Es klingt, als würde Starfield seine eigene Form von Charakterromancieren aufweisen.

In der neuesten Episode des Entwickler-Updates in den Starfield sprachen Design Director Emil Pagliarulo mit der Natur, um ein Weltraumspiel zu machen, und diskutierte mit der Idee, dass das Spiel das Spiel fühlen musste, als hätte es ein ganzes Universum angeboten, das ein ganzes Universum anbot, um zu erkunden; „Ich denke, wenn wir wussten, dass wir ein Spiel über den Weltraum machten, fragen Sie sich bestimmte Fragen. Und diese Frage ist“ was ist draußen da draußen? „

„Und so, wie ein Spiel, wir haben Romantik, Abenteuer, Rätsel, aber ich denke, mit Starfield gibt es diese andere Schicht des Kosmos, das Universum und was da draußen.“

Neue Starfield-Infos ändern meine Meinung | Starfield News
Pagliarulo’s Single-Word-Bestätigung des Romantiksystems des Spiels bietet nicht viel, um weiterzumachen, aber es ist jedoch eine interessante Bestätigung. SKYRIM bietet begrenzte Romantikoptionen durch das Amulett von Maras Fähigkeit, Ihnen ermöglichen, berechtigten NPCs zu heiraten, während Fallout 3 etwas weniger gesunde Begegnungen erlaubt, wenn Sie die richtigen Vergünstigungen haben, und Fallout 4 bietet Romantikoptionen mit einer Reihe von Gefährten.

Da diese Spiele argumentieren, könnte man argumentieren, dass die Bar für Videospiel-Romantik erhoben wurde, insbesondere von Spielen wie dem Witcher 3 oder den jüngsten Attentäter-Creed-Spielen. Es gibt absolut kein Wort, wie das System in Starfield funktionieren könnte, aber ich würde mir vorstellen, dass es etwas nuancierender sein könnte als die Fallout-Spiele ‚Fade to Black, zumal wir bereits in der „Freußungsstadt“ von Neon eingeführt wurden, wo jeder ständig mit einem Medikament ist, das von seinen örtlichen Meeresfrüchten stammt.