Elon Musk hat seine Übernahme von Twitter offiziell abgeschlossen und Änderungen kommen mit jedem Todesfall. Am Sonntag haben die Nachrichten gebrochen, dass Musk und seine neue Führung im Social Network darüber nachdenken, überprüfte Benutzer einen monatlichen Preis für den Zugriff auf das legendäre Blue Check-Mark und die damit verbundenen Vorteile zu erheben. Während die frühesten vorgeschlagenen überprüften Konten in den monatlichen abonnementdienst von twitter Blue von Twitter eingebunden werden, meldet Die Verge nun diejenigen, die den Scheck haben, möglicherweise mehr als 20 US-Dollar pro monat, um sie zu behalten.

Die neuesten Berichte besagen, dass die Twitter-Blue-Preise in Kürze auf 19,99 USD pro monat erhöht werden und die Fähigkeit, ein verifiziertes Schecksmarke zu halten, in das Abonnement zusammengefasst wird. Musk muss die genauen Preise noch kommentieren, obwohl er seitdem bestätigt hat, dass der Überprüfungsprozess überarbeitet wird. Diejenigen, die sich nicht für Twitter Blue abonnieren, haben Berichten zufolge 90 Tage ab dem Zeitpunkt des neuen Dienstes, bis sie den Scheckskennzeichen verlieren.

Während einiger der spaltendsten Zeiten in der amerikanischen politischen Sphäre stoppte Twitter zuvor neue verifizierte Konten, um die Verbreitung von Fehlinformationen zu bekämpfen. Innerhalb der letzten zwei Jahre brachte der Microblogging-Service jedoch den Prozess zurück-einen, um Benutzer zu informieren, welche Hochtöner legitime Konten wie Politiker, Journalisten und Unterhaltungskonto sind.

Abgesehen von einem Großteil der C-Suite des Unternehmens würde die Aufschrift verifizierte Benutzer, so zu bleiben, als Musks größter Twitter-Veränderung enden. Als der Deal erstmals angekündigt wurde, teilte Musk Berichten zufolge Finanziers mit, dass das Unternehmen die Benutzer in Rechnung stellen würde, um Tweet-verifizierte Konten zu zitieren. Gleiches gilt für Verlage, sagte Musk, der sich dafür entschieden hat, Tweets auf ihren Websites einzubetten.

Seit dem Abschluss von Musks Deal ist der Handel mit Twitter-Aktien eingestellt, da der Serienunternehmer daran arbeitet, das Unternehmen privat zu nehmen. Als alles gesagt und getan wurde, zahlte Musk 44 Milliarden Dollar für den Dienst.