_Spoiler Warnung: kurze Gameplay-Spoiler für God of War Ragnarok sind in dieser Rezension vorhanden.

God of War Ragnarok ist nicht das Spiel, das ich erwartet hatte, aber das ist keine schlechte Sache. Seit god of War Anfang 2018 gestartet wurde, habe ich mich über das, was in der Fortsetzung passieren würde, theoretisiert und hypothetisiert. Und während einige meiner wildesten Träume von dem, was Ragnarok wäre, vielleicht etwas aufregender waren als das Spiel, das wir bekommen haben, ist das fertige Produkt auf viele Weise immer noch herausragend.

Wie der Titel des Spiels schon sagt, sieht god of War Ragnarok den Hauptdarsteller des Franchise, Kratos, und seinen Sohn Atreus, der sich mit dem titulären Kataklysmischen Ereignis befasst. Nach den Ereignissen des vorherigen Spiels befinden sich Kratos, Atreus und ihre anderen Gefährten auf einem Kollisionskurs mit Ragnarok, einem Ereignis, das den Fall der nordischen Götter bewirken wird. Nachdem Kratos bereits einen Pantheon in seinem Leben gesehen hat, versucht er, zu verhindern, dass die Ereignisse von Ragnarok stattfinden, während Atreus versucht, zu erfahren, wie sein eigenes Schicksal innerhalb des Konflikts aussieht. Die Geschichte von _Ragnarok ist in seiner Prämisse ziemlich einfach, aber seine Durchgangsthemen von Schicksal, Tod, Familie und Sühnopfer sind sehr mächtig.

Wenn es eine Sache gibt, mit der die Geschichte von god of War Ragnarok jedoch ins Stocken gerät, würde sie auf und ab gehen. Gragnarok ist etwas länger als der vorherige Eintrag in der Serie, da mein eigener Durchspiel ungefähr 30 Stunden brauchte, um die Hauptgeschichte zu beenden, während ich eine Reihe von Nebenquests machte. Diese größere Länge fühlt sich nicht immer gewährleistet an, da einige der Missionen, die Kratos und Atreus im mittleren Teil der Erfahrung fortsetzen, so ausfallen können, als hätten sie geschnitten worden sein, ohne viel in Bezug auf die narrative Tiefe zu opfern. Obwohl diese Momente immer noch ein großartiges Schreiben und Charaktermomente bieten, fühlen sich die Geschichte, die im Kern sind, nicht immer lohnenswert.

Einer der ungeraden Teile von God of War Ragnarok_ befasst sich mit dem oben genannten Thema des Schicksals, das ständig angesprochen wird. Aus diesem Grund fehlt Ragnarok manchmal große Überraschungen, da sich das Spiel dafür entscheidet, die Hand zu geben, was in Zukunft passieren wird. Und während diese zentrale Idee für das Geschichtenerzählen gut verwendet wird, um Kratos und Atreus zu schieben, um zu sehen, ob sie das ändern können, was sie über ihre eigenen Schicksalen wissen, bedeutet dies auch, dass Sie nie schockiert werden, wohin das Spiel als nächstes führt. Dies ist umso mehr wahr, wenn Sie zufällig eine frühere Geschichte der nordischen Mythologie und ihrer Hauptakteure haben.

Wie bereits erwähnt, hat Ragnarok fantastische Charaktermomente in Spaten. Einer der Hauptgründe, warum das God of War_ 2018 ein so großer Hit war, liegt in den überlebensgroßen Charakteren, die sich alle an sich menschlich anfühlten. Kratos und Atreus waren nicht nur ein faszinierendes Paar von Protagonisten, sondern auch andere Gefährten und Antagonisten wie Brok, Sindi, Mimir, Freya und Baldur erwiesen sich als genauso überzeugend. Auf die gleiche Weise ist der beste Aspekt des Krieges Ragnarok der seiner Besetzung und ihrer daraus resultierenden Interaktionen.

Während gragnarok weiterhin auf faszinierende Weise mit Charakteren erweitert wird, die wir bereits kennen, führt sie auch im Laufe ihres Aufenthalts eine Reihe neuer Gesichter vor. Einige dieser Charaktere wie Thor und Odin wurden im vorherigen Spiel durch Mythen und Geschichten weitgehend etabliert, aber tatsächlich zu treffen und mehr über ihre Rollen in dieser Welt zu lernen, war sehr faszinierend.

Außerhalb der Hauptbesetzung von Helden sind Thor und Odin die beiden stärksten Charaktere, die in der gesamten Gesamtheit von gragnarok zu sehen sind. Thor enthält weitaus mehr Tiefe als ich jemals erwartet hätte, und sorgt für eine hervorragende Folie für Kratos. Umgekehrt füllt Odin einen Archetyp, den wir in der God of War-Serie noch nicht wirklich gesehen haben. Anstatt zu wissen, ob Odin völlig gut oder völlig schlecht ist, sind seine Motive fast ständig im Geheimnis gehüllt und werden in Frage gestellt. Diese fortgesetzte Neubearbeitung seiner Handlungen lässt Sie als Spieler fragen, ob das, was Sie in der Vergangenheit von ihm gehört haben, als Wahrheit angesehen werden kann oder ob Sie stattdessen in die Irre geführt wurden.

Vielleicht ist es selbstverständlich, aber die Leistungen all dieser Charaktere in god of War Ragnarok sind geradezu unglaublich. Christopher Richter und Sunny Suljic sind weiterhin phänomenal, wobei Suljics Leistung als Atreus diesmal wirklich so viel mehr hervorsteht. Ryan Hursts Einstellung zu Thor ist ebenfalls sehr wirkungsvoll und habe mich wünscht, er hätte noch mehr Zeit für die Leinwand. Richard Schiff stiehlt jede Szene, in der er als Odin erscheint, und war eine der besten Casting-Entscheidungen mit dieser Fortsetzung. Und ich muss auch Alastair Duncan schreien, der Mimir porträtiert, da der klügste Mann lebendig meine Lieblingsfigur in der Gesamtheit von _Ragnarok sein könnte.

Außerhalb der Geschichte, der Charaktere und der Welt von God of War Ragnarok_ ist das, was Sie im Laufe des Spiels in erster Linie tun werden, verschiedene Feinde zu einem Pulp mit Kratos. Im Großen und Ganzen wurde die Kampfmechanik in Ragnarok nicht drastisch überholt und war stattdessen nur ein bisschen raffiniert. Kratos verfügt über neue Fähigkeiten, mit denen er nicht nur Umgebungen schneller umgebaut und Rätsel lösen kann, sondern auch Bösewichte auf einzigartigere Weise niederzuschlagen.

In typischer Fortsetzung gibt god of War Ragnarok auch Kratos einige neue Spielzeuge zum Spielen. Die Leviathan-Axt und die Klingen des Chaos kehren erneut zurück und sind die Hauptwerkzeuge, die Kratos für einen guten Teil von _Ragnarok verwendet. Schließlich tritt eine neue Waffe in den Kampf ein, der die Dynamik des Kampfes vollständig verändert.

Dieses
Ich möchte nicht zu viel über diese neue Waffe im Allgemeinen sagen, weil ich das Gefühl habe, von denen, die _gragnarok spielen werden, besser zu entdecken ist. Davon abgesehen hat sich die Waffe, die Santa Monica Studio für Kratos entschieden hat, definitiv eine, die ich nicht kommen sah. Anfangs war es mir egal, wie dieser Gegenstand funktionierte, aber als ich weiter spielte, stellte ich fest, dass er sich wunderbar neben den Klingen und Axen befand. Kurz gesagt, das ist die Sache, die weiterhin am besten mit _god of War Ragnarok funktioniert: Der Kampf hat ein großes Gefühl des Flusses. Es ist einfach, zwischen all den Waffen zu wechseln, die Kratos in seinem Toolset hat, und es fühlt sich nie so an, als würde es das Kampftempo verlangsamen. Einige Bosskämpfe im Spätspiel leisten auch einen wundervollen Job, um sich noch weiter in diese Art des Spiels zu lehnen, und machen eine Menge Spaß, an denen man teilnehmen kann.

Wahrscheinlich ist der größte Gameplay-Abgang in god of War Ragnarok, dass das Spiel Sie als Atreus spielen können. Dies ist etwas, das Santa Monica Studio vor der Veröffentlichung vollständig unter Verschluss gehalten hat und das erste Mal, dass die God of War-Serie die Spieler jemals jemanden außerhalb von Kratos kontrollieren lässt, während es eine angenehme Neuheit ist, als Atreus zu spielen, kann ich nicht, ich kann nicht Sagen Sie, ich habe seine Gameplay-Abschnitte im Vergleich zu seinem Vater genauso geliebt. Atreus benutzt hauptsächlich seinen Bogen als seine Hauptwaffe, nicht nur für Pfeile, sondern auch um Feinde zu schlagen. Und während dies gut funktioniert, um das zu spielen, fühlt sich das Spielen als Atreus im Vergleich zu Kratos nicht so viszeral oder bissig an, vor allem, weil der Kampf mit einem Bogen natürlich nur gestelzt wird. Alles in allem bin ich froh, dass Atreus wie in Ragnarok gespielt werden kann, aber ich bin mehr erfreut, dass Kratos immer noch der primäre von Spieler kontrollierte Charakter ist.

Etwas, das mich mehr mit god of War Ragnarok ärgerte als der vorherige Eintrag, ist das des Gangsystems. Während ich mit dem Prozess der Erlangung und Aufrüstung von Rüstungen, Fähigkeiten und anderen Elementen im vorherigen god of War weitgehend in Ordnung war, begann Gagnarok mich mit diesem System zu frustrieren. Obwohl ich immer noch das Fortschrittsgefühl mag, das Ragnarok bei der Aktualisierung von Kratos und seiner Ausrüstung im Laufe der Zeit hat, ist das Gangsystem selbst viel zu mühsam, um zu navigieren. Darüber hinaus ist es schwierig, jemals zu wissen, welche Artikel in Ihrem Inventar die Besten der Besten sind, obwohl das Spiel versucht, dies mit einer Auto-Ausrüstung-Funktion auszugleichen. Es gibt so viele Entscheidungen zu einem bestimmten Zeitpunkt, dass ich mich oft auch gefragt habe, ob ich meine Ressourcen auf die klügste Art und Weise ausgeben würde, wenn es um Upgrades ging. Wenn Ragnarok ein optimierteres System enthält, das auf die gleiche Weise funktioniert, wäre das Spiel meiner Meinung nach viel besser dafür gewesen.

Wenn es eine Sache gibt, die in Ragnarok einen bemerkenswerten Schub erhalten hat, beinhaltet es Fähigkeiten. Auf die gleiche Weise wie zuvor wird Ragnarok XP ausgestattet, mit dem dann neue Fähigkeiten gekauft oder bisherige Fähigkeiten verbessert werden können. Der Unterschied ist diesmal darin, dass Sie mit dem Spiel diese Fähigkeiten auch einen Schritt weiter mit zusätzlichen Modifikatoren verbessern können, wenn Sie diese Fähigkeit genügend Zeiten nutzen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Leviathan Axt verwenden, werfen Sie eine bestimmte Anzahl von Malen gegen Feinde, können Sie schließlich eine neue Verbesserung mit XP kaufen, die diesem Schritt einen zusätzlichen Schub verleiht. Dieser Modifikator variiert zwischen den Fähigkeiten, kann jedoch in der Regel Ihren Schaden oder andere ähnliche Statistiken erhöhen.

Was an diesem System großartig ist, ist, dass es Sie wirklich ermutigt, all die verschiedenen Schritte und Fähigkeiten zu verwenden, die Kratos in seinem Repertoire hat. Es ist zwar einfach, immer wieder den Button zu knöpfen und immer wieder dieselben Angriffe zu verwenden, aber es gibt bemerkenswerte Belohnungen beim Verzweigen und der Begegnung in verschiedenen Manieren. Wenn Sie dies tun, werden Sie noch stärker, was dann eine große Hilfe ist, wenn Sie einige der härteren Gegner des Spiels übernehmen.

Wenn man von einigen von schweren Feinden von Kriegsdämmen spricht, gibt es wieder einen umfangreichen Abschnitt nach dem Spiel, in dem Sie sich noch weiter herausfordern können. Nebenquests sind während der gesamten gragnarok ziemlich prominent und es gibt eine gute Auswahl an Missionen, an denen man teilnehmen kann. Ein anständiges Stück dieser Quests dreht sich um Kampfbegegnungen oder Sammlerstoffe, aber es sind diejenigen, die versuchen, Geschichten tatsächlich zu erzählen und die nordische Welt weiterzuentwickeln und weiter auszublenden und weiter auszublenden und weiter auszublenden und weiter auszublenden und weiter zu fleisch Seine Bewohner, in denen ich das meiste Vergnügen fand. Dass du natürlich tun willst.

Wenn Sie alles tun möchten, was god of War Ragnarok zu bieten hat, werden Sie sich mit den neun Bereichen des nordischen Mythos ziemlich vertraut machen. Viele dieser Bereiche wurden im vorherigen god of War-Spiel gesehen, und diejenigen, die in Ragnarok zurückkehren, sind nicht so unterschiedlich, was etwas enttäuschend ist. Dennoch gehören die neuen Gebiete, die bisher nicht wie Svartalfheim und Asgard gesehen wurden, zu den besten, die jemals vorgestellt wurden. Es ist die Vielfalt jedes Reiches, das Santa Monica Studios wahre Talente in Bezug auf die Kunstrichtung zeigt.

Was die Erkundung in all diesen verschiedenen Orten so viel besser macht, kommt mit Bear McCrearys (godzilla: King of the Monsters, 10 Cloverfield Lane). Die musikalischen Themen und Geräusche von Ragnarok erinnern an das, was in god of War gehört wurde, aber McCreary wird in dieser Fortsetzung auch weitaus härter als zuvor. Die größten Momente des Spiels werden nicht nur jeden Level seinen eigenen Ton, eine Stimmung und Instrumente geben, sondern auch von einem der boomendsten Soundtracks unterstützt, von denen ich glaube, dass sie jemals Videospiele gehört habe. Ich dachte, es wäre schwierig für McCreary, seine früheren Arbeiten in god of War zu übertreffen, aber er hat dies mit relativer Leichtigkeit hier in der Fortsetzung bewiesen.

Obwohl ich ein paar Probleme mit god of War Ragnarok hat, fällt es mir schwer zu sagen, dass das Spiel weniger als ausgezeichnet ist. Selbst mit hohen Erwartungen war _gragnarok ein Spiel, das ich von seiner bombastischen Öffnung bis zu seiner charaktergetriebenen Schlussfolgerung sehr genossen habe. Einige Probleme, die der vorherige god of War-Eintrag für mich mit gragnarok deutlicher wurde, aber ansonsten ist dies ein Spiel, von dem ich glaube, dass er ohne Zweifel glücklich sein wird.

Bewertung: 4,5 von 5

God of War Ragnarok ist bereit, auf PlayStation 5 und PlayStation 4 später in diesem Monat am 9. November veröffentlicht zu werden. Eine Kopie des Spiels wurde von PlayStation zum Zweck dieser Überprüfung bereitgestellt und auf PS5 überprüft.