapitel in seiner berühmten Geschichte eröffnet.

DOT ESPORTS hat C9 für den Kommentar erreicht.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén