DDB Mudra hat Manish Darji zum Leiter von Kunstwesten ernannt. In seiner neuen Rolle wird Darji das Designmandat für das Westbüro der Agentur leiten und an Pallavi Chakravarti, Creative Head-West, DDB Mudra, berichten.

Darji wird als Teil seines Mandats Anwendungen von Handwerk in neueren Kategorien wie Digital, Daten, Unterhaltung und Inhalten untersuchen. In einer zwei Jahrzehnte lang umfassenden Karriere hat er an Marken wie Coca-Cola, NDTV, Big Bazaar, Volkswagen, Marico, Viacom 18 und Mondelez gearbeitet.

DDB

Er war im Jahr 2014 bzw. 2010 als Executive Creative Director und Associate Creative Director bei DDB Mudra tätig. Er hat auch bei BBH, McCann Erickson, Ogilvy, Rediffusion Y & R und Bates 141 gearbeitet.

Chakravarti sagte: „Es ist unmöglich, sich ein Stück anzusehen, an dem Manish gearbeitet hat und nicht begeistert sein kann. Seine Leidenschaft für Handwerk und Verständnis von unverwechselbaren visuellen Sprachen sind heutzutage dringend benötigt. Wir freuen uns, ihn an Bord zu haben, um die kreative Vision für DDB Mudra West zu fördern.

Darji sagte: „Bill Bernbach war der erste, der Kunst und Kopie in den 60er Jahren auf denselben Boden legte, und das war seitdem das Modell für alle Agenturen. Damit ist die Gelegenheit, Handwerk zu leuchten, während wir unser Versprechen unerwarteter Werke verfolgen. Ich freue mich sehr, auf dieser Fahrt zu sein.