Jetzt, wo wir uns an Fortnite Staffel 4 und seine Mechanik gewöhnen, werden sie in Quests hinzugefügt, um uns wirklich zu testen! Das ist sicherlich bei dem Slide Kick der Fall, der in einer Quest von einer Woche im Wert von 20.000 XP vorgestellt wurde.

Sie möchten einen so einfachen Sieg nicht verpassen. So rutschen Sie einen Felsbrocken in Fortnite Staffel 4.

Verpassen Sie nicht: Entdecken Sie jetzt Razer’s Ultimate Gaming Laptops **

100

Wie man den Kick in Fortnite einschlägt

Das Schieben hat die Bewegung in Fortnite zusammen mit den Sprint-und Mantling-Merkmalen revolutioniert. Zum Glück ist der Dia-Kick nicht zu kompliziert und erfordert nur, dass Sie in ein Objekt rutschen, um Schäden zu verursachen.

Bei dieser Quest müssen Sie in einen Felsbrocken gleiten, um ihn zu entfernen. Holen Sie sich einen anständigen kleinen Durchlauf und schieben Sie dann in jedem Winkel direkt in den Felsbrocken. Dies sollte es abschrecken.

Sie können auch den Slide-Kick für andere Spieler ausprobieren, da er eine kleine Schadensanzeige verursacht, die sie rückwärts fliegen lässt. Wir wären nicht überrascht, wenn dies in einer zukünftigen Woche als Quest auftauchte!

Wo finden Sie Felsbrocken in Fortnite

Fortnite fügte Felsbrocken über die Insel hinzu, als die Haut von Indiana Jones endlich freigeschaltet wurde. Es gibt keine festgelegten Standorte, sonst würde die Quest sie auf der Karte angeben.

Sie können technisch gesehen überall gefunden werden, aber am besten ist es, entweder in änderischen Wellen, in Reality-Baum oder in Logjam-Junction zu landen. Ich habe festgestellt, dass sie an diesen Orten etwas einfacher zu finden sein können. Sie befinden sich in der Regel auch auf einem Hügel, mit dem Sie einen Felsbrocken mit einem Rutschen-Kick in den POI schicken und Schaden verursachen können.

In beiden Fällen sind sie nicht gerade selten und Sie sollten auf natürliche Weise innerhalb einiger Spiele auf einen stoßen.