Der Content Creator MRGM fand einen Fehler, der es ihm ermöglichte, eine Querveranstalter auf dem Patch 9.2.5 PTR zu erstellen.

Blizzard erklärte deutlich, dass die Gilden in Patch 9.2.5 in einem blauen Beitrag über Kreuzungsinstanzen eine Einzelgesicht bleiben.

  • Gilden bleiben eine Einzelgesicht, und zufällige Matchmade-Aktivitäten wie heldenhafte Dungeons, Gefecht oder zufällige Schlachtfelder bleiben gleichermaßen (beide, weil es weniger fraktionorientierte Druck um zufällige Gruppen gibt, und um die Kompromisse bei der Opt-In-Natur zu vermeiden der Funktion durch zufälliges Platzieren eines Warteschlangens Ork in einer Gruppe mit einer Nachtelf).

LFR Mausoleum der Ersten | WoW Shadowlands Livestream Gameplay - Patch 9.2

Der Content Creator MRGM fand jedoch einen Fehler, der es ihm ermöglichte, das System zu brechen und eine Querfaktionsgilde auf dem Patch 9.2.5 PTR zu erstellen.

Die Gruppe ging mit einer Gildencharter in Torghast und schuf dort eine Gilde. Wahrscheinlich würde jeder Kreuzfraktionsinhalt den Fehler replizieren. Spieler der entgegengesetzten Fraktion konnten die Gilde-Charta unterschreiben, und als die Gilde erstellt wurde, konnte jeder Spieler Spieler von seiner Fraktion in die Gilde einladen, was bedeutet, dass Alliance-Spieler andere Allianzspieler einladen konnten, sich anzuschließen und umgekehrt.

PLACEHOLTER FÜR TWEET 1529124879517241344