Square Enix einmal schaut wieder auf den Spielen als Service-Modell zu nutzen, nachdem er mit der Veröffentlichung von Babylon Fall mit Marvels Avengers kämpfen. Allerdings nutzen diese Zeit, die sie die Erfahrung und Kompetenz von Platinum Games. Hoffnung, die ikonische Ateliers bringen, schnelllebigen Kampf in einem Live-Service-Modell hat seine offensichtlichen Vorteile, aber wie bei Marvels Avengers, haben diese Leistungen nicht immer für die Spieler selbst materialisieren.

Babylons Fall Bewertung

Es wird keine Zeit verschwendet, bevor Babylons Fall seine Schlacht Pass in den Schlund der Spieler wirft – kostenlos für Season One, aber ein Premium-Artikel danach. Allerdings liegt darin viele der Probleme mit dem Spiel – es ist ein Ziel ist, Sie zu halten, so lange wie irgend möglich zu spielen. Leider wird, das schmerzlich klar, wie Sie Ihren Weg durch Leistungspegel Upgrades Kralle und kratzen, während eigentlich keine echte Progression erleben – na ja, bis Sie das tun, dann etwas ganz überraschend passiert.

Bevor wir in die guten und schlechten Babylons Fall tauchen, lassen Sie uns zunächst einen Blick auf den großen. Die Geschichte ist fantastisch; unglaublich, auch. Es ist voller Drehungen und Wendungen Sie nie kommen sehen. Es ist dunkel, impactful, und wäre eine perfekte Haupterzählung in einem normalen RPG sein, ohne die Spiele als Service geheftet. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Sentinel, ein Gefangener Krieg zu einem Sarg Gideon ausgesetzt. Diese parasitäre ähnliche Vorrichtung tötet das meiste, was er infiziert, aber es verleiht große Kräfte auf denen dies nicht der Fall.

Sentinel sind mit Kletter den großen Ziggurat, den Turm von Babylon, auf der Suche nach Schätzen und Reliquien der Vergangenheit beauftragt. Die Geschichte entwickelt sich zu einer ernsteren Erzählung, die es sich aufrichtet wirklich mit Platinum Games’ besten Geschichten Arbeit.

Babylon Fall bietet Adrenalin-Platinum Games, Echtzeit-Kampf, Know-how aus jeder Veröffentlichung im Laufe der Jahre angesetzt. Mit Größen wie NieR: Automata, Metal Gear Rising: Revengeance und Bayonetta unter dem Stammbaum des Studios, es ist fair zu sagen, die Erwartungen hoch sind, wenn es um die Lieferung eine impactful Kampferfahrung kommt. Babylon Fall auf seinem Kampf Versprechen nicht liefern.

Jedes Zeichen oder Sentinel wie sie genannt werden, können bis zu vier einzigartige Waffen auszurüsten. Sie haben zwei Hauptwaffen, beide leichte und schwere Angriffe kombinieren können, und dann zwei geistig-wie Waffen, die verwendet werden können, wenn Sie genug Geist Energie, Energie von einem Angriff gesammelt und Entfesselung Kombination Angriffe auf Feinde. Es gibt fünf einzigartige Waffentypen: Schwert, Hammer, Bogen, Stange, und Schild. Jeder hat seine eigene Kombination Angriffe und Lernkurve.

Sie können in einer einzigen Waffe spezialisieren, Schwert nach Schwert Schlag entfesselt, wie Sie schnell Geist Energie aufbauen entfesseln eine nie endende Ansturm von Spezial-Attacken. Alternativ können Sie es schalten. Holen Sie sich hautnah und persönlich mit mächtigen Hammer Angriffe, bevor zu einem sicheren Abstand Rückzug und eine Flut von Pfeilen auf deine Feinde aus der Ferne zu feuern. Es ist ein spannendes Kampfsystem, sondern eine, die nicht jedem gefallen werden.

Babylons Fall Fortschritt ist langsam, aber unglaublich lohnend, wenn Sie dort ankommen. Die ersten 10 bis 20 Stunden, je nachdem, ob Sie spielen in einer Gruppe von Solo durchmachen, sind Sie werfen nur an einem Gerät, das Ihre Statistiken verbessert. Wenn Sie jedoch auf den letzten Stadien des Spiels wagen, und schließlich am Ende-Spiels, die Anpassungsmöglichkeiten mit jedem Build explodiert mit Potenzial. Das Spiel ist immer noch sehr viel schleifen, nicht zu unähnlich Schicksal oder die Division. Wenn diese Art von grind zusagt, Babylons Fall ist ein Must-Have, aber wenn es nicht der Fall ist, dann ist es schwer zu verkaufen.

Für die ersten 15 Stunden des Spiels, fühlte ich mich, als ob mein Sentinel jede Persönlichkeit fehlte, jede Individualität, kämpfen Zweck in einer Gruppe von fast identischen Zeichen werfen um verschiedene Waffen nur zu finden. Und dann, fast in den gleichen 30 Minuten-Fenstern, entsperren Sie neue Optionen, die vollständig den Kampf für alle neue Möglichkeiten eröffnet. Es ist ziemlich bizarr. Ich würde so weit gehen der erste Teil des Spiels zu sagen, mich nach dem ersten fast zu Tode gelangweilt „wow“ des Kampfes abgeklungen, aber jetzt kann ich den Controller nicht aus der Hand legen. Während ich liebe absolut den Kampf von diesem Punkt; der Verlauf ist immer noch ein Gebiet, von dem ich kein Fan bin.

Das gesamte Spiel konzentriert sich um den Sentinel Leistungspegel. Jedes Element, das Sie finden hat verschiedene Statistiken und eine Leistungsstufe mit ihm verbunden, die Ihrem Charakter Gesamtleistung darstellt. Es ist ein Mechaniker nur allzu vertraut in den Spielen, die die Illusion des Fortschritts geben wollen, wo Fortschritte fehlt aber es gibt keine die Attraktivität für viele Spieler zu leugnen. Wenn Sie genießen, für die Chance, durch Kampf Schleifen von springend, dass einige zusätzlichen Punkten des Leistungspegels, Babylon Fall bietet genau das.

Für diejenigen mit der Geduld durch den dumpfen Beginn des Spiels zu bekommen, gibt es viele Grind-fokussieren Upgrades und Verbesserungen, die Sie gegen Ende des Spiels machen können und wenn Bosse nehmen Sie Ihre Phantasie kitzelt, ist dies der Ort zu sein.

Während viele von ihnen ähnliche Mechanik teilen, ist der BOSS-Design zweiter Stelle. Jede Schlacht ist intensiv und herausfordernd; Ob fliegender Solo oder mit einer Gruppe, Sie werden Geschosse wie ein Kugelhell ausweichen und über massive stampfende Angriffe wie ein MMO springen. Es ist eine Kombination der besten Bossmechanik aus dem gesamten Spektrum und hilft wirklich, einige der Schmerzen einer ansonsten hoch wiederholten Gameplay-Schleife zu lindern.

Babylons Fall ist sicherlich nicht für jeden nicht. Ein Großteil der Geschichte folgt einfach Korridoren von Feinden, bis sie einen letzten Bossraum erreichen. Es ist langweilig und repetitiv, nur durch die Möglichkeit einer anderen Enthüllung der Geschichte am Ende jeder Mission gerettet. Sobald Sie den End-Spiel-Inhalt, z. B. Scharmützeln, entsperren, blüht das Spiel wirklich. Scharmützel, während immer noch dem weltlichen Korridor zum Boss-Format folgen, bieten weitaus größere Herausforderungen und Belohnungen und kombiniert mit einem offeneren Kampfsystem, um ein Spiel zu liefern, das ein Spiel für die Vergangenheit der Platin-Spiele würdig ist. Später, nach dem Spiel, entsperren Sie Sieges, die viel abwechslungsreicher und aufregender sind, die Fähigkeit, Waffenangriffstypen umzuschalten, es ist unglaublich befriedigend, endlich dorthin zu gelangen, aber für einige kann das Warten zu lang sein. Babylons Fall ist wirklich ein Spiel, das nicht beginnt, bis es fertig ist.

Meine Zeit mit Babylons Fall war ein fremdes. Ich erinnere mich nicht daran, ein Spiel ein Spiel so schwer zu diskutieren, nur um mich in den Zeiten in den Zeiten zu verlieben. Die zufriedenstellende Natur der Erfahrung ist eine Straße, die sich lohnt, aber die langsame Burn ist nicht für alle.

DO NOT BUY THIS GAME! - Babylon's Fall Honest Review (PS4/PS5)