Diese Abdeckung von Legends_ Worlds 2022 wird Ihnen von eSportsbet.io, dem offiziellen Wettpartner von Dot eSports, zu Ihnen gebracht. Besuchen Sie eSportsbet.io, um die besten Wettschancen und ausführliche Spielanalysen zu erhalten.

Sei Spiel bewusst!

Der zweite Tag der Weltmeisterschaft 2022, die gerade abgeschlossen ist, und obwohl das Turnier seit etwas mehr als 24 Stunden in Betrieb ist, beginnt viele Erzählungen, die sich über die gesamte Länge der Veranstaltung erstrecken könnten-damit beginnen brauen.

Mehrere Teams, darunter Nordamerikas böse Genies und Japans Detonationsfokus, sicherten sich am zweiten Tag ihre ersten Siege des Turniers. Andere Teams, wie Fnatic, haben ihre jeweiligen Gruppen ihren Griff gestärkt. Nach den ersten beiden Spieltagen bleiben nur zwei Teams-fantastisch und DRX-ungeschlagen.

Obwohl noch noch viel zu spielen ist (zumindest weit über 100 Spiele, wenn die Geschichte der Welten einen Faktor spielt), sieht es klar aus, wer als Favoriten in der Spielbühne auftreten wird.

Hier sind einige der größten Handlungsstränge, die aus dem zweiten Tag der Welten herauskommen.

na steigt auf das Brett

Nachdem Nordamerika am ersten Tag der Welten von ihren europäischen Rivalen am ersten Tag ausgestiegen war, gewann er heute den ersten Sieg des Turniers, als EG laut machte. NAs drittes Saatgut gegen einen weiteren dringend benötigten Sieg gegen Beyond Gaming der PCs, um in Gruppe A in den alleinigen Besitz des zweiten Platzes einzusteigen.

Das Ausgang von MSI hat sich in diesem Jahr bei internationalen Veranstaltungen mit anderen großen Regionsteams zu kämpfen. Gegen internationale Hauptregionsteams (G2, RNG, T1, FNATIC) sitzen z.

Wenn es einen großen Test für EG geben wird, um in Welten zu bestehen, dreht sich die Fähigkeit, gegen die Teams zu gewinnen, die sie schlagen sollen. Sie haben bewiesen, dass sie ihre eigenen halten können, während sie die Favoriten sind, aber sie haben noch nicht viel gegen die Kreide auf der internationalen Bühne getan.

aatrox bleibt unangefochten

Jedes Jahr bei Worlds gibt es immer einen Champion, der das Meta von Anfang an absolut dominiert. Dies ist normalerweise der Kompromiss, das gesamte Turnier auf einem konsistenten Patch zu spielen. Obwohl sich die Spieler im Laufe des Events nach und nach an ein stabiles Meta gewöhnen können, bleiben die Meta does außerhalb von Taschenpicks und innovativen Schläfern stagnieren.

In zwei Tagen war Aatrox alles andere als Schläfer. Mit einer 100-prozentigen Auswahl-/Verbot-Rate durch 16 Spiele-die in der Vergangenheit die Auswahl der Weltmeisterschaft in der Vergangenheit in der Vergangenheit hatten, ist das Tempo die am meisten umkämpften Auswahl des Turniers 2022.

Bei Worlds 2018 wurde Aatrox bei diesem Turnier in weit über 99 Prozent der Spiele ausgewählt oder verboten, was laut League Statistics Site Games of Legends nur einen Entwurf verpasste.

Steigende

Aatrox ist kein Unbekannter des internationalen Meta, und da die Landschaft der Welt in den ersten beiden Tagen relativ para-für den Lauf aussieht, wird er in dieser Saison in dieser Saison genauso stark beeinflusst wie vor vier Jahren.

Negative Ergebnisse, positive Wende der Ereignisse

Vor den heutigen Spielen wurde jeder Spieler, der an der Play-In-Bühne teilnahm, negativ auf Covid-19 getestet, was bedeutet, dass alle 12 Teams heute ihre vollständigen Aufstellungen auf der Bühne aufstellen konnten. Gestern zwangen mehrere positive Tests rund um das Turnier die Spieler, an ihren Spielen aus isolierten Zimmern in einem nahe gelegenen Hotel teilzunehmen.

Da die Spieler ihre Setups vor ihren Spielen gelegen mussten, wurden die gestrigen Wettbewerbe deutlich verzögert oder innehalten-zu einem Punkt, an dem der acht Spieltag erst weit nach Mitternacht der Ortszeit eingewickelt wurde. Das heutige Verfahren ging weitaus schwimmender zurück, wobei der zweite Tag der Welten dem natürlichen Fluss eines Ereignisses eines league ähnlich ähnlich war.

Verwandte: fnatic sub rhuckz mag nicht wieder in Worlds 2022 spielen, aber sein perfektes KDA wird für immer stehen

Fnatic Support Hylissang, der gezwungen war, die ersten beiden Spiele seines Teams von The Turnier aus der Seitenlinie zu beobachten, holte heute seine Startrolle zurück und legte eine Torlinie mit 2/4/9, während er sein erstes Spiel auf Maokai in seiner Karriere spielte.

Laut Riot werden die Spieler vor jedem Tag auf Covid-19 getestet. Obwohl die Gesamtheit der Weltspieler-Basis heute persönlich antreten konnte, könnte die drohende Bedrohung des Virus die Spieler daran hindern Berücksichtigung von Langlaufreisen.

Die Spiele von Worlds 2022 wird morgen, 1. Oktober, um 15 Uhr CT mit einem Showdown zwischen laut und fnatisch wieder aufgenommen.