N4N

Neuigkeiten über digitales Marketing, Internetmarketing, Technologie

Autor: Anibal

Eve Echoes wird ein Minispiel hinzufügen, damit die Spieler über Project Discovery zur wissenschaftlichen Forschung beitragen können

Netease und CCP haben eine Zusammenarbeit mit MMOs (Massive Multiplayer Online Science) angekündigt, um preisgekrönte Projekte Discovery zu bringen, ein Projekt „Citizen Science in eve echoes als spielbares Minispiel. Dadurch werden die Spieler von eve echoes entscheiden, um wissenschaftliche Daten zum Nutzen der Forschung zu verarbeiten.

EvE

Project Discovery wird als Mini-Spiel und Eve-Echos vorgestellt, sobald ein Spieler die Tech Level 7 erreicht, wo er dann an einer Station andocken und im Menü Events eine Projektentdeckung finden kann. Um teilzunehmen, beinhaltet das Minispiel die Übereinstimmung mit Datenpunkten. Wenn die Spieler dies tun, erhalten sie wissenschaftliche Credits, die gegen Preise wie Skins oder Schiffe ausgetauscht werden können. Es gibt auch zusätzliche Belohnungen für diejenigen, die die wissenschaftlichen Aufgaben schneller und gründlich erledigen können., mit Medaillen für die Erfolge aller Zeiten.

Für eve echoes kommt die Zusammenarbeit, die dies möglich macht, durch die Arbeit mit Martens Lab, einem Teil der Gent University, und die Arbeit wird für ihre Forschung gelten. Die Arbeit von Martens Lab ist auf maschinelles Lernen und Datenanalyse spezialisiert. Project Discovery wird also die Arbeit der Spieler in MMOs verwenden, um diese Daten schneller zu verarbeiten und sie für die Wissenschaftler zu organisieren, um ihre Arbeit fortzusetzen.

Zuvor haben andere Spiele Projekte Discovery und andere Bürgerwissenschafts-und Gaming-Partnerschaften verwendet, um Forschern zu helfen. Einige davon beteiligten sich auf Online-Spieler, die bei Covid-19-Forschung helfen. Wenn Spieler über Minispiele spielen, die zur Forschung helfen sollen, werden die Forscher die Daten analysieren und bestätigen, bevor sie zu ihrem Projekt beitragen, aber bisher gab es mehrere erfolgreiche Partnerschaften dieser Art.

Laut einer Veröffentlichung, in der das Projekt angekündigt wurde, kann die Forschung im Rahmen von eve echoes bei der biologischen oder Gesundheitsforschung helfen.

Lesen Sie die offizielle Ankündigung auf eve echoes und Project Discovery.

Flughäfen Malaysia, Maxis in Flughafen Digital Services Deal

Im Rahmen seiner Flughäfen 4.0-Digitalisierungsinitiativen haben Malaysia-Flughäfen in eine strategische Partnerschaft mit Maxis eingegangen, um eine digitale Transformation-Roadmap für Smart Airport-Operationen zu kooperieren.

In einer Erklärung sagte der Flughafenbetreiber, dass es darauf abzielt, Maxis als einzelne Telco-Betreiber zu nutzen, um seine Konnektivitätsdienste zu verwalten.

Es fügte hinzu, dass Maxis die WLAN- und 5G-netzgegebenen Netzwerkdienste und -lösungen in beiden Terminals des Flughafens des Nation, des Flughafens KL International (KLIA) verwaltet.

Der Telco entwickelt auch 5g-fähige digitale Lösungen für Flughafen der Malaysia-Flughäfen und den Flughafen und den Passagieren.

5g wird der Katalysator sein, um uns an neue Geschäfts- und Wirtschaftsmöglichkeiten zu verbinden, sagte MOHD Shukrie Mohd Salleh, der Konzernpräfitive Executive Officer (CEO) der Flughäfen Malaysia.

Der Einsatz von 5G wird die Grundlage stärken, um neue Technologien und Digitalisierung unserer Flughafentoperationen zu ermöglichen.

MOHD SHUKRIE sagte, es hoffte, ein neues, intelligentes Reiseerlebnis für die Passagiere zu schaffen, und beide Parteien werden 5G-Anwendungsfälle und Lösungen für Smart Travel und Tourismus sowie für den Smart Retail und Smart Security zusammenstellen.

Letztendlich hoffen wir, dass diese Partnerschaft unsere Flughäfen verwandeln kann, um intelligente Flughäfen zu werden, sagte MOHD Shukrie.

Kuala
Der CEO von Maxis, Gokhan Ogut, wurde hervorgehoben, dass Flughäfen davon entwickelt haben, ein Transitnabe in ein Ziel für ein Ende-to-End-Reiseerlebnis zu sein.

Während wir auf den Himmel warten, um sich vollständig wieder zu öffnen, beginnen wir mit Malaysia-Flughäfen, um ihre Konnektivitätserfahrung und -dienste an seine Besucher und Passagiere zu verbessern.

Es besteht kein Zweifel, dass 5g immense Potenzial und Möglichkeiten für ein erhöhtes Kundenerlebnis freigeschaltet wird, und wir verpflichten uns, unseren Teil zu spielen, um die beste Innovation von 5g anzubieten, um den Menschen und Unternehmen im Land mit unserem Fachwissen und unseren Ressourcen zugute kommen, sagte Ogut

Malaysia-Flughäfen sagten, die Verfügbarkeit von 5G-beatsener Netzwerkdiensten und -lösungen am Flughafen von Maxis werden die digitale Transformation des Ökosystems von KLIA (einschließlich KLIA2) in allen Aspekten einschließlich der Konnektivität und Entwicklung von intelligenten Lösungen erleichtern und verbessern.

Es fügte hinzu, dass die intelligente Wi-Fi-Infrastruktur eine ganzheitliche Lösung mit integrierten Funktionen wie Datenanalysen ist.

Dies hilft den Flughafenhändlern, in diese Ressource zu tippen, um das Kundenverhalten besser zu verstehen, und ergibt Erkenntnisse, um das Marketing von Omnichannel zu nutzen und ein nahtloses Vertriebserfahr zu gewährleisten, sagte er.

Malaysia-Flughäfen sagten, es wird Partner Maxis, um intelligente Einzelhandel sowie intelligente Reisen und Tourismuslösungen gemeinsam zu entwickeln, die ein unübertroffenes personalisiertes Erlebnis für Passagiere liefern.

Dazu gehört ein Tourist Hub -Plattform für die Passagiere, um einen zentralen Zugang zu Reiseführer, Promotionen und Angeboten zu haben, sagte.

Das langfristige Ziel ist es, ein konvergiertes digitales Ökosystem der bestehenden Lösungen von Malaysia-Flughäfen zu schaffen, und neue, die von Maxis entwickelt wurden, um die Flughäfen wirklich mit einem Passagier zuerst erträgen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén