In League of Legends gibt es eine Reihe von Champions, die über Mechaniken verfügen, die es Spielern ermöglichen, schwierigen Situationen zu entkommen – und Neeko ist einer von ihnen.

Ein Spieler auf dem Subreddit von League namens Jafiekitten hat kürzlich einen Clip gepostet, in dem er eine großartige Flucht erlebt. In dem Video nutzt der Spieler Neekos Klon geschickt, um immer wieder dem sicheren Tod zu entkommen und sich schließlich vor vier Feinden zu retten.

Der Clip beginnt mit einem gescheiterten Teamkampf auf der Mittelspur. Neeko entgeht zunächst dem Tod mit nur noch 44 Lebenspunkten und macht sich auf den Weg in den Dschungel. Aber sie läuft über einen feindlichen Bann, was dazu führt, dass sie verfolgt wird.

Vier Champions versuchten ihr Bestes, um Neeko zu fangen, darunter Tahm Kench, Volibear, Lux und Jhin. Letzterer war kurz davor, aber als er in Reichweite des neugierigen Chamäleons war, hatte sie bereits genug Gesundheit regeneriert, um einen Kampf zu bestehen, aus dem sie dank ihres brillanten Einsatzes von Pop Blossom (R) als Sieger hervorging.

Die
Die verbleibenden drei Feinde gaben nicht auf, Neeko zu finden, sondern verschwendeten ihre Fähigkeiten bei ihren Bemühungen, dies zu tun. Trotzdem war der Spieler zu schlau, um eingefangen zu werden, und gelangte schließlich in Sicherheit.

Neeko verlor das Spiel jedoch laut OP.GG in weniger als 27 Minuten. Dennoch ist der Clip der heldenhaften Flucht ein bewundernswertes Highlight, auf das der Spieler stolz sein sollte.