Pegaxy, das NFT Horse Racing-Spiel, hat heute die Umsetzung der statistischen Renn- und genetischen Zuchtfunktion angekündigt, wodurch das Spiel dem versprochenen Fertigkeits-Gameplay näher ist.

Beachten Sie, dass 3D-Rennen noch vorübergehend deaktiviert ist, und es wird erwartet, dass es in den nächsten Tagen zurückkehrt.

PEGAXY | How to Buy the Right Horses to Maximize ROI
Wie von der offiziellen Ankündigung der Pegaxy-Ankündigung erwartet, wird erwartet, dass der statistische Rennsport das Ergebnis der Rasse beeinflusst, wobei die Strategie das kritische Element ist.

Während die Ankündigung keine weiteren Informationen kam, ist das aktuelle Update mit der genetischen Zuchtfunktion, was bedeutet, dass die Spieler die Pegas-Statistiken und das Ergebnis jedes Rennens überwachen müssen, um die bestmöglichen Kombinationen herauszufinden und ähnliche Pferde zu rasen.

Was kommt als nächstes in Pegaxy?

Vom 3. April bis 10. April findet eine Zuchtveranstaltung statt. Zwar gibt es keine Informationen, wenn die VIS- und PGX-Gebühren reduziert werden, er wurde öffentlich gemacht, dass die Abklingzeit entweder verringert oder vollständig entfernt wird.

Das nächste Update wird voraussichtlich am 14. April mit der Pega Burning Mechanics und einem Level-Up-System ankommen.

Wenn man bedenkt, dass es ein brennender Mechanismus geben wird, ist das Zuchtveranstaltung nicht zufällig, da Spieler wahrscheinlich Pegas brennen müssen, um andere zu verbessern.

Der Preis des P2E-Tokens, Vigorus (VIs) ist mit 0,0083 US-Dollar mit einem Anstieg von 19,31%, seit gestern, obwohl es seit gestern um 96,77% ist, obwohl sie seit seinem Allzeitkurs von 0,2595 US-Dollar am 3. Februar-Höchstpreis von 0,2595 $ am 3. Februar ist. Nach dem Tauch von Vigorus-Token haben sich die NFT-Pegas (Pferde) auch mit dem billigsten Verkauf von bis zu 70 US-Dollar in den Preis getaucht.