Wenn Sie etwas wie wir sind, dann ist Ihr Smartphone ein großer Teil Ihres Lebens. Diese winzige Oblong hält Sie mit Ihren Freunden in Kontakt, spielt Spaßspiele, zeigt Ihnen Videos, und so viel mehr. Aber man kann zu viel von einer guten Sache kommen. Wenn Sie anfangen zu denken, dass einige der Zeit, die Sie für Ihr Telefon ausgeben, anderswo verbracht werden könnten, sind Sie sicherlich nicht alleine.

Schwierigkeiten

Mäßig

Dauer

30 Minuten

Was du brauchst

iPhone mit aktualisierter iOS

Inhalt

Bildschirmzeit und Überwachungsverbrauch einrichten
So verwenden Sie die Bildschirmzeit, um bestimmte App-Typen zu begrenzen
So verwenden Sie Ausfallzeiten und erlauben Sie immer
Erstellen und Verwalten eines Kinderkontos mit der Bildschirmzeit

Glücklicherweise gibt es jetzt einige einfache Möglichkeiten, Ihre Smartphone-Nutzung zu überwachen und zu reduzieren, sollten Sie dies wünschen. Seit iOS 12 hat Apple ein kleines Werkzeug namens Screenzeit enthalten. In Ihrem iPhone-Einstellungs-Menü versteckt, wird die Bildschirmzeit versteckt, wie viel Zeit Sie für Ihr Telefon ausgeben, wie viel in bestimmten Apps ausgegeben wird, und sogar wie oft Sie Ihr Telefon täglich abholen. Die Verwendung der Bildschirmzeit bis zum vollen Pfotenzial kann ein wenig Willenskraft dauern, aber es ist leicht zu beginnen. Hier ist wie!

Bildschirmzeit- und Überwachungsnutzung einrichten

Die Einrichtung der Bildschirmzeit ist wirklich einfach.

Schritt 1: Kopf zu Ihrer settings app.

Schritt 2: blättern Sie nach unten und drücken Sie SCREEN TIME.

Schritt 3: Wählen Sie auf dem Bildschirm TIME, gefolgt von continue.

Schritt 4: Sie werden aufgefordert, zu bestätigen, ob dies Ihr eigenes Telefon ist oder ob es sich um ein Kindertelefon handelt – wir decken später elterliche Kontrollen ab.

Schritt 5: Das ist es – Bildschirmzeit ist eingeschaltet, und es wird mit der Überwachung Ihrer Verwendung von diesem Zeitpunkt angehalten. Wenn Sie einen Passcode für Ihre Bildschirmzeiteinstellungen einrichten möchten, führen Sie den Kopf zurück zu Settings > screen Time, dann scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf SUE-Bildschirmzeitpasscode. Geben Sie dann einen vierstellig numerischen Code ein. Sie müssen dann den Code eingeben, um alle eingestellten Grenzwerte zu ändern.

Wenn Sie Ihre Bildschirmzeitdaten ansehen möchten, öffnen Sie SCREEN TIME von Settings, und tippen Sie anschließend auf SEE Alle Activity, um den vollständigen Bericht über Ihre Statistiken zu öffnen. Von hier aus können Sie sehen, wann Sie Ihr Telefon verwendet haben, auf welchen Apps und wie lange. Sie können auch sehen, wie die Gesamtzeit, die Sie für Ihr Telefon ausgegeben haben, mit dem Durchschnitt verglichen. Wenn Sie nach unten scrollen, können Sie sogar überprüfen, wie oft Sie Ihr Telefon abgeholt haben und wie viele Benachrichtigungen Sie erhalten haben.

So verwenden Sie die Bildschirmzeit, um bestimmte App-Typen zu begrenzen

Es ist alles sehr gut und gut zu wissen, dass Sie mehrere Stunden Ihres Lebens auf YouTube verschwendet haben, aber was können Sie tatsächlich mit dieser Information tun? Nun, wenn Sie bemerken, dass Sie zu viel Zeit auf Social Media, Spielen oder einer anderen Art von App ausgeben, können Sie die Bildschirmzeit verwenden, um ein tägliches Zeitlimit für bestimmte App-Kategorien einzustellen.

Es ist einfach, App-Limits einzurichten.

Schritt 1: Start Sie mit der Überschrift auf Ihre Bildschirmzeit-App bei settings > screen Time.

Schritt 2: Tippen Sie anschließend auf app limits und tippen Sie auf add limit.

Schritt 3: Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Kategorien die Option, die Sie ein Limit einstellen möchten, und drücken Sie Next.

Schritt 4: Setzen Sie Ihren Timer und tippen Sie auf add.

Ihr Timer wird jetzt auf der Liste app limits angezeigt, und die Bildschirmzeit weist Sie auf, wann immer Sie sich Ihrer täglichen Grenze für diese Kategorie nähern. Wenn Sie die Wand treffen, lässt Sie die Bildschirmzeit mit einer Vollbild-Benachrichtigung informieren. Hier kommt Willenskower herein, denn Sie können das Limit für heute ignorieren oder eine 15-minütige Erweiterung geben. Wie das digitale Wohlbefinden von Android ermöglicht es Ihnen die Bildschirmzeit von Apple, die täglichen Grenzwerte für bestimmte Apps und ganze App-Kategorien einzustellen.

, wie man Ausfallzeiten verwendet und immer zulassen

Anstatt ein hartes Limit auf Ihre App-Nutzung anzuwenden, können Sie stattdessen die Ausfallzeit der Bildschirmzeit verwenden, um ein Deckenverbot auf den meisten Apps in einem bestimmten Zeitraum einzustellen.

0

Schritt 2: Tippen Sie dann auf DownTime und wechseln Sie den Schalter, um es einzuschalten.

Bildschirmzeit auf iOS Ez umgehen!
Schritt 3: Setzen Sie Ihre Start- und Endzeiten – ob das Schlafenszeit oder ein bestimmtes Kein Telefon -Zeit ist.

Während Ausfallzeiten aktiv sind, können Sie nur eine kleine Anzahl von Aktien-Apps auf Ihrem Telefon verwenden. Telefonanrufe werden übertroffen, aber Sie müssen Apps manuell als Always offer eingeben, um darauf zuzugreifen.

Schritt 4: Tippen Sie auf das Hauptmenü der Bildschirmzeiten.

Schritt 5: Finden Sie die App (s), auf die Sie auf Ausfallzeiten zugreifen möchten, und tippen Sie auf das grüne Symbol +, um ihn der Liste der Ausnahmen hinzuzufügen.

Schritt 6:, um eine zulässige App zu entfernen, tippen Sie auf das rote -, dann bestätigen Sie mit der Taste REMOVE.

Erstellen und Verwalten eines Kinderkontos mit der Bildschirmzeit

Es gibt dort ein paar großartige elterliche Control-Apps, aber die Bildschirmzeit ist ein guter Weg, um ein Auge aufmerksam zu machen, wie viel Ihr Kind ihr iOS-Gerät nutzt, was sie verwenden, um nicht autorisierte Einkäufe oder anderweitig einzusperren.

Schritt 1: Head to screen Time, drücken Sie dann Screen-Zeit für Familien.

Schritt 2: Sie müssen dann entweder an der vorhandenen Apple-ID Ihres Kindes anmelden oder einen neuen erstellen.

Schritt 3: Nachdem Sie dies getan haben, tippen Sie auf den Namen Ihres Kindes auf Ihrem Bildschirmzeitmenü. Aktivieren Sie die Bildschirmzeit für das Konto Ihres Kindes.

Schritt 4: Von hier aus können Sie die Bildschirmzeit verwenden, um dieselben Statistiken anzuzeigen, die Sie auf Ihrem eigenen Konto sehen können, einschließlich der verwendeten Apps und wie lange dabei. Sie können Einschränkungseinschränkungen oder tägliche Grenzwerte einstellen. Anstatt die Anfrage selbst zu ignorieren, kann ein Kind nur mehr Zeit anfordern, wenn ein Tageslimit erreicht ist. Diese Anfrage kommt dann als Benachrichtigung auf dem Telefon eines Elternteils an.

Schritt 5: Eine der interessantesten Steuerungen in der Bildschirmzeit finden Sie in Content & Privacy-Einschränkungen. Zwar gibt es zu viele Optionen, um wirklich aufzulisten, kurz gesagt, dadurch, ob Ihr Kind von iTunes oder dem App Store erwerben darf, unabhängig davon, ob sie auf explizite Musik, Videos oder Podcasts und Lockout-Filme, Bücher, zugreifen können. oder Fernsehsendungen über einer bestimmten Bewertung. Es ermöglicht Ihnen sogar, Multiplayer-Spiele oder explizite Webergebnisse abzuschalten. Dies ist auf jeden Fall einen Blick wert, wenn Sie ein Elternteil sind, der sich um das Internet besorgt hat.