Val Kilmers Rückkehr als Iceman war einer der emotionalsten Momente der Top Gun: Maverick. Icemans Anwesenheit ist während des gesamten Films zu spüren, als er Tom Cruises Mav schreibt, aber um die Hälfte vereint sich das Paar persönlich in seinem Haus. Der ergreifende Moment zeigte Eis, das seinem alten Flügelmann einen Rat für die Arbeit mit Rooster gab. Die Szene hatte jedoch eine zusätzliche Schicht Emotionen, da Eis aufgrund seines Kampfes gegen Krebs nur durch seinen Computer sprechen kann.

Der Direktor von Maverick, Joseph Kosinski, hat jetzt die Reaktion des Schauspielers Kilmer auf die Szene geteilt und gab zu, dass er sehr nervös war, es ihm zu zeigen. ich erinnere mich, dass ich es zum ersten Mal Val gezeigt habe, sagte Kosinski gegenüber The Hollywood Reporter (öffnet sich in New Tab). Das ist eine sehr deutliche Erinnerung, weil er hereingekommen ist, um Teile des Films zu sehen. Das war also eine Szene, die ich sehen wollte, und offensichtlich waren wir alle ein wenig nervös, nur weil wir wollten, dass er es mag, dass er es mag.

Der Regisseur gibt jedoch zu, dass die Nerven bald nachlassen, als kilmer eine schöne antwort darauf hatte, es zu sehen. Er war so glücklich und so bewegt, dass wir uns alle wirklich gut fühlten und dass wir es vielleicht richtig gemacht hatten, fügte Kosinski hinzu.

Kilmer hatte seinen eigenen Gesundheitsschlacht und trat in den letzten Jahren einen Schritt zurück, als er gegen Halskrebs kämpfte. Im Jahr 2020 bestätigte der Schauspieler, dass er vier Jahre lang krebsfrei war, aber seine Stimme war von seiner Krankheit betroffen.

Kosinski erzählte zuvor dem Inside Total Film Podcast, wie es ein sehr emotionaler Tag am Set war, die die Szene filmen. Er sagte: Um es mit ihm zu tun, spielt Iceman und in einer Szene, in der er und Tom zusammen sind, zwei Menschen, die so viel Respekt voreinander haben, und es ist eine Wiedervereinigung von nicht nur zwei Charaktere, aber zwei Männer im wirklichen Leben… [es war ein] wirklich emotionaler Tag, ein wirklich denkwürdiger Tag am Set.

Top Gun: Maverick ist jetzt beim Streaming zum Kauf erhältlich. Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu 2022 Filmveröffentlichungsdaten an, um zu sehen, was dieses Jahr sonst noch herauskommt.