Kein ozeanisches league des legends Teams hat im Namen der Region aufeinanderfolgende internationale Veranstaltungen besucht, seit die Dire Wolves sowohl in die Zwischensaison Invitational als auch zur Weltmeisterschaft 2018 gingen. Brandon „Biopanther“ Alexander, ein damaliger Rookie, der sich schnell in eines der bekanntesten und dekorierten Talente Ozeaniens verwandelt hat. Er vertritt die Region wieder auf der diesjährigen Invitational in der Mitte der Saison.

In diesem Frühjahr sammelte Biopanther seinen dritten LCO-Titel und erhielt ein Ticket für ein weiteres internationales Turnier-diese Zeit mit Orden, der dritten Organisation, für die er in seiner Karriere als fünfsaison gespielt hat. Zuschauer von league’s internationalen Turnieren können den Namen von Biopanther aus dem letzten MSI erkennen, wo er neben Pentanet.gg antrat. Letztes Jahr half er diesem Team, bei MSI Geschichte zu schreiben, als es das erste Ozeanteam war, das aus der ersten Runde eines internationalen Ereignisses herauskam.

Das Pentanet-Team hat die Herzen internationaler Fans zunächst durch ironischen Humor erobert, indem er durch ihre Auswahl der Walk-up-Musik ihren erwarteten frühen Ausstieg aus dem Turnier beleuchtete. Das Team wählte Drakes „Hold on, wir gehen nach Hause“ in Bezug auf ihre erwartete Abreise in der ersten Runde aus. In einem Akt der historischen Selbstbefestigung gewann Pentanet ein monumentales Tiebreaker-Spiel in Kupplungsmode, um aus der MSI-Gruppenbühne herauszukommen. Sie spielten sogar Spoiler, indem sie in der Rumble -Bühne ein Spiel in Nordamerikas Cloud9 von einem großen Regionskampf genommen haben.

In diesem Jahr haben Biopanther und Order jedoch nicht die Absicht, das Handtuch frühzeitig zu werfen und sich auf Vibes und Grenzwunder zu verlassen, um voranzukommen.

Während der diesjährigen MSI -Gruppenphase setzte sich Biopanther mit Dot eSports zusammen, um seine internationalen Erfahrungen und die Unterschiede zwischen seiner Zeit zum MSI des letzten Jahres im Vergleich zum diesjährigen Turnier zu erörtern.

„Wir haben uns freuen, unsere Zeit auf der Bühne zu genießen, und ich denke, das ist der Unterschied“, sagte Biopanther über den Pentanet -Kader des letzten Jahres. „Im Moment möchte sich jeder beweisen, da dies ihr erstes Mal bei einem internationalen Turnier ist.“

Die 2022 MSI -Besetzung von Order enthält vier Spieler, die noch nie auf der internationalen Bühne gespielt haben. Nur Biopanther, der vor der Veranstaltung 23 internationale Spiele spielte, verfügt über internationale Erfahrung im Team. Orders Mid-Jungle-Duo von Kisee und Kevy spielen beide in ihren zweiten LCO-Spielzeiten.

„Meine Teamkollegen sind wie“ Ich möchte meine Fähigkeiten zeigen und einfach gewinnen „, und letztes Jahr war es eher wie“ Oh, wir wissen, dass das Spiel verloren ist, lass uns Spaß damit haben. Bringen wir die Menge und machen es aufregend “, sagte Biopanther.

HOW TO FIX USB OVER CURRENT DETECTED PROBLEM || MSI B250M USB OVER CURRENT DETDCTED PROBLEM SOLVED
Obwohl sich seine Teamkollegen von Jahr zu Jahr verändert haben, ist Biopanther ein konstanter Faktor in der internationalen Bekanntheit von Ookenien geblieben. Während die Region bei den letzten sieben internationalen Ereignissen weiterhin Varianz in ihren sieben verschiedenen Vertretern zeigt, war Biopanther als gemeinsamer Nenner für drei dieser sieben Teams.

Während andere ozeanische Top -Laner wie Chippys, Topoon und vor allem Fudge die Region verließen, um ihre Talente in Nordamerika nach der Integration der Talentpools der Regionen im Jahr 2020 zu verfolgen (Chippys und Topoon sind seitdem nach kurzer LCO zurückgekehrt Stints in NA), Biopanther, entschieden sich zum Aufenthalt und trug das Banner für die Region. Und da bestimmte Veteranen kontinuierlich aus Ozeanien abschließen, bleibt die Tür für angehende Spieler offen – wie diejenigen, die den Kern der Aufstellung von Order ausmachen.

„Ich denke, es ist eine gute Sache für diese Neulinge, nur Erfahrung auf der Bühne zu haben und nicht immer wieder die gleichen recycelten guten Spieler zu haben“, sagte Biopanther. „Es ist gut zu sehen, wie Talente über die Teams kommen und die Teams stürzen, die jeder gewinnen soll. Das ist aufregend, und Sie haben mehr Hoffnung für unsere Teams als wenn ein anderes Team kam und sie nur voller Veteranen waren. Ich denke nur, dass wir eine höhere Decke haben, und es macht einfach viel mehr Spaß, dieses „Hopium“ zu haben. „

Wenn irgendetwas aus einer Gameplay-Perspektive für Biopanther (und im weiteren Sinne Ozeanien) zwischen den letzten beiden Einladungen in der Saison in der Zwischensaison ähnlich geblieben ist, wurden die beiden Vertreter der Region in Gruppen mit nur drei Teams in hintereinander Jahre. Nachdem Pentanet in der vergangenen Saison vier Mal pro Stück vier Mal pro Stück gegen das Unicorn of Love spielen musste, warten jeweils vier Spiele mit bösen Genies und G2 -Esports in diesem Jahr auf Reihenfolge.

Die merkwürdigen Gruppen in den letzten beiden MSIs sind auf Teams aus bestimmten Teilen der Welt zurückzuführen, die aufgrund der laufenden internationalen Angelegenheiten nicht an dem Turnier teilnehmen können. Nachdem Vietnams VCs aufgrund von Covid-bezogenen Reisebeschränkungen im Jahr 2021 keinen Vertreter schicken konnten, musste die LCL nach dem anhaltenden Krieg in der Ukraine die diesjährige Frühlingsaufteilung absagen. Durch ein Zufall hat Ozeanien die Auswirkungen dieser beiden globalen Ereignisse durch wettbewerbsfähige league.

Dennoch behaupten Biopanther und Order, dass es einfacher ist, nur zwei Gegner vorzubereiten als ein dreier Tafel, obwohl sich der Prozess wiederholt.
„Für mich persönlich saugt es irgendwie, dass ich nur diese beiden Teams spiele“, sagte Biopanther.
„Ich möchte andere Teams spielen, die ich noch nie als Erfahrung gespielt habe, also denke ich, dass dies der einzige Nachteil ist.
Aber es ist einfacher, sich auf zwei Teams vorzubereiten und zu wissen, was wir auswählen werden, worüber wir spielen werden, und nur wissen, dass wir, wenn wir unser Spiel konstant halten, Spiele von ihnen abnehmen können. “
In zwei Tagen bei MSI hat Order jeweils ein Spiel gegen G2 und z. B. gespielt, was beide Wettbewerbe verloren hat.
Sie werden versuchen, morgen einen DoubleHeader gegen jeden ihrer Gegner der Gruppe C zu erholen.