Streaming ist seit langer Zeit um, aber eines der ersten Unternehmen webbasiertes zu verabschieden Streaming in eine in sich geschlossene, app-angetriebene Vorrichtung war Roku. Heute beobachten etwas „auf Ihrem Roku“ ist Standard parlance. Aber das bedeutet nicht, dass Sie völlig bekommen, was ein Roku tatsächlich ist. Wie funktioniert Roku Arbeit? Sie benötigen ein Abonnement, es zu benutzen? Ist es nur ein Gerät, das Sie kaufen, oder ist es Software?

Inhalt

  • Was ist Roku?
  • Ist es ein Gerät oder ist es Software?
  • Muss ich ein Abonnement bezahlen?
  • Wie funktioniert es?
  • Hinzufügen von Kanälen
  • Auf der Suche nach etwas Uhr
  • Verwenden Sie Ihre Stimme
  • Finding freie Inhalte
  • Der Roku-Kanal
  • Die Roku App
  • Hotel und Schlafsaal Connect
  • Gastmodus
  • Gießen, Bildschirm-Spiegelung und AirPlay 2
  • Roku Photo Streams
  • Roku Geräte
    Zeige 10 weitere Artikel

In diesem Stück werden wir alle Ihre Fragen beantworten Roku. Am Ende wissen Sie, wenn die beliebten Media-Streaming-Plattform für Sie richtig ist.

Mehr sehen

  • Bester TVs
  • Roku OS 11 ermöglicht Ihre Fotos Bildschirmschoner zu sein
  • Beste Streaming-Geräte

Was ist Roku?

Roku ist ein Unternehmen, das eine Familie von Medien-Streaming-Geräte macht, dass alle Roku Software. Der Name bedeutet „sechs“ in Japanisch, weil Roku ist das sechste Unternehmen von seinem Gründer ins Leben gerufen, Anthony Wood. Das Unternehmen hat sein erstes Produkt – der Roku DVP – im Jahr 2008 und hat sich seitdem in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Versionen seiner Hard- und Software wurde freigegeben wird.

Im Gegensatz zu Heimkino-PC, Spielekonsolen oder anderen Internet verbundenen Geräte, Roku Streaming-Media-Player konzentrierte sich immer auf eine tote einfache Weise Zugang bietet Streaming-Video und Audio-Inhalte auf einem Fernseher. Ob es Netflix, YouTube, Amazon Prime Video, oder Hunderte von anderen Diensten, ein Roku-Gerät können Sie sehen sie alle – und eine riesige Auswahl an spezialisierten „Kanäle“, dass der Strom alles andere aus der geistigen in die seltsam.

Heute Roku eine Reihe von Produkten bietet, darunter mehrere Versionen der klassischen Streaming-Plattform, Smart-TVs mit Roku Streaming-Software eingebaut, Soundbars, Lautsprecher, der Roku-Kanal für Live-Fernsehen und vieles mehr. Vor kurzem kündigte Roku die Veröffentlichung seiner neuesten Version seines Betriebssystems, Roku OS 11, mit einigen Spaß neue Features, die wir in unten bekommen.

Ist es ein Gerät oder ist es Software?

Es ist beides! Roku verkauft seine eigene Hardware – die Roku Spieler – das Lauf von 25 $ auf dem Low-End (Roku Express) bis zu $ 180 auf dem High-End (Roku Streambar Pro) mit mehreren Modellen dazwischen, darunter Stick-Stil Spielern, die direkt Stecker in Ihr Fernsehgerät. Diese Spieler können mit einem HDMI-Anschluss auf jeden Fernseher verwendet werden, aber sie sind besonders praktisch für Leute, die nicht ein Smart-TV mit einer eigenen Internet-Verbindung besitzen können. Jeder Spieler kommt mit einem Roku Remote, einem einfachen, leicht zu bedienendes Gerät, das Sie das Roku Bildschirm-Menü navigieren kann und steuern die Wiedergabe von Streaming-Medien. Der Roku-App für Ihr Smartphone kann auch mit der Tastatur auf dem Bildschirm (mehr auf der Fernbedienung später), um das System mit einigen zusätzlichen Features und einfache Suche zu steuern.

Roku hat auch die Roku OS in budgetfreundliche Soundbar sowie das Unternehmens Premium-Streaming-Gerät und Soundbar-Combo gebaut, die Streambar Pro. Diese Soundbars können in voller Wireless-Surround-Systeme dank Roku Wireless-Lautsprecher und Subwoofer erweitert werden.

Roku-Lizenzen auch seine Roku OS (die er auf seinen Spielern verwendet) an Dritte einschließlich TV-Hersteller wie TCL, Hisense, RCA und Toshiba. Dieser Roku-powered-TVs ist wie Roku TVs bekannt, und je nach Modell, sie die gesamte Roku Erfahrung packen sowie die Kontrolle über die TV-dedizierte Funktionen wie Lautstärke, Kanäle und Eingänge in Roku einfache Benutzeroberfläche. Für viele Leute, das ist ein großer Grund, ein Roku TV zu kaufen.

Ein weiterer Grund, einen dedizierten Roku TV zu kaufen? Viele dieser Modelle unterstützen Dolby Vision ein Format von High Dynamic Range (HDR) Video, das sieht besser aus als Standard HDR10. Das ist wichtig, denn so weit, Roku nur ein paar Stand-alone-Geräte hat, die bietet Dolby Vision: Roku Streaming-Stick-4K, Roku Streaming-Stick-4K + und Roku ultra.

Muss ich ein Abonnement bezahlen?

Nein. Es gibt keine Abonnementgebühr erforderlich einen der Roku-Funktionen zu verwenden, unabhängig davon, ob Sie einen Roku-Player, Roku-TV, oder Roku Soundbar kaufen. Allerdings Roku kann Ihnen den Zugriff vieler Dienste von Streaming, das tut ein Abonnement erfordern. Netflix, Hulu, Disney + HBO Max und Hulu sind beliebte Beispiele für Abonnement-basierten Inhalten. Sie finden auch, ist es möglich, den Zugriff auf Film-Verleih oder Kauf Dienstleistungen, und diese erfordern auch eine Form der Zahlung.

Neben den Paid-Content-Optionen sind Tonnen völlig frei Quellen von Inhalten, sowie die meisten Roku-Geräte können Sie Ihre persönliche Sammlung von Filmen zugreifen, Fernsehsendungen, Fotos und Musik. Einige Roku Spieler, wie die Ultra bieten einen speziellen USB-Anschluss, so dass Sie in eine externe Festplatte anschließen und spielen Dateien direkt.

Wie funktioniert es?

Ob Sie einen Roku-Player, Roku-TV oder einen Roku-fähigen Soundbar kaufen, wird die Erfahrung sehr ähnlich sein. Alle Roku-Geräte benötigen eine Internetverbindung. Einige Geräte geben Ihnen die Möglichkeit, über ein Ethernet-Kabel für eine fest verdrahtete Verbindung zu Ihrem Modem / Router, aber alle von ihnen werden auch mit Wi-Fi arbeiten. Sobald Sie Ihr Gerät einrichten erhalten, einschließlich der Schaffung eines Kontos kostenlos Roku, können Sie es sofort beginnen mit.

Home-Bildschirm-Menü

Das erste, was Sie nach Ihrer Ersteinrichtung sehen werden ist die Roku Home-Bildschirm. Dazu gehören ein Hauptmenü auf der linken Seite, und eine Reihe von großen Grafik Logos auf der rechten Seite in einem einfach zu lesenden Gittermuster angelegt. Diese Rechtecke, welche Elemente wie Netflix umfassen wird, YouTube, die Roku-Kanal, und andere, sind bekannt als „Kanäle“. Kanäle verhalten sich wie Apps auf Ihrem Smartphone – in der Tat, sie are apps sondern weil Roku ist so TV-centric, es ihnen Kanäle nennt, weil man sie beobachten.

Um einen Kanal zu sehen, einfach die Fernbedienung und wechseln Sie zu dem einen enthalten verwenden Sie wollen, und drücken Sie „OK“. Der Kanal wird gestartet, und wenn es ein Kanal, der ein Abonnement (wie Netflix) erfordert werden Sie gefragt, sich anmelden oder ein neues Konto erstellen. Dieser Prozess erfordert in der Regel ein zweites Gerät wie ein Smartphone, Tablet oder PC mit einem Browser, aber Sie müssen es nur einmal tun.

Wenn Sie einen anderen Kanal sehen oder jederzeit zum Startbildschirm zurückzukehren, drücken Sie die Home-Taste auf der Fernbedienung. Die Auswahl und Einführung Kanäle ist die Essenz von Roku, aber es ist viel mehr Sie auf einem Roku-Gerät tun können.

Neu auf dem Home-Bildschirm-Menü

Im Rahmen der Aktualisierung 11 Roku OS im März Nutzer sehen jetzt eine neue Was-Uhr-Menü, das Ihnen einen einfachen Zugriff auf eine Vielzahl von personalisierten Filme und Fernsehsendungen aus dem gesamten Streaming-Kanäle (abonnierten oder auf andere Weise) geben, dass Sie die Verwendung die meisten, sowie Vorschläge auf, was beliebt ist. Darüber hinaus bringt das OS 11 Update auch Ihre kürzlich gesehene Live TV Zone Inhalt auf den Bildschirm zu Hause als auch.

Hinzufügen von Kanälen

Die Fähigkeit, neue Kanäle zu Ihrem Roku Home-Bildschirm hinzuzufügen, ist einer der größten Gründe für die Popularität der Plattform. Roku des Kanals Speicher hat Tausende von ihnen, die von täglichen Bedarfs wie CBS News und Spotify zu TV-Shows aus über den großen Teich (Acorn TV) mit dem tief dunkel Lichtschwert-Netzwerk. Sie werden auch praktische Dienstprogramme wie Plex finden mit dem Sie von Ihrem persönlichen Medienbibliothek, Spiele und Kanäle strömen, die Sie auf Ihre Sicherheitskameras ein Auge lassen halten.

Hinzufügen Kanäle können durch das Surfen durch den Streaming-Kanäle Menüpunkt mit Ihrem Roku Remote erfolgen, oder Sie können es auf dem Netz über einen Browser tun. Roku mobilen App (mehr dazu weiter unten) ist eine weitere Möglichkeit, Kanäle zu finden und hinzuzufügen. Sie können für die Kanäle nach Namen oder die Beschreibung, Suche oder die vielen hilfreichen Kategorien wie Spiele benutzen, Kino & TV, Comedy etc.

die Suche nach etwas zu sehen

Zugang zu Tausenden von Kanälen ist ein großer Vorteil für Roku verwenden, aber die schiere Menge an Inhalten überwältigend werden kann. Zum Glück hat Roku eine sehr effektive universelle Suchfunktion, mit der Sie nach Inhalt auf den Titel, Schauspieler oder Regisseur basiert aussehen lässt. Sie können sogar von berühmten Zeilen Dialog suchen wie: „Du es für sie gespielt, können Sie es für mich spielen.“

Es zieht Ergebnisse von mehr als 500 der Top-Kanäle Streaming – während einige der eher esoterischen Inhalt kann auftauchen nicht, werden Sie immer noch die beliebtesten Inhalte. Wenn Sie ein Roku TV zu einer Over-the-Air-Antenne verbunden besitzen, werden Sie auch Inhalt Spiele von verfügbaren TV-Sendern sehen.

Roku jailbreak
Spiele sind nach Preis sortieren, und Symbole neben dem Titel anzuzeigen, ob es ein Kanal, Film oder TV-Show. Ein Klick auf diese Suchergebnisse erhalten Sie mehr Informationen über das Produkt, wie eine Synopsis, Besetzung und Crew Details und welche Kanäle können Sie es sehen. Der beste Teil ist in der Lage, um zu sehen, wenn ein bestimmte Film oder Show innerhalb einem Ihres Abonnements enthalten ist.

Vor kurzem hat Roku eine neue Funktion Search Zones genannt. Diese Zonen, die Kategorien wie Kinder & Familie, Preisträger und Comedy sind, können Sie weiterhin Ihre Suche verfeinern Themen mit vorausgefüllt.

Verwenden Sie Ihre Stimme

Einige Roku Geräte und Roku-TVs kommen mit einem Mikrofon in die Fernbedienung eingebaut. Sie können es sucht zu tun verwenden, um mit Ihrer Stimme oder Ausgabe-Befehle wie „Play“, „Pause“ oder „schneller Vorlauf drei Minuten.“ Roku-TVs haben ihre eigene Sprachbefehle, die Sie Kanäle steuern lassen, Eingänge und Volumen. Mit den neuesten Roku O 11 Update, eine Funktion hinzugefügt, die Firma Roku Stimme ruft kann Sie jetzt auch Ihre Stimme verwenden, um Passwörter eingeben (ja!), E-Mail-Adressen, PINs und Login-Informationen.

Wenn Ihr Roku-Gerät nicht mit einer Stimme fähiger Fernbedienung gekommen oder es ist nicht kompatibel mit Roku Stimme Fernbedienungen, können Sie Ihre Stimme über den kostenlosen Roku-App für iOS und Android verwenden. Wir haben mehr bekommen auf der Roku App und seine Fähigkeiten unter.

Die Suche nach freien Inhalten

Wenn Sie nicht über ein Streaming-Media-Abonnement mit einem der großen Dienste haben, oder vielleicht wollen Sie, um zu sehen, was sonst noch für Sie außerhalb Ihres Abonnements zur Verfügung steht, ist der Feature-Free-Bereich ein großartiger Ort zu starten. Es bietet eine hand kuratierte Auswahl an Shows und aus Quellen wie der Roku-Kanal, ABC, NBC, The CW, Pluto TV, Crackle, und zog Filme. Sie sind alle frei zu sehen, obwohl die meisten Werbung enthalten.

Wenn Sie eine Sendung oder ein Film aus einem Kanal auswählen, die nicht auf Ihrem Roku-Gerät installiert ist, werden Sie aufgefordert, es hinzuzufügen. Einmal hinzugefügt haben, sollten Sie Ihre Inhalte sofort Streaming starten.

Der Roku-Kanal

Apropos freier Inhalte, einer der besten Orte auf Roku zu finden, ist der Roku-Kanal. Fast ein ganzes an mich Streaming-Erfahrung, der Roku-Kanal ist eine Sammlung von Free-to-watch, Ad-unterstützten Shows und Filmen, die Sie durch Hinzufügen optionale bezahlte Abo-Dienste verbessern können. Starz, Epix und Showtime gehören zu den größten dieser Premium-Abonnement-Optionen, aber viele mehr, wie das Smithsonian Channel und Stingray Musik sind auch vorhanden.

Aber warten Sie, es gibt noch mehr: Der Roku-Kanal ist auch die Heimat von mehr als 100 kostenlose Live-TV-Streaming-Kanäle, die Anbieter wie ABC News Live, NowThis, Reuters und USA Today sind. Sie werden Sport Netzwerke auch einschließlich Fubo Sports Network, Außen TV und Adventure Sports Network finden.

Damit Sie das Live-TV-Teil des Roku-Kanal navigieren, gibt es einen Guide-Bildschirm, der aussieht wie die Art, die Sie auf Kabel oder Satelliten-Boxen finden würde.

Alle diese Entscheidungen kann ein wenig verwirrend sein. Schließlich können Sie bereits den Epix Kanal zu Roku hinzufügen, wenn Sie ein Epix Teilnehmer über Kabel oder der Epix Nun Kanal sind, wenn Sie direkt registrieren möchten, also warum sollten Sie eines dieser Abonnements innerhalb der Roku-Kanal wollen?

Die Antwort ist die Portabilität. Während dedizierte Kanäle aus dem Kanalspeicher hinzugefügt nur auf Roku Geräten arbeiten, ist der Roku-Kanal innerhalb des Roku-App für iOS und Android, und im Internet zu sehen. Es ist ein kluger Weg, um einen Teil der Roku Erfahrung auf andere Geräte zu erweitern, können Sie überall im Stich gelassen beobachten Sie gehen.

Die Roku App

Der kostenlose Roku-App für Android und iOS-Geräte deutlich erhöht, was Sie mit Roku sowohl zu Hause tun können, und wenn Sie auf der Straße sind. Hier sind einige seiner besten Eigenschaften:

  • Home von dem Roku-Kanal für mobile Anzeigen
    Funktionen * als vollwertiger Ersatz für die Fernbedienung, die mit Ihrem Roku-Gerät erhalten haben
  • Starten Sie Kanäle auf Ihrem Roku direkt aus der App
  • Hinzufügen und Entfernen von Kanälen aus Ihrem Roku Konto
  • Verwendet Ihr Telefon Mikrofon für Sprachbefehle (siehe oben)
  • Verwendet Tastatur des Telefons für schnelle Texteingabe, wenn die traditionellen Fern zu umständlich wäre,
    Dies funktioniert sowohl für Roku Inhalt am Telefon sowie der Inhalt Ihres Roku-Gerät auf Ihrem Fernseher angezeigt wird – * Paar eine Reihe von verdrahteten oder drahtlosen Kopfhörer Vorteile ungestörten Hören zu nehmen
  • Cast Fotos und Videos, die lokal auf Ihrem Telefon zu Ihrem Roku-Gerät gespeichert sind

Hotel- und Schlafraum Connect

Einrichten eines Streaming-Gerät in einem Hotel oder einem College-Wohnheim nicht immer einfach. Das ist, weil das Wi-Fi in diesen Orten erfordert oft eine sekundären Anmelde-Schritt als „Captive Portal“ bekannt, die einen Browser-Bildschirm statt der üblichen WLAN-Kennwort-Eingabeaufforderung verwendet. Mit Roku des Hotel und Schlafraum connect-Funktion können Sie Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop verwenden, um die Captive Portal Seite anmelden und erhalten Sie Ihr Roku-Gerät angeschlossen. Hier ist unsere ganze Reihe von Anweisungen für dieses Verfahren.

Gastmodus

Nach dem Vorbild der Hotels und Schlafzimmer, beginnen viele Menschen Zugang zu einem Roku-Gerät aufzunehmen, wenn sie ihre Häuser über Dienste wie Airbnb vermieten. Aber Sie wollen nicht wirklich, dass diese Gäste Ihre Streaming-Konten verwenden, oder das Hinzufügen von ihren Lieblings-Streaming-Kanäle auf Ihr Gerät. Es gibt Privatsphäre Erwägungen und es könnte Ihre persönliche Empfehlungen vermasseln.

Ursprünglich Out-Modus namens Auto-Zeichen, Gast-Modus können Sie Ihre Gäste mit einem völlig neuen Roku Erfahrung machen, dass sie entweder verwenden können, wie sie ist oder selbst machen, indem Sie sich in ihren persönlichen Roku-Konten. Sobald Ihre Gäste verlassen, können Sie den Gastmodus und Rückkehr auf Ihre eigene Roku Erfahrung verlassen, wenn Sie auf diesem Gerät in Ihrem Video-Streaming-Abonnement-Konten müssen sich anmelden zurück.

Eine weitere clevere Add-on für den Gastmodus ist die Möglichkeit, eine persönliche Nachricht für Ihre Gäste zu verlassen, und aus der Ferne Gast-Sitzungen auf alle Ihre Roku-Geräte über das Internet zu beenden.

Casting, Bildschirm Spiegelung und AirPlay 2

Wie oben erwähnt, kann die Roku App Guss Fotos und Videos von Ihrem Smartphone oder Tablet zu einem Roku-Gerät oder TV verwendet werden. Aber es gibt mehr Sie mit einem Roku tun kann, abhängig von der Art des Geräts, das Sie besitzen und die Anwendungen, die Sie verwenden.

Casting

Casting ist der Akt des Wunschs einer App oder eines Webbrowsers, den Sie anschauen möchten, dass der derzeit auf Ihrem Fernsehgerät auf Ihrem Fernseher spielt. Ihre Fähigkeit, dies zu tun, variiert von der App zu App. Bei den Netflix- und YouTube-Apps können Sie beispielsweise beide ein Casting-Symbol tippen und Ihr Roku-Gerät oder das Fernsehgerät als Ort auswählen, an dem Sie Inhalte anzeigen möchten.

Nicht alle Apps unterstützen diese Funktion. Um zu sehen, ob eine App verfügt, überprüfen Sie das Casting-Symbol (es sieht so aus wie ein Bildschirm mit einem drahtlosen Signal) irgendwo auf seinem Hauptbildschirm.

Bildschirmspiegelung

Wenn Sie über ein iOS, ein MacOS, Android- oder Windows-Gerät verfügen, können Sie Ihren Bildschirm mit einem Roku-Gerät oder einem Fernsehgerät spiegeln. Im Gegensatz zu Guss, der nur ein Video oder ein Foto mit dem gesamten TV zeigt, zeigt die Bildschirmspiegelung genau das, was Sie auf dem Ursprungsgerät sehen – einschließlich aller offenen Programme, Taskleisten und Benachrichtigungen. Es ist, als würde man ein unsichtbares HDMI-Kabel haben und kann praktisch sein, um eine größere Gruppe von Personen zu zeigen, wie Sie neue Software verwenden oder eine PowerPoint-Diashow auf einem großen Bildschirm ausführen können. Hier ist Roku’s Leitfaden zur Bildschirmspiegelung.

Airplay 2.

Wie oben berührt, hat Roku’s 9.4-Version von Roku OS Apples Airplay 2-Technologie an alle 4k-fähigen Roku-Player (außer dem Roku 4) gebracht.

Airplay 2 gibt Roku-Geräte und Fernsehgeräte die Möglichkeit, Airplay-Ziele für MacOS, Ipados und iOS-Geräte zu sein, die eine erweiterte Welt der Gieß- und Bildschirmspiegelung eröffnen. Roku wird auch Apples Homekit in Roku OS 9.4 hinzufügen, wodurch Roku-Geräte ausgewählt werden, die mit der Home Automation-Plattform von Apple kompatibel sind.

Roku-Foto-Streams

Mit dem Update to Roku OS 11 kam es auch eine neue Option, um ihre Roku-Erfahrung mit Roku-Fotostreams zu personalisieren, eine Funktion, mit der Sie Ihre eigenen Fotos mit den Roku-Geräten für einen benutzerdefinierten Bildschirmschoner hochladen können. Dies kann über die Roku Mobile-App auf einem Smartphone oder auf einem Desktop-Computer erfolgen, wodurch Ihr Fernsehgerät effektiv in einen riesigen Fotorahmen verwandelt wird. Benutzer können sogar ihre Streams mit anderen Roku-Benutzern teilen.

Roku-Geräte

Das Unternehmen verfügt über viele verschiedene Geräte, aus denen Sie wählen können, wenn Sie glauben, dass Roku der richtige Fit für Sie ist. In der Vergangenheit haben wir eine Reihe von Roku-Geräten, einschließlich des Roku-Streaming-Sticks 4k, überprüft, in denen wir die oberste Roku-Wahl in Betracht ziehen. Sie können auch ansehen, was wir denken, sind die besten Roku-Fernseher auf dem Markt.

Wenn Sie Ihr Roku-System abschließen möchten und auf dem Markt für ein Audio-Upgrade auf dem Markt sind, können die vorgenannten Roku-Streamren, drahtlosen Lautsprecher und der drahtlose Subwoofer verwendet werden, um ein solide Surround-Sound-Setup zu erstellen. Das Roku OS 11 brachte auch einige neue Funktionen in diese Audio-Aufstellung mit und fügte eine automatische Sprachklarheit hinzu, die dem Dialog Ihrer Filme und Shows einem Buckel ergeben soll. Einige neue Soundmodi wurden ebenfalls hinzugefügt, sodass Sie aus Standard-Dialog-, Film-, Musik- und Nachtmodi wählen können, um den Sound für alles zu optimieren, was Sie beobachten. Während wir noch keine dieser Funktionen getestet haben, ruhen wir uns sicher, dass wir uns berichten, und wir melden uns, wenn wir dies tun. Schauen Sie sich alle mit Roku OS 11 angekündigten Angaben hier an.