Xbox arbeitet daran, kuratierte Demos bevorstehender Videospiele auf den Xbox Game Pass zu bringen, teilte das Unternehmen offiziell bekannt. Diese neue Initiative namens Project Moorcroft wird vom Unternehmen als ein Programm beschrieben, das den Spaß und die Entdeckung des Spielens neuer, kuratierter Demos der kommenden Spiele für unsere Xbox Game-Pass-Mitglieder bringt. Die Ankündigung kommt auch, als PlayStation’s New PlayStation Plus Service zeitgesteuerte Demos für bestimmte Videospiele anbietet.

Das Projekt Moorcroft von Xbox ist im Moment relativ leicht auf Details, aber Xbox hat bestätigt, dass sie mit dem Fokus auf Indie-Spiele im nächsten Jahr mit Schwerpunkt auf Indie-Spielen ausgestattet ist. Genau wenn dies zuerst anfängt und was Entwickler oder Videospiele involviert sein könnten, ist im Moment unklar, aber es scheint zu Beginn einen etwas engeren Fokus zu haben als das ähnliche Angebot von PlayStation.

Laut einer Präsentation der Presse von Xbox ist die gesamte Absicht von Project Moorcroft darin bestehen, ein wenig von der Erfahrung zu replizieren, die Ausstellungsboden bei einem Ereignis wie Pax oder E3 zu wandern und einen frühen Blick auf eine Reihe verschiedener Ansichten anzusehen Videospiele. Sarah Bond, Xbox Corporate Vice President, Game Creator Experience und Ökosystem, sagte im Rahmen der Präsentation, dass die Möglichkeiten für solche Dinge darin bestehen, kleiner und schwieriger zu replizieren, insbesondere für kleinere Entwickler.

Aber Bond erkannte auch an, dass das Erstellen von Demos nicht gerade einfach oder billig ist. Es ist Arbeit, und es braucht Zeit, und das braucht Geld. Xbox wird durch die Struktur von Project Moorcroft tatsächlich Entwickler für Demos bezahlen. Die teilnehmenden Entwickler können sehen, wie ihre Demos abschneiden, und es entschädigt werden, damit sie ihre Kreativität auf Xbox bringen und mit Spielpass ein neues Publikum erreichen können, heißt es in der offiziellen Ankündigung von Xbox heute Morgen teilweise.

Wie oben erwähnt, wird Project Moorcroft voraussichtlich innerhalb des nächsten Jahres offiziell für Xbox Game Pass-Mitglieder beginnen. Der Xbox Game Pass-Abonnementdienst ist in mehreren Ebenen erhältlich, aber die Basisversion ist für 9,99 USD pro Monat erhältlich. Der ultimative Xbox Game-Pass läuft etwas teurer mit 14,99 US-Dollar pro Monat. Hier können Sie alle unsere vorherige Berichterstattung über den Xbox Game-Pass überprüfen.

Как
Was denkst du über Xbox Game-Pass-Mitglieder, die die Möglichkeit bekommen, kuratierte Spieldemos zu spielen? Freuen Sie sich darauf, in naher Zukunft mehr über Project Moorcroft zu erfahren? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen oder können Sie sich gerne auf Twitter bei @rollinbishof direkt angreifen, um über alles Spielen zu sprechen!