Proof, ein NFT-Kollektiv, hat kürzlich 50 US-Dollar in einer Finanzierungsrunde der Serie A gesammelt. Unternehmen wie Collab, Currency and Ventures nahmen an der Runde beteiligt, die vom Investmentgiant Andreessen Horowitz angeführt wurde.

Laut CEO von proof, Kevin Rose ist das Unternehmen dankbar für die Investoren, die sie unterstützen und an sie glauben. Er versicherte auch, dass Proof sich darauf freut, in Zukunft großartige Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen.

Zusammen mit der Finanzierung kündigte Proof die dritte Veröffentlichung der Moonbirds NFT-Kollektion an, wodurch sie die neueste Produktanzeige mit der Investitionsrunde gemacht wurde.

Die dritte Veröffentlichung der Moonbirds NFT-Sammlung wird 20.000 einzigartige NFT-Profilbilder haben-die Sammlung soll Anfang 2023 veröffentlicht werden. Außerdem kündigte das NFT-Kollektivunternehmen an, dass die IP und die Lizenzierung nun von einem DAO (DAO () betreut werden ( Dezentrale autonome Organisation) Moonbirds Dao.

Darüber hinaus sucht Proof nach anderen Ausdehnungsmethoden, und sie sind es ernst, ihr Ökosystem zu erweitern. Dafür werden sie ihre native Token und eine Social-Media-Plattform starten, auf der sie mit ihrer Fangemeinde interagieren und sich effektiv mit ihnen verbinden können.

Unter Berücksichtigung des Erfolgs früherer Moonbirds-NFT-Sammlungen in diesem Jahr erwartet das Unternehmen einige vielversprechende Zahlen.Wenn wir etwas tun, sollte es einzigartig sein, mit echtem Nutzen, etwas, das in neuen und aufregenden Richtungen das möglich ist, sagt Rose .

Bleib immer auf dem neuesten Stand:

???? Verpassen Sie nichts : Treten Sie dem News-Telegram-Kanal oder der Diskussionsgruppe bei.

???? In Ihrem Feed : Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und Instagram.

???? Lassen Sie uns ansehen : YouTube abonnieren & Chill.

???? ️ Nützliche Kanäle : NFT GIVEAWAY-Kanal & Early Adopter Opportunity Channel.

???? ️ Gaming Guild & Stipendien : Treten Sie unserer Zwietracht bei.

???? Samstag E-Mail-Recap : Abonnieren Sie den Blockchain-Gaming-Digest.

Haftungsausschluss:

Wir verwenden Affiliate-Links, wenn möglich. Für Sie können wir um Sie nicht mehr Krypto oder NFTs verdienen.

Während wir uns um die Genauigkeit des Inhalts bemühen, bieten wir ihm „as-is. Wir übernehmen keine Verantwortung für Maßnahmen oder Ergebnisse. Wir schreiben über Spiele und behandeln sie als Spiele. Wir geben keine Anlagebaten. Machen Sie immer Ihre eigene, umfangreiche Forschung.