Nachdem Gerüchte wirbelten, dass sich die Stimme von Bayonetta in Bayonetta 3 verändern könnte, hat einer der Regisseure des Spiels, Yusuke Miyata, bestätigt, dass die Rolle von hellena taylor zur erfahrenen Sprachschauspielerin Jennifer Hale neu gestaltet wurde.

miyata bestätigte die Nachrichten in einem Interview für die neueste Ausgabe von Game Informant, wo er die Änderung auf verschiedene überlappende Umstände zurückführte. Nur die englische Sprachschauspielerin verändert sich jedoch, da Miyata auch bestätigte, dass Astsuko Tanaka auf die Rolle des japanischen Voice-Over zurückkehren wird.

Was Hale angeht, sagte Miyata: Ich verstehe die Bedenken, die einige Fans zu diesem Zeitpunkt in der Serie haben, aber Jennifers Leistung ging weit über das hinaus, was wir uns vorstellen konnten. Miyata äußerte auch das Vertrauen, dass ihre Darstellung von Bayonetta die Erwartungen unserer Fans übertreffen wird.

Jennifer Hale ist kein Unbekannter in der Sprachausgabe für Videospiele, da ihr langwieriger Lebenslauf die Stimme für die Mass Effect Trilogy-Kommandant Shepard, Naomi Hunter in der Metal Gear Solid-Franchise und Samus Aran für alle drei Metroid-Prime-Spiele zur Verfügung stellt. Sie hat auch berühmte einmalige Rollen gespielt, darunter Rosalind Lutece in Bioshock Infinite und Overwatchs Asche.

Bayonetta 3 wird am 28. Oktober exklusiv für den Nintendo Switch starten. Das Spiel wurde während der jüngsten Nintendo Direct vorgestellt, wobei ein Trailer die neuen fähigkeiten von bayonetta zeigt.

Größter bevorstehender Switch-Exklusives von 2022 und darüber hinaus

BAYONETTA
Mehr sehen