Nachdem die Details in dieser Woche ein Ereignis über einen mysteriösen Verschwindenstatuenbeitrag geärgert haben, sind die Details, wie albion online sein fünfter Jubiläum kennzeichnen wird. Diese Statuen kommen zusammen mit der Jubiläums-Beute ins Spiel, so wie Sie es vielleicht nicht erwartet haben.

Die mysteriösen Statuen, die zu verschwinden begannen, waren alle früheren Eroberer und Champions, daher beschlossen die Entwickler von Sandbox Interactive, diese verehrten Champion-Statuen in Ihre Feinde zu verwandeln, um auf dem Schlachtfeld zu kämpfen.

Living Legacy ist der Name des Jubiläumsveranstaltung, und die Statuen in der offenen Welt nehmen es definitiv buchstäblich. Die Veranstaltung beginnt heute und läuft bis zum 28. Juli, sodass alle zwei Wochen einige der Belohnungen erzielen und Spaß haben. Melden Sie sich jederzeit zwischen ab und zu an und Sie erhalten eine Post mit einem Avatar-und Avatar-Ring des fünften Jubiläums.

Als Teil des Spaßes sind diese Statuen in der offenen Welt in drei verschiedenen Schwierigkeiten und Seltenheit in drei verschiedenen Ebenen von Schwierigkeiten und Seltenheit enthalten. Das Konstrukt der Altersgruppen ist mittelgroß und sogar solobar. Sie werden nicht auf der Karte erscheinen. Colossus of the Ages sind auf der lokalen Karte sichtbar und schwieriger als Konstrukte. Titan of the Ewigkeiten ist auf der Weltkarte zu sehen und ist bereit für Gruppen, die für eine Herausforderung bereit sind. Mit anderen Worten Weltereignisse. Natürlich, je schwieriger, desto besser die Belohnungen.

Einige der Jubiläumsgegenstände, die nach der Besiegung der Statuen aus den Statuen fallen können PVP-Ruhmestörer für 30 Minuten, wenn sie verzehrt werden.

Es gibt auch einen Twitch-Drop-Teppich für den fünften Jahrestag, der für diejenigen erhältlich ist, die den besonderen Jubiläum von morgen ansehen, der um 19:00 Uhr UTC / 15 Uhr ET im albion Online Twitch Channel stattfinden wird.

Weitere Informationen finden Sie in der Ankündigung des Jubiläums bei einem lbion online.