Endwalker dachte der endgültige Gedanke an das wiederkehrende Haedalyn sowie Zodiark-Plot-ARC, der zunächst mit einem Reich von über einem Jahrzehnt zurückgeworfen hatte. Da Endwalker aufgestellt hat, streben Yoshida und das Wachstumsteam auf Square Enix auf den nächsten Story-ARC für die Final Fantasy 14, das in naher Zukunft in naher Zukunft förmlich mit der Ankunft des Upgrades 6.1 beginnt.

Die brandneuen Details wurden von dem Spielerleiter und dem Produzenten Naoki Yoshida offenbart, der gestern am 9. Januar gestern die neue Radio Mog Station Show anbietet. In seinem Auftritt in der Show zeigte Yoshida, dass der Abschluss des Februars sicherlich brandneue Info sehen wird, die in den Nachwirkungen des Endwalkers neue Geschichte der letzten Fantasie 14 offenbart werden.

Extra sehen.

Darüber hinaus wird der Veteranen Begleiter KRE eine verbesserte Rolle in der Geschichte der endgültigen Fantasie 14, die sich vorwärts bewegt. Ein bisschen wie Tartaru, Kries hat in der Regel die Randleitungen der Final Fantasy 14 für das vorherige Paar von Erweiterungen betrieben, während das Hauptband der Helden in Verfolgungen sowie den Kampf voran. KRILE wird normalerweise von der endgültigen Fantasy 14-Player-Basis in großem, so dass dies sicherlich keine Unsicherheitsrate für viele Spieler aufweist.

Sobald dieses Upgrade ankommt, sind wir auf dem Trainingskurs für die neue Geschichte, die zweifellos eine brandneue Entwicklung mit dem ultimativen Update 7.0 bringen wird. Es sind Details mit dieser eventuellen Expansion zuzusetzen, die Square Enix schließlich Ende Februar, laut Yoshida schließlich enthüllen wird, und es wird auch einige drastische Veränderungen gemäß dem Direktor sein. Es ist eine aufregende Zeit für Final Fantasy 14-Spieler, da nach den explosiven Ereignissen des Endwalkers völlig brandneue Tale winkt.

NFTs in FFXIV? Asmongold OUTRAGED by Square Enix Plan

Final Fantasy 14 zeigt brandneue Informationen Nächstes Monat, das Update 7.0 vorläuft.