Death Stranding, das ursprünglich auf PlayStation-Konsolen und später auf dem PC veröffentlichte Kojima Productions-Spiel kommt zur PC-Version des Xbox Game Pass. Microsoft bestätigte diese Woche genauso viel, nachdem zahlreiche neckte sich allmählich bis zur Ankündigung, die am Freitag mit Xbox Game Pass-Abonnenten geteilt wurden, aufgebaut wurden. Das Spiel wird am 23. August zuerst im Xbox Game-Pass-PC-Abonnement erhältlich sein. Wenn Sie also den Xbox Game Pass für PC abonniert haben und bisher das Spiel auf dem Spiel gehalten haben, wird am Dienstag Ihre Chance sein, es zu versuchen.

Ein Xbox-Drahtposten von Microsoft bestätigte schließlich, was viele vermutet hatten, dass Death Stranding tatsächlich zum Xbox Game Pass kam, aber nur zur PC-Version und nicht zu Xbox-Konsolen. Die vorherigen Anstrengungen hatten die Leute dazu veranlasst, dies zu spekulieren, aber angesichts der Tatsache, dass Sony die Death Stranding IP besitzt, bezweifelten viele an den Auswirkungen der Necke, bis die Referenzen klarer wurden. Einige waren der Meinung, dass es sich bei Starbield Hinweisen handeln könnte, aber das machte nicht viel Sinn, da das Spiel zu diesem Zeitpunkt noch weit weg ist.

Für diejenigen, die mit den verschiedenen Veröffentlichungen von Death Stranding Schritt gehalten haben, scheint diese Version das normale Spiel und nicht die Cut-Version des Regisseurs zu sein. Obwohl es nicht mit diesen in dieser Veröffentlichung enthaltenen Extras kommt, gibt es immer noch einige freischaltbare Spiele, die die Spieler beim Fortschreiten der Geschichte erwerben können. Dazu gehören Folgendes:

Death Stranding Unlockables

  • Chiral Gold / OmnireFlector Ludens Mask Sonnenbrille (Farbvariante)
  • Gold-und Silber-Power-Skelett

OFICIAL:
* Gold-und Silber-All-Terrain-Skelett
* Gold-und Silberpanzerplatte

Während des gesamten Beitrags wurde 505 Games, der Herausgeber der PC-Version des Spiels, zusammen mit Kojima Productions zugeschrieben, wobei dieses Xbox Game-Pass-Deal ohne Erwähnung von Sony in der Ankündigung geschehen ist. Das ist angesichts der Verlagssituation sinnvoll, aber Microsoft scheint erwartet zu haben, dass die Menschen noch Fragen haben werden. Diese sind bald in einem FAQ-Beitrag zu beantworten.

Wir stellen uns vor, Sie haben momentan viele Fragen, aber mach dir keine Sorgen! In der Xbox Wire-Ankündigung heißt es. Wir werden versuchen, so viele von ihnen in einem zukünftigen Fragen und Antworten in der Community-Community zu behandeln. Bleiben Sie darauf auf dem Laufenden und behalten Sie die 505 Spiele und Kojima Productions Social-Media-Kanäle für weitere Informationen genau im Auge.

Eine Fortsetzung von Stranding_ ist vermutlich auch in Arbeit, wurde aber noch nicht von Hideo Kojima oder seinem Studio bestätigt.