Etwa einen Monat nach der Veröffentlichung von overwatch 2 wird die Wettbewerbszene der Overwatch League schnell auf Teams derselben fünf Helden reduziert.

Anfang dieser Woche hat der Reddit-Benutzer SOMEONETOOKTEHROO (öffnet in New Tab) die extrem verzerrten Daten aus der letzten Runde des Turniers unter Verwendung der offiziellen stats lab der Overwatch League (eröffnet in neuer Registerkarte). Wenn Sie Daten für alle Teams dieser Woche betrachten, besteht der Go-to-Dienstplan fast ausschließlich aus Lucio, Sojourn, Kiriko, Reaper und Winston.

Alle fünf Helden sitzen für die Woche über einer Nutzungsrate von 90%, wobei Lucio buchstäblich 100% der Teams und Sojourn und Kiriko bei 99,8% bzw. 98,4% dicht dahinter hinter sich bringen. Reaper ist der viertniedrigste bei einer immer noch stolzenen 95%-Verwendung, und Winston bringt das Heck mit 92,6%. Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, ist der sechstgebendste Held Brigitte mit nur 4,9%, gefolgt von Tracer bei 3,6%und Baptiste 1,6%.

Um fair zu sein, ist dieses Statistiklabor technisch gesehen in Beta, und dieser Trend wird ein gutes Stück mildern, wenn Sie den Datenbereich erweitern. Die letzten drei Wochen der Daten bevorzugen immer noch stark auf Sojourn und Lucio, aber wir sehen auch eine gesunde Präsenz von Zarya und Genji, viel mehr Baptiste und ein bisschen Tracer und ANA. Ab zwei Wochen hat sich das Meta der Overwatch League jedoch fest im oben genannten Team von fünf Jahren entschieden.

In vielen letzten Spielen finden Sie Spiegelübereinstimmungen dieser genauen Aufstellung mit völlig unterschiedlichen Teams aus mehreren Regionen. Es ist zu dem Punkt, dass im Grunde jedes Match-Archiv auf den overwatch League YouTube Channel (eröffnet in New Tab) von denselben, ausgestempelten Kommentaren bombardiert wird, die ein anderes Spiel mit diesem Team beklagen.

Lucio ist seit dem Start von Overwatch 2 ein Grundnahrungsmittel, und laut unserem overwatch 2 Support Tier List stieg der Newcomer Kiriko schnell durch die Reihen, als die Leute wieder Zugang zu ihr erhielten. Viele Spieler gehen davon aus, dass der Rest dieses Meta-Teams das Ergebnis von Sojourn ist, dass sie so unglaublich kaputt ist, dass sie alles um sie herum verzieht.

Winston ist Meta, weil es der beste Panzer ist, um sojourn zu töten, argumentiert Redditor Wolf495 (öffnet in New Tab) und wiederholt die Gedanken vieler Spieler. Reaper ist Meta, weil es der beste DPS für das Töten von Winston ist. Sojourn ist Meta, weil es überwältigt ist.

Ein geschwächter Zarya kann ein Team nicht effektiv tauchen und es kann noch schützen, stimmt damoreweed (öffnet in New Tab) zu. Während Zarya versucht, eine Anklage zu erheben, wird ihr Team von einem Winston abgelenkt, der eine Blase mit DPS und Heilungen hat, während die Frontlinie zerkleinert wird. Daher die Schnitter-Pickel.

Die

Blizzard kündigte gerade den ersten Major Overwatch 2 Balance Patch_ an, der in unterschiedlichem Maße Nerf Genji, Zarya, SOMBA, D.VA und Kiriko in unterschiedlichem Maße. Der Lead-Helden-Designer Alec Dawson sagte auch, dass das Team einen harten Blick auf Sojourn schaut, um zu sehen, wie sie sie neu einstellen kann, ohne ihre Heldenidentität zu ruinieren.

__