Avatar: Der Weg des Wassers hat lange gekommen. Trotz der längeren Zeit zwischen Filmen ist James Cameron mit seiner Vision für Pandoras Zukunft vorwärts. Tatsächlich hat der Direktor derzeit weitere drei Fortsetzungen in Arbeit und führt uns bis nach Avatar 5.

Ob die Serie lange in die Zukunft weitergeht, bleibt abzuwarten. Sollte der Wasserweg an der Abendkasse keinen Spritzer machen, könnte die nächste Fortsetzung ein beschleunigtes Finale sein. Der Markt könnte uns sagen, dass wir in drei Monaten fertig sind, oder wir könnten halbhaft sein, was bedeutet: ‚OK, lass uns die Geschichte innerhalb von Film Drei vervollständigen und nicht endlos weitermachen‘, wenn er einfach nicht profitabel ist. Cameron erzählt Total Film in der neuen Ausgabe des Magazins (eröffnet in New Tab) mit Avatar 2 auf dem Cover.

Mit einem gemeldeten Budget von 1 Milliarde US-Dollar (ja, mit einem ‚B‘) für alle vier Avatar-Fortsetzungen ist es von entscheidender Bedeutung, sich wieder mit einem Kinos zu verbinden.. Wir sind jetzt in einer anderen Welt als wir, als ich dieses Zeug sogar geschrieben habe, sagt Cameron. Es ist der ein bis zwei Punsch-die Pandemie und das Streaming. Oder umgekehrt erinnern wir die Leute, worum es in das Theater geht. In diesem Film geht es definitiv. Die Frage ist: Wie viele Leute scheiße jetzt Scheiße?

Wenn Camerons Instinkte immer noch auf dem Geld sind-und seine Erfolgsbilanz würde darauf hindeuten, dass er selten falsch ist-, ist es wahrscheinlich, dass viele Leute feststellen werden, dass sie immer noch Scheiße machen. Wenn ein Filmemacher weiß, wie man einen zweiten Teil der Superlative abzieht, ist es der Mann hinter Aliens und Terminator 2: Jüngstentag. Der Schlüssel zu einer Fortsetzung ist es, in einer Weise, die nicht abstoßend ist, überraschend zu sein, erklärt Cameron. Um sich wieder mit dem Vertrauten zu verbinden, war das Spaß und gut, und das ließ den ersten Film ein Hit waren.

Und der Filmemacher unterstützt sich immer noch, um Avatar 3 zu machen. Es gibt ein paar Dinge, die ich [von der Wasserstraße] herausgenommen habe, die ich hoffentlich in den Film Drei in den Film übernehmen möchte, fährt er fort. Aber er gibt zu: Dies sind schrecklich teure Filme. Es war ein skizzenhafter Business-Fall vor der Pandemie, einen Film zu machen, der so viel gekostet hat. Zu diesem Zeitpunkt müssen wir ihn nur ausspielen, um zu sehen, was passiert. Aber was ich weiß Im Moment ist: Wir liefern drei Stunden mit einer ziemlich verrückten Erfahrung.

Vorbestellen Sie eine Kopie des Avatars des Gesamtfilms: Die Art des Wasserproblems hier (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Das ist nur ein Ausschnitt unseres riesigen Interviews mit Cameron, zusammen mit seiner Besetzung und seinen Kreativen, die in der neuen Ausgabe von Total Film vorgestellt werden und an diesem Donnerstag, dem 10. November, Hits (eröffnet in New Tab) (und digitale Geräte). Avatar: Der Weg des Wassers eröffnet am 16. Dezember in den Kinos.

(öffnet sich in neuer Registerkarte)

Why
Und wenn Sie ein Fan von Gesamtfilm sind, warum nicht abonnieren (eröffnet in New Tab), damit Sie nie ein Problem verpassen? Sie werden es an Ihre Tür liefern lassen, bevor es in Geschäften ist, Sie Geld für den Deckungspreis sparen und exklusive Abonnenten-Cover erhalten. Mit dem aktuellen Angebot können Sie ein kostenloses Paar Earfun-Kopfhörer im Wert von 55 £ erhalten. Besuchen Sie MagazinesDirect (öffnen in der neuen Tab), um mehr zu erfahren (TS und CS anwenden).

(öffnet sich in neuer Registerkarte)