Laut Independent Journalist Brieuc Seeger hat sich der Spieler League of Legendsbei FNATIC angemeldet.

Der Spieler verbrachte sechs Jahre mit fnatic. Er spielte zunächst 2014 unter dem Banner der Organisation, bevor er sich bei Alliance und Aspekten für ein halbes Jahr anmeldete und im Mai 2015 in das Team zurückkam. für ein Jahr. Nachdem er für Worlds 2021 kurz vorgegangen war, verließ er die Gruppe für die Karmine Corp von LFL, wo er dieses Jahr in der französischen Szene antrat.

#rekkles

Die Organisation zielt angeblich auch darauf ab, Hylissang nach fünf Perioden zu verändern.

Rekkles tritt vermutlich Fnatic als AD-Bringung an, aber am 6. November berichtete er, dass er offen ist, Alternativen in der Hilfsposition zu überprüfen.

Martin Rekkles Larsson kehrt angeblich für die Saison 2023 zu seinem vorherigen Team zurück.

Laut Leaguepedia wird der Vertrag des Schweden mit Karmine Corp voraussichtlich nächstes Jahr ausgehen. Dies bedeutet, dass FNATIC den Spieler aus der französischen Organisation erwerben muss, wenn sich herausstellt, dass der Bericht korrekt ist.