Nintendo hat gerade einen unerwarteten neuen Abonnementdienst gestartet, der mit dem Nintendo Switch verbunden ist. Zu diesem Zeitpunkt sind Abonnementplattformen im Videospielraum zwischen PlayStation Plus, Xbox Game Pass und Nintendo Switch online zuerst geworden. Und während jeder dieser Dienste den Spielern die Möglichkeit bietet, auf bestimmte Spiele auf jeder Plattform zuzugreifen, ist dieses neue Abonnement, das Nintendo jetzt veröffentlicht hat, diejenigen, die sich Sorgen machen, dass sie ihre Konsole schädigen möchten.

Um den Juli zu beginnen, gab Nintendo auf seiner Website bekannt, dass es jetzt einen Service für Switch bietet, den es als Wide Care bezeichnet. Im Wesentlichen ist Wide Care ein Programm, mit dem die Switch-Eigentümer eine kleine jährliche Gebühr zahlen können, um sicherzustellen, dass die Konsole durch eine Garantie abgedeckt ist. Wenn die Konsole brechen oder ein Problem aufweist, können diejenigen, die von der Wide Care abonniert sind, in ihrem Wechsel an Nintendo senden und das Unternehmen das reparieren lassen. Insgesamt kostet dieses Programm nur etwa 15 US-Dollar pro Jahr oder 1,50 USD pro Monat, was überhaupt nicht schlecht ist.

Die Hauptbehälter mit breiter Betreuung zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist, dass es ein Dienst ist, den Nintendo nur in Japan zur Verfügung stellt. Wenn Sie also in den Vereinigten Staaten, in Europa oder in anderen Territorien wohnen, können Sie sich nicht für sich selbst abonnieren. Dennoch könnte die Tatsache, dass Nintendo ein solches Programm gestartet hat, bedeuten, dass es in Zukunft eine größere globale Rollout planen könnte. Wenn eine solche Ankündigung zustande kommt, werden wir Sie auf Nintendo Switch auf dem Laufenden halten.

The

Wie haben Sie das Gefühl, dass Nintendo ein neues Garantie-Abonnementprogramm wie dieses für Switch-Konsolen startet? Und wenn dies etwas ist, das in anderen Ländern außerhalb Japans ankommt, möchten Sie dann versuchen, sich selbst zu abonnieren? Lassen Sie mich Ihre eigenen Gedanken zu dieser Situation entweder in den Kommentaren wissen oder wenden Sie sich an mich in den sozialen Medien bei @Mooreman12.