Heiliges Gabing-Shirtballs. William Jackson Harper-am bekanntesten als der perma-ängstliche Chidi des Good Place-schließt sich Ant-Man und die Wespe: Quantumania in einer unbekannten Rolle an.

Variety (eröffnet in New Tab) brach die Nachrichten und sagte nur, dass er im Ant-Man Threequel erscheinen würde und dass seine Rolle ein eng bewachtes Geheimnis ist.

Angesichts der Geheimhaltung hinter den Nachrichten haben Marvel-Fans in den sozialen Medien geführt, um zu diskutieren, wer Harper spielen könnte.

Da die Kombination von allem, was still-hush ist und sich das Quantum-Reich mehr in die Wissenschaftsseite der MCU lehnt, ist der führende Spitzenreiter für Harper Reed Richards von Fantastic Four-etwas, das die Mehrheit der sozialen Medien sehr hinter sich hat.

William Jackson Harper als Reed Richards wäre eine gute Passform. Der Mann besitzt eindeutig diese Art von Energie. Würde es sehr genießen, es zu sehen, schrieb einer auf Twitter (eröffnet in New Tab). Das wäre hervorragendes Casting, fügte ein anderer hinzu (eröffnete neue Registerkarten).

Nicht lange, um zu warten, bis der Reed Richards-Fan-Casting-ähm-ein bisschen eine Strecke oder das echte Geschäft ist. Ant-Man und The Wasp: Quantumania mit Paul Rudd, Evangeline Lilly und Jonathan Majors werden am 17. Februar 2023 in die Kinos kommen.

Der erste Trailer hat dem Lang-Clan einige Familienprobleme vorgestellt, wobei Scotts Tochter Cassie ihre Familie versehentlich in das Quantenbereich schleppt. Dort trifft sich Ant-Man mit einer Variante von Kang, die den Rächer beauftragt, ihm zu helfen. Das… könnte der schlechte Ort sein?

Ant-Man

Weitere Informationen zu dem, was als nächstes in der MCU kommt, finden Sie in unseren Leitfaden zu bevorstehenden Marvel-Filmen.